SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Lernen wie im Fluge

Kleiststraße 23-26, 10787 Berlin

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

www.schule-tourismus.de

Über

Die SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH zählt in Deutschland zu den wichtigen Bildungsträgern im Luft- und Reiseverkehr. Sie hat in den letzten 27 Jahren maßgeblich zur Qualifikation von Touristikern mittels Umschulung und Weiterbildung beigetragen. Sie hat dabei ihr Kurs-Angebot stetig erweitert und setzt neueste Technik und Programme im Unterricht ein.

Kompetenzen & Angebote

Die SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH bietet weiterführende Qualifikationen im Tourismus, wie Fachwirtausbildungen, IATA-Zertifikate und Kurse in den aktuellen Reservierungssystemen, an.
- Fachwirt: Tourismusfachwirt, Fachwirtin für Büro- und Projektkommunikation
- Reservierungssysteme: AMADEUS, Sabre, Galileo, Micros Fidelio
- Authorized IATA Training-Center

Zudem ermöglicht Sie den Einstieg in touristische Berufe durch Umschulung und Weiterbildung:
- Umschulung: Tourismuskaufmann/-frau, Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr, Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit
- Weiterbildung: Tourismus- und Hotelfachkraft, Servicefachkraft im Luftverkehr
- Erstqualifizierung: Berufsvorbereitung im Luft- und Reiseverkehr

Pressemappe

Sonstige News 07. Februar 2013

Navigationshilfe: gewechselt und zurückgekehrt

Pressebild zu »Navigationshilfe: gewechselt und zurückgekehrt«Berlin, 7.02.2013 „Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat die im Moment gefragt sind.“, sagte bereits Henry Ford. „Noch besser ist es, nicht nur zu wissen was im Moment gefragt ist, sondern auch in der Zukunft“ ergänzt Frau Honczek, die nach fünf spannenden, erfolgreichen Jahren als Leiterin Berufsausbildung an der BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH die Leitung der Marketingabteilung an der SFT Schule für Tourismus und der BFT Berufsschule für Tourismus übernommen hat. »Weiterlesen

Airlines & Airports 10. Januar 2013

Jetzt erst recht

Pressebild zu »Jetzt erst recht«Berlin, 10.01.2013 an TXL kommt erst mal keiner vorbei – täglich werden am Flughafen Berlin-Tegel mehr als 500 Starts und Landungen mit bis zu 75.000 Fluggästen abgewickelt. Ursprünglich konzipiert für ein Fluggastaufkommen von 2,5 Mio. wurden hier im Jahr 2012 ca. 18 Mio. Passagiere abgefertigt. Der altgediente Flughafen ist bereits an seiner Belastungsgrenze - dennoch wird es hier nach der erneuten Verschiebung der Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER noch eine ganze Zeit weitergehen. »Weiterlesen

Sonstige News 20. Dezember 2012

Beruflich neu Durchstarten 2013

Pressebild zu »Beruflich neu Durchstarten 2013«Berlin, 20.12.2012 „Wie ging das doch gleich?“ oder „Was ist denn das schon wieder?“ – wir alle kennen diese Fragen, wenn ein Thema nach längerer Zeit mal wieder auf den Tisch kommt. Lebenslangens Lernen ist das Schlagwort, das zum Thema Weiterbildung in aller Munde ist. An der SFT Schule für Tourismus Berlin wird Weiterbildung und Qualifizierung für Touristiker und auch branchenübergreifend angeboten. »Weiterlesen

Airlines & Airports 29. November 2012

Up date Ausbildung am Airport

Pressebild zu »Up date Ausbildung am Airport«Berlin, 29.11.2012 „ Wer einmal am Flughafen gearbeitet hat, den lässt es nie wieder los“, sagt Andreas Kohl, Bereichsleiter Luftverkehr an der Berufsschule für Tourismus. Check-In-Schalter, Flughafeninformation, Vorfeld, Reservierungszentrale oder Controlling – so heißen zum Beispiel die Arbeitsplätze, an denen Servicekaufleute im Luftverkehr (SkiL) weltweit ihren Dienst tun. »Weiterlesen

Veranstaltungen 06. November 2012

Tourismus ungebremst

Pressebild zu »Tourismus ungebremst«Aktuelle Zahlen aus den verschiedenen touristischen Zweigen belegen: Die Reiselust ist ungebrochen – das gilt für die Deutschen, die ins Ausland reisen wollen ebenso wie für die vielen Touristen, die nach Deutschland kommen. So wurden beispielsweise in Berlin im August über 2,6 Millionen Übernachtungen gezählt, im Rahmen des weltweit beachteten Festival of Lights übertrafen die Übernachtungen im Oktober die Vorjahreszahlen sogar um 100.000. Dies bietet zahlreiche Jobchancen für Jung und Alt. »Weiterlesen