more.PEP in Style

more.PEP in Style

Luxury Agent & Airline Travel

Rüssend 31, 27367 Taaken

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

www.morepep.com

Branche
Veranstalter

Spezialisierungen
Luxus-Pep's, Pep-Angebote, Pep-Reisen, Premium-Pep's

Destinationen
Europa, Afrika, Asien

Über

more.PEP in Style ist Marktführer für luxuriöse PEP-Reisen exklusiv entworfen für Mitarbeiter aus der Touristik in ganz Europa.

Unseren Partnern gewähren wir exklusive Präsentationen in weltweiten Touristiknetzwerken wie z. B. Star Alliance, IATA, den europäischen Reisebüro und –veranstalter Verbänden uvm.

Unsere Kunden sind Vollblut-Touristiker mit nachgewiesener Luxuskompetenz und wählen bei uns aus einem Luxusportfolio der schönsten Hotels und Kreuzfahrten zu PEP-Preisen.

Kompetenzen & Angebote

Marktführer für Luxus PEP's im Indischer Ozean: Seychellen, Mauritius, Malediven - striktes "luxury only" Portfolio

Pressemappe

Reisebüros & Vertrieb 07. August 2019

SUPER PEP Seychellen

Pressebild zu »SUPER PEP Seychellen«Traumferien auf den Seychellen ab 812 Euro pro Person inklusive Halbpension im Le Méridien Fisherman's Cove. Gültig für alle Anreisen bis Oktober 2020; gebucht vor 30.9.19. Exklusiv bei morepep.com Das schöne Resort liegt auf der Nordseite der Insel Mahé an der schönen Bucht von Beau Vallon und bietet mit spektakulärem Blick auf die vorgelagerten Inseln Silhouette und North Island. Die Anlage liegt in einem üppig bewachsenen Garten direkt am Strand; kein Gebäude höher als die zahlreichen Kokosnusspalmen, die das Resort umgeben. »Weiterlesen

Reisebüros & Vertrieb 03. Juli 2019

Special für Touristiker: Oniro Mykonos

Oniro Mykonos Pool TerrasseEgal, ob Sie schon ewig nach Mykonos reisen oder zum ersten Mal hier sind, die Schönheit der Insel bezaubert immer wieder aufs Neue. Oniro Mykonos, das neue Hotel der Shanti Collection, lädt Sie zu traumhaften Ferien ein, in denen Sie nur genießen. Das neu gestaltete Hotel liegt auf einer Klippe mit Panoramablick auf die glitzernde Ägäis und bietet Ihnen das Beste von allem, was Mykonos so magisch macht: »Weiterlesen