Veranstalter 04. Mai 2015

France écotours erhält Bestnoten für soziale und ökologische Verantwortung Zweite - Re-Zertifizierung des nachhaltigen Reiseveranstalters durch TourCert

Der Name ist Programm: Umweltfreundliche und sozialverträgliche Reisen sind das Markenzeichen des Frankreichspezialisten France écotours. Auch eine verantwortliche und nachhaltige Unternehmensführung ist für den Veranstalter eine Selbstverständlichkeit. Dieses Engagement wurde nun zum wiederholten Mal von der Zertifizierungsorganisation TourCert mit der Verlängerung des CSR-Zertifikats bis 2018 ausgezeichnet. Besonders gut schnitt das Unternehmen in den Bereichen Kundenzufriedenheit und CO2-Bilanz ab.

Frankfurt, 29.04.2015. Frankreich seinen Besuchern auf unverfälschte Art und Weise mit all seinen Facetten, landschaftlichen Besonderheiten, regionalen Traditionen und Lebensgewohnheiten zu zeigen, das ist das erklärte Ziel des Reiseveranstalters France écotours. Dass diese Reisen sowohl umweltschonend als auch sozial und kulturell verantwortlich durchgeführt werden sollten, das stand für Gründerin und Geschäftsführerin Yasmine Haun von Anfang an fest. „Ich möchte den Reisenden mein Heimatland mit seinen Bewohnern und seiner natürlichen Schönheit näher bringen, sie an kaum bekannte aber einzigartige Stellen des Landes führen und einen Austausch zwischen den Menschen und den Kulturen ermöglichen“, erklärt die gebürtige Pariserin. Aus diesem Grund wählt sie ihre Wander-, Rad- und Kulturreisen sorgfältig aus und arbeitet ausschließlich mit lokalen Veranstaltern, Guides und Unterkünften zusammen. „So können wir sicher gehen, dass die Reisenden die jeweilige Region aus erster Hand erleben und ein Großteil der Einnahmen an die heimische Bevölkerung – und nicht an ausländische Tourismuskonzerne – fließt.“

Hohe Kundenzufriedenheit und minimale Klimabelastung
Auch im Unternehmensalltag achtet France écotours streng auf seine Verantwortung gegenüber Umwelt, Kunden, Partnern und Mitarbeitern. Dieses konsequente ökologische und soziale Engagement wurde durch die Zertifizierungsstelle TourCert, die besonders nachhaltig agierende Reiseunternehmen auszeichnet, bereits 2010 zum ersten Mal mit dem CSR-Label honoriert und im Zuge der ersten Re-Zertifizierung 2012 bestätigt. Durch die erneute Verlängerung des Zertifikats im April 2015 wurden die hohen Standards in Sachen Unternehmerverantwortung nun erneut bekräftigt. Bestnoten erhielt der Veranstalter dabei vor allem in den Bereichen Kundenzufriedenheit und Klimaneutralität. Bei über 94 % äußerst zufriedenen Reisenden zeigte sich wieder einmal, dass die Kunden besonders die persönlichen Begegnungen mit den Menschen vor Ort schätzten. Vorwiegend ökologische Unterkünfte, größtenteils CO2-neutrale Fortbewegung wie Wandern oder Radfahren am Urlaubsort sowie die Möglichkeit einer bequemen An- und Abreise mit der Bahn sorgen für eine minimale Klimabelastung der Reisen weit unter dem Durchschnitt der zertifizierten Veranstalter. Auch in der Geschäftsstelle in Frankfurt wird dank „grüner“ Büroräume, Recycling, effizienter Arbeitsprozesse und Dienstreisen mit der Bahn äußerst ökologisch gewirtschaftet.

Nachhaltigkeitsziele erreicht und neu gesetzt
Teil des Zertifizierungsprozesses von TourCert ist ein fortlaufendes Verbesserungsprogramm, mit dem sich France écotours immer wieder neue Nachhaltigkeitsziele steckt und diese kontinuierlich überprüft und aktualisiert. So konnte in der Vergangenheit etwa die Unternehmensökologie und -ökonomie durch die Verlegung des Büros ins “Ökohaus” in Frankfurt und die Umstellung auf papierlose Geschäftsabläufe deutlich gesteigert werden, während für die nächsten Jahre die Vereinfachung der Buchungsabläufe für die Kunden und die Verstärkung der Zusammenarbeit mit lokalen Partnern im Fokus steht.

Unabhängige CSR-Zertifizierung durch TourCert
TourCert ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die seit 2009 Unternehmen im Tourismusbereich zertifiziert, die besonders hohe Nachhaltigkeitsstandards in ihrem Kerngeschäft erfüllen. Die Kriterien werden durch ein Team von Experten aus den verschiedensten Fachbereichen kontinuierlich weiterentwickelt. Ein ehrenamtlicher Zertifizierungsrat und sorgfältig ausgewählte Auditoren garantieren Unabhängigkeit bei der Vergabe der CSR-Zertifikate.
----
4.247 Zeichen

Über Belegexemplare (auch digital) freuen wir uns!

France écotours

France écotours
Natürlich nach Frankreich!

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Katalog 2020 von RUNA REISEN für Gäste mit Handicap: Rheinkreuzfahrten und Städtereisen neu im Programm

Pressebild zu »Katalog 2020 von RUNA REISEN für Gäste mit Handicap: Rheinkreuzfahrten und Städtereisen neu im Programm«Die Zeiten, in denen Rollstuhlfahrer beim Reisen auf unüberwindbare Hürden trafen, sind lange vorbei: Heute heißen viele Reiseziele, Hotels und sonstige touristische Anbieter Menschen mit Handicap herzlich willkommen. Eine große Auswahl solcher Reisemöglichkeiten präsentiert der … »Weiterlesen

Einmalige Erfahrungen sammeln statt Geschenke auspacken: Weihnachten ganz anders feiern – Reisen für Frauen mit Weitblick

Pressebild zu »Einmalige Erfahrungen sammeln statt Geschenke auspacken: Weihnachten ganz anders feiern – Reisen für Frauen mit Weitblick«Einmalige Erfahrungen sammeln statt Geschenke auspacken Weihnachten ganz anders feiern – Reisen für Frauen mit Weitblick »Weiterlesen

Ab in den Wald für den Klimaschutz: GreenSign Hoteliers und das Team von InfraCert pflanzen Laubbäume

GreenSign Hotelsiers und InfraCert pflanzen BäumeWieder einmal haben die Klimapatenschaft GmbH gemeinsam mit Trinkwasserwald e.V. zu einer groß angelegten Baumpflanzaktion aufgerufen, bei welcher 10.000 Laubbäume zur Anreicherung des Grundwassers gepflanzt wurden. Die mittlerweile 6. Aktion unter dem Motto „Hamburg und Schleswig-Holstein … »Weiterlesen

Generationenwechsel bei Roth Catering & Events: Neues Führungstrio fokussiert sich auf unternehmerische Nachhaltigkeit

Pressebild zu »Generationenwechsel bei Roth Catering & Events: Neues Führungstrio fokussiert sich auf unternehmerische Nachhaltigkeit«Seit einigen Jahren schon managen die Firmengründer Ingeburg und Heinrich Roth das operative Geschäft von Roth Catering & Events zusammen mit ihrem Sohn Tell Roth, der auch Geschäftsführer der GmbH & Co. KG ist. Ab sofort sind auch die beiden Geschwister Christina und Jörg Roth … »Weiterlesen

Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Tourismus: GreenTourismCamp zeigt neue Lösungswege auf

Gruppenbild GTC 2019Das Branchenevent für den Tourismus feierte Ende November 2019 sein erfolgreiches Comeback im Schloss Hohenkammer in Bayern. »Weiterlesen

Sento Wanderreisen: Neue Italien-Wanderreise in die unbekannten Natisone-Täler im Friaul

Das Städtchen Cividale steht auch auf dem Programm dieser ReiseNeu im nachhaltigen Programm von Sento Wanderreisen ist die einwöchige Wanderreise „Wandern Friaul Italien“. Bei der Kleingruppen-Tour werden die ursprünglichen Natisone-Täler bei Cividale im Osten der italienischen Region Friaul Julisch-Venetien entdeckt. »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstalter