Veranstalter 26. April 2010

Neues Gesicht bei Fun-Reisen

Seit dem 01. Januar 2010 ist das Fun-Reisen Team um eine neue Kollegin reicher geworden.
Gabriela Nöller, die aus Argentinien stammende 35-Jährige ist schon seit mehr als 10 Jahren in der Touristik tätig. Um Ihre Deutschkenntnisse zu vertiefen, kam sie nach ihrem Studium im Bereich der Sozialkommunikation als Aupair erstmals nach Deutschland.
Ab 1999 unterstütze Sie als Reiseleiterin das Team von Ruf Reisen und startete somit Ihre berufliche Karriere in der Reisebranche. Anschließend wurde sie Ende 2006 zur Projektleiterin des Abireisenproduktes befördert und leitete ein Team von 7 Mitarbeitern.
Heute unterstützt Gabriela Nöller den Jugendreiseveranstalter Fun-Reisen als neue Produktmanagerin. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die direkte Arbeit mit den Hotelagenturen, die Preisverhandlungen und Preiskalkulationen sowie die klassische Mitarbeit in der Kundenbetreuung.

fun-Reisen GmbH

fun-Reisen GmbH
Jugendreisen, Abireisen, Winterreisen

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorfun-Reisen GmbH

Pressebildgaby.jpg

SchlagworteMitarbeiter

Textlänge119 Wörter/ 896 Zeichen

Ähnliche News

Neu im Landpartie-Programm: Geführte Rad-Rundreise durch Yukatan: Zwischen Mayas und Mangroven – Mexiko per Rad erleben

Pressebild zu »Neu im Landpartie-Programm: Geführte Rad-Rundreise durch Yukatan: Zwischen Mayas und Mangroven – Mexiko per Rad erleben«Die Halbinsel Yukatan gehört zu den schönsten und vielfältigsten Landstrichen der Erde. Ab sofort können Fahrrad-Begeisterte diesen Teil Mexikos auf einer geführten Radtour entdecken. Die Landpartie Radeln und Reisen hat die Rundreise „Auf den Spuren der Maya“ neu in ihr Programm … »Weiterlesen

Sommer im Norden – leichtfüßig entdeckt mit Zusatzantrieb: Die schönsten Seiten von Schottland, Irland und Schweden per E-Bike

Pressebild zu »Sommer im Norden – leichtfüßig entdeckt mit Zusatzantrieb: Die schönsten Seiten von Schottland, Irland und Schweden per E-Bike «Die Lebensfreude der Schotten ist über alle Grenzen hinaus bekannt. In Schweden ist der späte Sommer einzigartig, der in jeder einzelnen Blüte zu spüren ist. Und wer nach Irland reist, sei vor Kobolden gewarnt, wird aber am Ende von der Tradition und dem Humor der Iren begeistert sein. »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstalter