Veranstalter 09. April 2010

Push to Talk: Kompakt-Sprachreise für Oberstufenschüler

Pressebild zu »Push to Talk: Kompakt-Sprachreise für Oberstufenschüler«

Pressebild zu »Push to Talk: Kompakt-Sprachreise für Oberstufenschüler«
© iStockphoto

Bad Wünnenberg, 09. April 2010 - Nahezu alle Sprachreisen für Schüler finden in den „großen“ Ferien statt. Außerhalb der Hauptsaison sucht man meist vergebens nach verlässlichen Angeboten. Hier schafft europartner reisen durch „Push to Talk“ Abhilfe: Das neue Programm bietet bei einer Woche Aufenthalt in England bzw. Frankreich 30 Unterrichtseinheiten in Kleingruppen – speziell zugeschnitten auf die Lernanforderungen der 16- bis 19-jährigen Schüler kurz vor dem Abitur.

„Wir bieten mit diesem Programm insbesondere den Schülern eine Alternative, die außerhalb der Sommerferien noch einmal richtig Gas geben wollen und nur eine Woche Zeit zur Verfügung haben“, sagt Julia Wilhelm, bei europartner reisen (www.europartner.de) für die Qualitätssicherung zuständig, „und die Spracherfahrung ist sogar noch intensiver als bei manchem klassischen 2-Wochen-Angebot, weil neben dem Unterricht bei muttersprachlichen Lehrern auch das gesamte Freizeitprogramm von einheimischen Mitarbeitern durchgeführt wird!“
Ob also die Sprachkenntnisse in Englisch oder Französisch noch im Frühjahr vor Schuljahresende oder bereits im Herbst mit Blick auf die bevorstehenden Prüfungen einen letzten Schliff bekommen sollen, „Push to Talk“ gibt auch Kurzentschlossenen die Chance, durch das intensive Eintauchen in die Kultur des Gastlandes der Fremdsprache ganzheitlich näher zu kommen. Peter Schuto hat das Konzept mitentwickelt und ergänzt: „Wir sind es heute gewohnt, mal für ein paar Tage dem Alltag zu entfliehen und etwas für uns selbst zu tun. Das können die Schüler auch, indem sie sich einen passenden Flug raussuchen und ganz kompakt neue Erfahrungen machen, die sich direkt positiv auf den Endspurt in der Schullaufbahn auswirken.“
Eine detaillierte Programmbeschreibung ist unter www.europartner.de/sprachreisen/sprachreisen-specials/push-to-talk/ erhältlich.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autoreuropartner reisen Walter Beyer GmbH

PressebildSchülerin im Unterricht.jpg ©iStockphoto

SchlagworteEngland Frankreich Jugendliche Schüler Sprachreise

Textlänge247 Wörter/ 1904 Zeichen

Ähnliche News

Sommer im Norden – leichtfüßig entdeckt mit Zusatzantrieb: Die schönsten Seiten von Schottland, Irland und Schweden per E-Bike

Pressebild zu »Sommer im Norden – leichtfüßig entdeckt mit Zusatzantrieb: Die schönsten Seiten von Schottland, Irland und Schweden per E-Bike «Die Lebensfreude der Schotten ist über alle Grenzen hinaus bekannt. In Schweden ist der späte Sommer einzigartig, der in jeder einzelnen Blüte zu spüren ist. Und wer nach Irland reist, sei vor Kobolden gewarnt, wird aber am Ende von der Tradition und dem Humor der Iren begeistert sein. »Weiterlesen

Komfortabel navigieren mit Schnieder Reisen

Pressebild zu »Komfortabel navigieren mit Schnieder Reisen«Schnieder Reisen: GPS-Daten zu allen Auto- und Motorradreisen aus dem bestehenden Programm Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet zu allen Auto- und Motorradreisen aus dem bestehenden Programm die GPS-Daten der Route an. Damit ist das Navigieren auf den Rundreisen per Pkw und … »Weiterlesen

Zu Fuß, per Rad oder E-Bike: Sommer in Großbritannien und der Bretagne Kommissare, Robben und Menhire: Sommerreisen mit der Landpartie

Pressebild zu »Zu Fuß, per Rad oder E-Bike: Sommer in Großbritannien und der Bretagne Kommissare, Robben und Menhire: Sommerreisen mit der Landpartie«Maler und Schriftsteller sind bekannt dafür, ein gutes Gespür für das Besondere zu haben. Die drei Reisen „Südliche Bretagne - Wo Meer und Land unzertrennlich sind“, „Gärten im Meer - Jersey, Guernsey und Sark“ und „Cornwall – Küstenwanderung“ sind bester Beweis dafür. Sie … »Weiterlesen

Der Sommer kommt wieder – ab ans Meer und aufs Rad mit der Landpartie: Für Kurzentschlossene: Ostsee, Nordsee oder Holland per Pedale

Pressebild zu »Der Sommer kommt wieder – ab ans Meer und aufs Rad mit der Landpartie: Für Kurzentschlossene: Ostsee, Nordsee oder Holland per Pedale «Nach dem heißen Juni sorgt das Wetter im Juli bislang für etwas Abkühlung. Jetzt kommt der Sommer wieder zurück, somit auch die Lust aufs Meer! Wer noch dazu das Fahrradfahren liebt, wird bei der Landpartie Radeln und Reisen für einen Abstecher an nahe Küsten fündig. Der Oldenburger … »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstalter