Veranstalter 03. September 2013

STM Star Award geht an Boa Lingua

Kurt Krummenacher (CEO Boa Lingua, 3.v.l.) und ein Teil  seines Teams erhalten in London den Award.

Kurt Krummenacher (CEO Boa Lingua, 3.v.l.) und ein Teil seines Teams erhalten in London den Award.
© Boa Lingua AG

Der Sprachreisespezialist Boa Lingua wird in London zum fünften Mal als «Beste Sprachreiseagentur Westeuropas» ausgezeichnet.

Boa Lingua wurde in London zum fünften Mal mit dem begehrten STM Star Award als «Beste Sprachreiseagentur Westeuropas» ausgezeichnet. Mit dem insgesamt fünften Gewinn des Preises zieht das Unternehmen als erste Agentur weltweit in die Super Star Hall of Fame ein und erhält einen Lifetime-Award. Der vom renommierten «Study Travel Magazine» verliehene Preis wird jährlich an Mitglieder der internationalen Sprachschulindustrie vergeben und gilt als bedeutendste Auszeichnung in der Branche. Für Boa Lingua haben tausende Partnerschulen weltweit abgestimmt. Sie bestätigten damit die langjährigen, guten Beziehungen zum Sprachreisespezialisten und äusserten ihr Vertrauen in die Qualität der Dienstleistungen der Agentur. Die Award Nacht fand vor über 800 geladenen Gästen im Hilton Hotel in London statt.

Früh buchen und profitieren
Ab sofort und bis Ende Oktober profitieren Frühbucher bei Boa Lingua zudem von den günstigeren Preisen 2013. Trifft eine Buchung mit Kursbeginn 2014 bis 31. Oktober 2013 ein, wird der Sprachaufenthalt weiterhin zu Preisen von 2013 bestätigt! Dieses Angebot gilt, bis auf wenige Ausnahmen, auf das gesamte Sprachschulangebot von Boa Lingua.

Tiefe Preise garantiert
Boa Lingua offeriert als Direktanbieter die Sprachkurse in Originalwährung. Ferner garantiert das Unternehmen die tiefsten Preise auf dem Schweizer Sprachreisemarkt. Ist zum Beispiel der gleiche Sprachaufenthalt in England, Australien oder in den USA bei einem anderen Anbieter günstiger, erstattet Boa Lingua die Preisdifferenz zurück. Bevor die Reise losgeht, sollte eine Beratung bei einer professionellen Agentur gemacht werden. Bereits die Planung eines Sprachaufenthalts ist wichtig für den Erfolg der Reise. Je gründlicher man sich im Vorfeld mit der Destination, der Schule, der Unterkunft und dem angestrebten Sprachdiplom auseinandergesetzt hat, umso eher werden die eigenen Ansprüche dann auch erfüllt. Aus diesem Grund bietet Boa Lingua persönliche und kostenlose Beratungen an.

Kultur und Menschen kennenlernen
Fremdsprachen lernt man am besten dort, wo sie gesprochen werden, da ein Sprachaufenthalt im Ausland viel intensiver ist als ein Training in der Schweiz. Man setzt sich nämlich rund um die Uhr mit der Fremdsprache auseinander: Im Unterricht, in der Freizeit oder bei der Gastfamilie. So bietet beispielsweise ein Sprachaufenthalt in den USA, Kanada oder England zusätzlich die Möglichkeit, das Land zu bereisen sowie die Kultur und die Menschen vor Ort kennenzulernen.

Weitere Details unter: http://www.boalingua.ch

Boa Lingua AG

Boa Lingua AG
Sprachaufenthalte weltweit

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorBoa Lingua AG

Pressebilddsc_0128.jpg ©Boa Lingua AG

SchlagworteBoa Lingua Lifetime-Award Sprachaufenthalte Sprachreise STM Star Award

Textlänge365 Wörter/ 2696 Zeichen

Ähnliche News

Neu im Landpartie-Programm: Geführte Rad-Rundreise durch Yukatan: Zwischen Mayas und Mangroven – Mexiko per Rad erleben

Pressebild zu »Neu im Landpartie-Programm: Geführte Rad-Rundreise durch Yukatan: Zwischen Mayas und Mangroven – Mexiko per Rad erleben«Die Halbinsel Yukatan gehört zu den schönsten und vielfältigsten Landstrichen der Erde. Ab sofort können Fahrrad-Begeisterte diesen Teil Mexikos auf einer geführten Radtour entdecken. Die Landpartie Radeln und Reisen hat die Rundreise „Auf den Spuren der Maya“ neu in ihr Programm … »Weiterlesen

Sommer im Norden – leichtfüßig entdeckt mit Zusatzantrieb: Die schönsten Seiten von Schottland, Irland und Schweden per E-Bike

Pressebild zu »Sommer im Norden – leichtfüßig entdeckt mit Zusatzantrieb: Die schönsten Seiten von Schottland, Irland und Schweden per E-Bike «Die Lebensfreude der Schotten ist über alle Grenzen hinaus bekannt. In Schweden ist der späte Sommer einzigartig, der in jeder einzelnen Blüte zu spüren ist. Und wer nach Irland reist, sei vor Kobolden gewarnt, wird aber am Ende von der Tradition und dem Humor der Iren begeistert sein. »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstalter