Richard Krauss

Richard Krauss

Journalist |

Lucretiastr. 2, 97525 Schwebheim

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

www.the-israel-company.com

Über

The Israel Company
Lucretiastr. 2
D 97525 Schwebheim
Telefon: 09723-938875
Telefax: 09723-938874
Mail: info@the-israel-company.com
Web: www.the-israel-company.com

Kompetenzen & Angebote

The Israel Company ist einer der führenden Anbieter für Israel Reisen im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen wurde wiederholt nach Ablegung mehrerer Prüfungen vom Israelischen Tourist Office in Berlin als "Israel Experte" ausgezeichnet. Neben klassischen Israel Rundreisen, Fly & Drive Programmen und anderen Reisearten sind Studienreisen und Delegationsreisen ebenso im Programm wie Aktive Freizeitangebote.

Begleitete Reisen für Einzelreisende oder Gruppen durch den Geschäftsführer des Unternehmens Richard Krauß sind über das Programm Israel Plus buchbar.

Das Unternehmen Arbeitet nach den Grundlagen eines Qualitätssicherungssystems . Kundenzufriedenheit, Kundenorientierung und eine schnelle und zuverlässige Betreuung aller Kunden von der Anfrage bis zur Rückkehr aus Israel sind fester Bestandteil der von Kunden geschätzen Servicequalität. Ein Einblick in die referenzliste ist über das Internetportal des Unternehmens www.the-israel-company.com möglich.

Der unterfränkische Geschäftsführer Richard Krauss (Hotelbetriebswirt) verfügt über eine langjährige Erfahrung . Seit über dreisig Jahren bereist er regelmäßig Israel.

Pressemappe

Reiseziele 19. Februar 2017

Beit Shearim - Israel - Forscher entdecken großes römisches Tor

Pressebild zu »Beit Shearim - Israel - Forscher entdecken großes römisches Tor «>strong>Beit Shearim - Forscher entdecken großes römisches Tor HAIFA- ISRAEL 18.02.2017: Forscher haben bei einer archäologische Grabstätte der Haifa Universität in Beit Shearim eine römische Mauer und ein Tor entdeckt, das Forscher dazu veranlasst hat, die bisherigen Annahmen über das jüdische Leben des zweiten und dritten Jahrhunderts in Judäa zu überdenken. »Weiterlesen

Airlines & Airports 02. Februar 2017

Ryanair erweitert Flugangebot von Europa nach Israel

Pressebild zu »Ryanair erweitert Flugangebot von Europa nach Israel«Der irische Low-Cost-Carrier Ryanair wird 19 neue Verbindungen von Europa nach Israel aufnehmen. Sieben Verbindungen werden direkt zum von Ben Gurion Airport nach Tel Aviv geführt, die restlichen 12 Strecken werden nach Ovda (nördlich von Eilat) aufgenommen. »Weiterlesen

Reiseziele 11. März 2015

Sonnenparadies Eilat am Roten Meer / Israel

Sonnige Aussichten ganzjährig in EilatAn der südlichsten Spitze Israel liegt Eilat am Roten Meer. Ganzjährig Sonne pur ist die Stadt ein ideales Ferienparadies. Mitunter liegt dies daran, dass hier die Urlaubsgäste mit wunderbarem Badewetter, und feinsandigen Stränden verwöhnt werden. »Weiterlesen

Reiseziele 09. März 2015

Spektakulärer Fund in einer Tropfsteinhöhle im Norden Israels

Pressebild zu »Spektakulärer Fund in einer Tropfsteinhöhle im Norden Israels«Vor knapp zwei Wochen wurden im Norden Israels seltene Münzen, Bronze Objekte und Tonkrüge in einer Tropfsteinhöhle von Mitgliedern des israelischen Caving Clubs entdeckt. Fachleute in Israel sind sich sicher, dass dieser Fund ebenso wie der vor einigen Wochen vor der Küste Caesareas gefundene Goldschatz, von eminent wichtiger Bedeutung ist. Das Alter der Münzen und Bronzestück wird auf etwa 2300 Jahre geschätzt. Der Fund stellt nach Meinung der der Israel Antiquities Authority erst den Beginn einer vielversprechenden Entdeckung in dem Höhlensystem dar. »Weiterlesen

Reiseziele 04. März 2015

Israel

Wer es gemütlich mag nimmt sich Zeit für die Altstadt von Jaffa. Langjährige Besucher der seit heute für das Fachpublikum geöffneten Touristikmesse ITB in Berlin kennen den Stand 23B in den Messehallen am Funkturm.. Wie in jedem Jahr ist dort Israel auf der Touristik Fachmesse als internationale Metropole des Nahen Ostens zu finden. »Weiterlesen