fairunterwegs.org - arbeitskreis tourismus & entwicklung

fairunterwegs.org - arbeitskreis tourismus & entwicklung

www.fairunterwegs.org - die andere Reiseseite: für Ferien mit Zukunft

Missionsstrasse 21, 4055 Basel

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

www.fairunterwegs.org/

Über

Der arbeitskreis tourismus & entwicklung ist die Schweizer Fachstelle, die den Tourismus aus entwicklungspolitischer Sicht hinterfragt, Öffentlichkeit und Reisende informiert und sich im kritischen Dialog mit Tourimusunternehmen für gerechte, faire Beziehungen im Tourismus engagiert.

Kompetenzen & Angebote

Auf dem Reiseportal www.fairunterwegs.org berichtet der arbeitskreis tourismus & entwicklung laufend über das weltweite Tourismusgeschehen und bietet Reiselustigen eine Fülle an Tipps, wie sie Ferien attraktiv und nachhaltig getsalten können. Damit auch die Bevölkerung im Gastland fair am Tourismus teilhat und die kostbaren Ressourcen geschont werden.

Pressemappe

Reisebüros & Vertrieb 25. November 2015

Das Schweizer Projekt fairunterwegs.org erhält EcoTrophea

Feierliche Eco Trophea Preisübergabe an Christine Plüss, Geschäftsführerin des arbeitskreises tourismus & entwicklungMit der internationalen Auszeichnung EcoTrophea prämiert der Deutsche ReiseVerband jährlich beispielhafte Initiativen im Tourismus, die sich für Umweltschutz und soziale Verantwortung in Reiseländern engagieren. Die innovativen und nachhaltigen Bewerbungen 2015 stammen aus aller Welt - von Anguilla bis Namibia. Siegerin ist die Schweizer Non-Profit-Organisation arbeitskreis tourismus & entwicklung mit ihrem einzigartigen Reiseportal www.fairunterwegs.org. »Weiterlesen

Sonstige News 07. Dezember 2012

fairunterwegs-Newsletter Nummer 50 zum 35. Geburtstag des arbeitskreises tourismus & entwicklung: Ein Steilpass, um aktiv zu werden.

Der fairunterwegs-Koffer freut sich über das zunehmende Engagement von Reiseveranstaltern für den KlimaschutzSeit 35 Jahren verfolgt der arbeitskreis tourismus & entwicklung das Ziel, in Solidarität mit benachteiligten Bevölkerungsgruppen in den Reiseländern Verhaltensänderungen bei Reisenden und Verantwortlichen aus Tourismusbranche und Politik zu bewirken, die zu einem fairen, gerechteren Austausch führen. Das Engagement ist wichtiger den je. Und trägt Früchte: Mehr und mehr Tourismusunternehmen beginnen ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen, das Interesse der Reisenden an fairen und umweltverantwortlichen Angeboten steigt. »Weiterlesen

Sonstige News 26. Oktober 2012

Der aktuelle fairunterwegs-Newsletter regt an, über die Botschaften der Hochglanzwerbung hinauszudenken

"Kinder sind keine Touristenattraktion!", findet der fairunterwegs-KofferMehr und mehr Reisende möchten den Genuss ihrer Ferien mit einem Engagement für Benachteiligte verbinden. Es erfüllt sie mit Zufriedenheit, wenn sie sich in einem Waisenhaus oder einer Schule um Kinder kümmern können. Daran ist doch nichts auszusetzen? »Weiterlesen

Sonstige News 28. Juni 2012

Der aktuelle fairunterwegs-Newsletter zur Pionierarbeit engagierter UnternehmerInnen

Der fairunterwegs-Koffer freut sich über das Menschenrechtsengagement des Reiseveranstalters StudiosusIn den Kommentaren rund um den Erdgipfel Rio+20 war es immer wieder zu hören: Wir müssen miteinander und mit den Ressourcen dieser Erde nachhaltiger umgehen. Gleichzeitig scheint es den Verantwortlichen im Moment kaum möglich, sich auf globaler Ebene politisch auf die Weichenstellungen zu einigen, die der Dringlichkeit des Wandels angepasst wären. »Weiterlesen

Sonstige News 24. Mai 2012

Der aktuelle fairunterwegs-Newsletter im Vorfeld von Rio+20

Der fairunterwegs-Koffer freut sich über die Bemühungen eines Reisekonzerns für die Respektierung der MenschenrechteIm Juni 2012 - 20 Jahre nach dem legendären Erdgipfel von Rio - trifft sich die internationale Gemeinschaft wiederum in Rio, um den dringend notwendigen Massnahmen für eine nachhaltige Entwicklung neuen Schwung zu verleihen. »Weiterlesen