Veranstalter 21. Januar 2014

Vana Malsi Estate - Indien - - Wellness-Resort

Pressebild zu »Vana Malsi Estate - Indien - - Wellness-Resort«

Pressebild zu »Vana Malsi Estate - Indien - - Wellness-Resort«

Vana Malsi Estate

Wellness in seiner reinsten Form gibt es seit Anfang Januar 2014 an den Ausläufern des Himalayas, in der nordindischen Provinz Uttarakhand geben. Dort hat Anfang Januar 2014 das Vana Malsi Estate mit 69 Zimmern, 17 Suiten und 4 Villen eröffnet. Inmitten eines großen Obstgartens mit Feigen- und Mangobäumen und umgeben von Salwäldern, setzt das Retreat auf ganzheitliche, regenerative Präventionsmaßnahmen, die abgestimmt sind auf die traditionelle indische Heilkunst. Keine standardisierten Angebote, sondern anhand individueller Ziele wird der Ablauf des kompletten Aufenthalts gestaltet. Ein modernes Ayurveda Center mit individuell abgestimmten Treatments und ein eigenes ayurvedisches Restaurant lassen den Gast die traditionelle indische Heilkunst in seiner reinsten Form erleben. Neben einem klassischen Spa, das eine breite Palette an Treatments bietet, verfügt das Retreat über ein Ritual Spa. Mit über 50 Behandlungs- und Beratungsräumen, vier Yoga-Studios und -Pavillons, einem Indoor- sowie einem Outdoor-Pool und einem modernen Fitness-Studio erfüllt Vana die Ansprüche des gesundheitsbewussten Reisenden. Darüber hinaus verfügt das Retreat über zwei Restaurants und jeder Gast hat die Möglichkeit sich sein ganz persönliches Ernährungskonzept kreieren zu lassen.

Inmitten vollkommen unberührter Natur im Norden Indiens befindet sich das auf Spa und Wellness spezialisierte Vana Retreat, Malsi Estate. Es eröffnet im Januar 2014 seine Pforten. Umgeben von einem üppigen Salwald erwartet Sie ein authentisches Erlebnis aus Wellness Angebot aus Yoga, Ayurveda, Tibetische Heilverfahren, TCM, Fitness, Aqua und Spa umfasst. Ein Spezialisten Team an Ärzten steht für jeden dieser sieben Bereiche zur Verfügung Jeder Aufenthalt wird individuell, auf Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Vorstellungen abgestimmt. Von Materialien, über Treatments bis hin zur Musik, die im Retreat gespielt wird - mit einer erstaunlichen Liebe zum Detail wurde dieses hervorragende Konzept entwickelt. Das ganze Resort wurde umweltfreundlich und nach einem nachhaltigen Energiekonzept entworfen und erbaut. Der fabelhafte Wellness Bereich verfügt über 50 Behandlungsräume, 4 Yoga Pavillon sowie einen Indoor - und einen Outdoor Pool.

Die beiden Restaurants bieten internationale und traditionelle Ayurvedische Wellness Küche und verzaubern Sie mit außergewöhnlichen Gaumenfreuden. Das Vana Malsi Estate ist der ideale Ort, um sich fernab von Zivilisation und Menschenmassen um den eigenen Körper zu kümmern. Vana Malsi Estate ist ein junges, indisches Unternehmen, das es sich zum Ziel gesetzt hat in Indien und weltweit Spa und Wellness Retreats zu gestalten, die mit einem ganzheitlichen Konzept überzeugen. Gesundheit soll hier durch mess- und erreichbare Erfolge erlebbar gemacht werden und das vor, während und nach dem Aufenthalt. Vana Malsi Estate ist die Vision eines jungen Mannes – Veer Singh, Gründer und CEO. "Mit Wellness und Wohlbefinden als zentralen Bestandteilen schaffen wir ein Angebot, das authentisch und einzigartig ist. Das Vana Malsi Estate wird eines der umfassendsten Spa und Wellness-Konzepte der Welt bieten!" so Veer Singh. Sein Anspruch an Wellness, sein Respekt gegenüber der Natur und eine große Leidenschaft für Design sowie sein Verständnis von Gastfreundschaft spiegeln sich im gesamten Retreat wider. Fünf Jahre hat die Umsetzung gedauert. „Unsere Reise begann mit einer Vision, welche zu einem ganzheitlichen Konzept reifte, das deutlich zeigt, wie sehr wir uns dem Wellnessgedanken verschrieben haben“.

Emporium Travel

Emporium Travel
Ihr Business Class Ticket für Luxusreisen

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorEmporium Travel

Pressebildvana-web.jpg

SchlagworteAyurveda Estate Indien Malsi Selbstfindung Vana Yoga

Textlänge493 Wörter/ 3592 Zeichen

Ähnliche News

RUNA REISEN erhält den Columbus-Ehrenpreis 2019: Verleihung am „Tag des barrierefreien Tourismus 2019“ auf der ITB 2019

Pressebild zu »RUNA REISEN erhält den Columbus-Ehrenpreis 2019: Verleihung am „Tag des barrierefreien Tourismus 2019“ auf der ITB 2019«Am 8. März 2019 erhielt Karl B. Bock für sein persönliches Engagement als Geschäftsführer von RUNA REISEN den Columbus-Ehrenpreis 2019, der jährlich von der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten (VDRJ) vergeben wird. Mit dieser Auszeichnung ehrt die VDRJ herausragende Verdienste um den … »Weiterlesen

RUNA REISEN jetzt mit Flusskreuzfahrten auf dem Rhein: Mit MS Viola gehobener Standard ab 15. März 2019 buchbar

Pressebild zu »RUNA REISEN jetzt mit Flusskreuzfahrten auf dem Rhein: Mit MS Viola gehobener Standard ab 15. März 2019 buchbar«Ab Anfang Mai 2019 fährt die MS Viola des Bonner Kreuzfahrtveran-stalters Phoenix Reisen auch für die Gäste von RUNA REISEN ab Bonn reizvolle Rhein-Strecken. Die 34 rollstuhlgerechten Kabinen ermöglichen so eine neue attraktive Reisemöglichkeit und sind eine neue Dimension bei … »Weiterlesen

BIKETEAM-Radreisen: Zwei neue Touren quer durch Georgien

Pressebild zu »BIKETEAM-Radreisen: Zwei neue Touren quer durch Georgien«Freiburg, 23.01.2019: Der Radreise-Spezialist BIKETEAM aus Freiburg erweitert seine Produktpalette mit zwei neuen Reisen in Georgien. Bei der Mountainbike-Reise „Auf einsamen Pisten durch den südlichen Kaukasus“ entdecken die Gäste in zwölf Tagen die stillen Bergwelten Georgiens. »Weiterlesen

TMC Reisen veröffentlicht neuen Katalog für Süd- und Ostafrika

Pressebild zu »TMC Reisen veröffentlicht neuen Katalog für Süd- und Ostafrika«Großkarolinenfeld, 23.03.2019 Der Fernreisespezialist TMC Reisen aus Großkarolinenfeld bei Rosenheim hat einen neuen Katalog veröffentlicht, in dem Kunden zahlreiche Reisebausteine zur Gestaltung einer individuellen Reise ins südliche Afrika und nach Ostafrika finden. Auf 60 Seiten bietet … »Weiterlesen

Mit dem Fahrrad auf Föhr, Amrum, Sylt und Lageneß: Von Husum bis zur Hallig – Inselradeln mit der Landpartie

Pressebild zu »Mit dem Fahrrad auf Föhr, Amrum, Sylt und Lageneß: Von Husum bis zur Hallig – Inselradeln mit der Landpartie «Wie leben die Bewohner einer Hallig, wohin will Amrums Kniepsand wandern, wie geheimnisvoll sieht das größte Hügelgrab Nord-Westeuropas auch nach mehr als 5000 Jahren noch aus und wo liegt die Friesische Karibik? Antworten auf diese Fragen liefert eine der abwechslungsreichsten individuellen … »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstalter