Veranstalter 05. Januar 2014

Capitaine Train bietet noch mehr Vorteile beim Ticketkauf - Bonuskarte der Österreichischen Bahn gilt jetzt auch für die Zugbuchmaschine

Frankfurt, 02. Dezember 2013. Capitaine Train, die neue Zugbuchmaschine im Internet, baut ihren Buchungsservice aus. Ab sofort können österreichische Kunden beim Fahrkartenkauf auch ihre VORTEILScard nutzen. Mit der Bonuskarte der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) fahren Reisende günstiger und sparen so auch bei der Buchung über Capitaine Train. Wer sein Ticket über das Online-Portal kauft, kann bei den persönlichen Angaben in der Benutzermaske einfach zusätzlich seine VORTEILScard angeben und fährt dadurch noch preiswerter.
Denn Capitaine Train verbindet die Angebote der größten europäischen Bahnen und sucht daraus die besten Verbindungen für ihre Kunden aus. Für Reisen nach bzw. aus Österreich können Reisende Tickets für mittlerweile 161 Österreicher Bahnhöfe kaufen, insgesamt können mehr als 12.900 Bahnhöfe in mehr als 20 europäischen Ländern über das Internetportal gebucht werden – und das in weniger als einer Minute.
Außer in Österreich nimmt Capitaine Train auch in weiteren Ländern die jeweilige Bonuskarte der Bahnen auf: In der Schweiz können Kunden die Halbtaxkarte der Schweizer Bundesbahnen (SBB) nutzen, für Reisende aus Deutschland gilt schon seit längerem die BahnCard der Deutschen Bahn und für Nutzer aus den Niederlanden sinkt der Ticketpreis jetzt durch das Voordeelurenabonnement der Niederländischen Eisenbahn.
„Wir freuen uns sehr, dass unsere Kunden durch die gute Zusammenarbeit mit unseren Partnern von weiteren Vorteilen profitieren und ihre Buchung noch individueller gestalten können“, so Jean-Daniel Guyot, CEO von Capitaine Train. „Mit den Bahn-Bonuskarten für die verschiedenen Ländern sind Reisende noch flexibler und kostengünstiger unterwegs.“

Über Capitaine Train:
Capitaine Train ist das Online-Portal, auf dem Bahnreisenden innerdeutsche sowie internationale Zug-Tickets schnell und effizient zu günstigsten Preisen buchen können. Als einzige Internet-Seite vertreibt das Unternehmen kombinierte Tickets der größten europäischen Bahnen SNCF Frankreich und Deutsche Bahn und verkauft die Produkte IDTGV, Eurostar, Thalys, iDBUS, OUIGO und Lyria. Capitaine Train würde im Mai 2009 gegründet und ging im März 2011 in Frankreich erstmals live. Heute werden bereits rund 1.000 Tickets am Tag über die innovative Zug-Buchmaschine gekauft. Mehr Informationen und Buchungen unter www.capitainetrain.com

--------------------------------------------------------------------
Global Communication Experts GmbH
Presse Capitaine Train
i. A. Barbara Grüssinger
PR Consultant
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-038
f: +49 69 17 53 71-039
m: gruessinger@gce-agency.com
w: www.gce-agency.com
www.twitter.com/GCE_agency

GCE is member of Pangaeanetwork
Geschäftsführer: Dorothea Hohn, Ralf Engelhardt
Firmensitz: Frankfurt
Handelsregister Frankfurt, HRB 76467

Global Communication Experts GmbH

Global Communication Experts GmbH
Kommunikationsagentur in der Tourismus-Industrie

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorGlobal Communication Experts GmbH

Pressebild

Textlänge353 Wörter/ 2876 Zeichen

Ähnliche News

"CO2-Kompensation ist nur der zweitbeste Weg - aber der Beste den wir haben"

Ab dem 1. September 2019 sind alle JOVENTOUR-Rundreisen CO2-neutralisiertDer Klimawandel ist die wohl größte Herausforderung vor der unsere Gesellschaft je stand. Sieben Jahre nach Gründung des Reiseveranstalters JOVENTOUR in Düsseldorf fragt sich die Geschäftsführerin Meike Haagmans: Wie kann ich ökologische Verantwortung übernehmen? CO2-Neutralisierung: Alles … »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstalter