Veranstalter 14. April 2015

Schön Touristik-Mobil und VPR-Roadshow-Präsenz: So kommen die Reiseinspirationen zum Kunden vor Ort

Pressebild zu »Schön Touristik-Mobil und VPR-Roadshow-Präsenz: So kommen die Reiseinspirationen zum Kunden vor Ort«

Pressebild zu »Schön Touristik-Mobil und VPR-Roadshow-Präsenz: So kommen die Reiseinspirationen zum Kunden vor Ort«
© Startklar - Nahla Vogelsberger und Johannes Schön mit dem neuen Schön Touristik-Mobil

Darmstadt, 09. April 2015: Wer Programmtiefe verspricht, sollte den direkten Dialog mit dem Gruppenreiseveranstalter pflegen, um passende, marktfähige Themen entwickeln zu können. Schön Touristik setzt hier auf den „Vor Ort“-Effekt: Zum einem mit einem nagelneuen Vertriebs-Pkw für den Außendienst, zum anderen mit der Teilnahme an der VPR-Roadshow „Trends 2016“ im Mai 2015.

Seit April 2015 ist Nahla Vogelsberger im nagelneuen Schön Touristik-Mobil unterwegs, einem Seat Leon ST. Damit ist die Produktmanagerin für Verkauf und Vertrieb für Besuche bei Gruppentouristikern künftig noch besser ausgerüstet, denn die Vor-Ort-Termine werden immer öfter nachgefragt. „Unser Engagement, Kunden passgenaue Reisekonzepte anzubieten, spricht sich herum. Umso angenehmer ist es, im direkten Austausch die speziellen Zielgruppen, Interessen und weitere wichtige Eckdaten auf den Punkt zu bringen. So können wir das Reiseprofil entsprechend exakt ausarbeiten“, so Johannes Schön, Geschäftsführer von Schön Touristik. Nahla Vogelsberger ergänzt: „Vom Ein-Personen-Betrieb bis zum Großunternehmen schätzen die Veranstalter den individuellen Austausch. So macht der Besuch vor Ort Spaß – und das jeweils richtige Programm nimmt schnell Gestalt an!“

Programmtiefe für Gruppen von A wie Automobil bis Y wie Yoga
Der Besuch vor Ort dreht sich meist um das Thema „Programmtiefe – was passt für uns?“ Immer klarer geht der Trend in der Gruppentouristik zur Themenreise und sehr speziellen Reiseideen. „Mit uns hat jeder Gruppenreiseveranstalter die Chance, sich bei seinen oft ausgesprochen individuellen Zielgruppen mit einer maßgeschneiderten Reise zu profilieren“, beschreibt Johannes Schön. Im direkten Kontakt lässt sich das beste Konzept für die jeweilige Zielgruppe finden - ob für Bildungseinrichtungen oder Kulinarikfans, Wanderclub mit Genuss-Ambitionen oder Landfrauen-Vereinigung. Dieser Service zieht Kreise: Termine vor Ort absolvierte Nahla Vogelsberger seit Start des Außendienstes im Juli 2014 vor allem bei Gruppenreiseveranstaltern in Süddeutschland und in der Schweiz. Für dieses Jahr sind darüber hinaus Termine in Luxemburg und anderen Regionen geplant, in denen Kunden des Darmstädter Teams einen Besuch wünschen.

VPR-Roadshow im Mai 2015
Persönliche Besuche bei den Kunden sind eine wichtige Initiative, um den persönlichen Draht und die Zielorientierung des Reiseprogramms zu fördern – passende Branchentreffs sind eine zweite. Deshalb ist der Incoming-Spezialist auch auf der VPR-Roadshow „Trends 2016“ vertreten: Am 5., 6. und 7. Mai ist das Team in Deggendorf, Lindau und Wertheim vor Ort. Auf dem Schön Touristik-Stand steht auch hier Individualität im Fokus: Das druckfrische Sardinien-Lookbook zeigt Reiseinspirationen mit Insel-Flair, die „Wanderwelten 2016“ erschließen tolle Programme für jeden Fitness-Status, die Wandern und Genuss miteinander kombinieren. Auch die „Reisethek“ ist mit zahlreichen Vertriebs-Ideen an Bord.

Pressekontakt:
Dr. Silke Hahn,
Tel. 0 22 44 / 80 000,
E-Mail: presse@schoen-touristik.de

Schön Touristik

Schön Touristik
Gruppenreisen vom Spezialisten

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorSchön Touristik

Pressebildschoenmobil.jpg ©Startklar - Nahla Vogelsberger und Johannes Schön mit dem neuen Schön Touristik-Mobil

Textlänge409 Wörter/ 3117 Zeichen

Ähnliche News

HEROLÉ Klassenfahrten verstärkt Bereich Einkauf & Vertrieb

Beim Spezialreiseveranstalter für Klassenfahrten HEROLÉ Reisen aus Dresden stehen die Zeichen weiter auf Wachstum. Dazu wurde der Vertrieb im vergangenen Jahr deutlich verstärkt. »Weiterlesen

Jetzt kostenfrei bestellen: das neue Handbuch EVENTLOCATIONS 2019

Pressebild zu »Jetzt kostenfrei bestellen: das neue Handbuch EVENTLOCATIONS 2019«Baldham. Auch die aktuelle Ausgabe Handbuch EVENTLOCATIONS 2019 entführt seine Nutzer auf rund 200 Seiten auf eine Reise quer durch die deutschsprachige Locationlandschaft. Vorbei an außergewöhnlichen Locations, an Locations die ganz neu sind und an Locations, die noch vor ihrer Eröffnung … »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstalter