entdecke

entdecke

more, than tourism!

Josephskirchstr. 47, 51103 Köln

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

www.entdecke.net

Über

Ein ungewöhnlicher Reiseveranstalter

"Ja! Endlich mal ein einmaliger und unvergesslicher Urlaub. Keine langweiligen Ausführungen wer, wann, was gebaut oder gemacht hat." Das hat sich der Reiseveranstalter unter der Trade Marke entdecke.net™ zum Ziel gesetzt.

„Im Grunde genommen sind wir kein Reiseveranstalter, sondern ein Anbieter der Reiseemotionen. Wir „entführen“ unsere Gäste in eine Reisewelt, vermitteln Ihnen Gefühle, Erinnerungen und schenken unvergessliche Bilder, die ein Leben lang erhalten bleiben“, - erklärt stolz der Geschäftsführer des Unternehmens Oleksandr Kotsyuba.

„An der Stelle bieten wir unseren Gästen - anders als die anderen – viel mehr als nur den Tourismus. Daher kommt unser Kredo „More than tourism“, begeistert fährt Eva-Maria Leuschner fort. Sie ist in der Firma für die Kundenbetreuung zuständig.
„Mit uns lernen die Reisenden auf eine besondere Art und Weise die Städte und Landschaften, andere Kulturen und Menschen kennen, „entdecken“ mit allen Sinnen etwas Neues“, - fügt Jaroslaw Potempa hinzu.
Und Eva-Maria Leuschner rundet das Gespräch ab: „davon sind unsere Kunden sichtlich begeistert und wissen das zu schätzen.“

Kompetenzen & Angebote

Unsere Städtereisen bestehen aus drei Übernachtungen, die am Wochenende stattfinden. Das besondere an den Reisen ist, dass Sie nicht nur die Stadt entdecken, sondern auch einen kleinen Ausflug ins Grüne machen.

An einem Tag erfahren Sie viel über die Stadt, kulinarische Spezialitäten und Tradition. Kurze Geschichten über die Stadt wechseln sich mit den Besuchen außergewöhnlicher Kneipen, Restaurants ab. Dort erwarten Sie traditionelle Gerichte, Getränke und vieles mehr. Anders als die anderen sorgen unsere erfahrenen, ortskundigen Mitarbeiter durch diese Abwechselung für unvergessliche Gefühle bei Ihnen.

An einem anderen Tag machen Sie einen Ausflug, bei welchem kurze Spaziergänge, Wanderungen, Fahrradfahrten angeboten werden. Die Krönung dabei wird ein Picknick sein. Sie werden z.B. am Lagerfeuer mit den Einheimischen grillen, traditionell kochen, sich über verschiedene Themen austauschen, einfach in einer angenehmen und lockeren Atmosphäre andere Kulturen, Sitten und Bräuche kennen lernen.

So lernen Sie in der kurzen Zeit die Menschen, Städte und Natur der Länder mit allen Kontrasten und Gegensätzen kennen. Wie einer unserer Gäste gesagt hat: "...reisen, entdecken und Gefühle neu aufladen, das macht wirklich Spaß und ist absolut nachhaltig!"

Pressemappe

Reiseziele 25. Februar 2011

Die Perle der Karpaten – das ukrainische Dorf Sheshory

Pressebild zu »Die Perle der Karpaten – das ukrainische Dorf Sheshory«Sheshory, genannt die Perle der Karpaten ist das große hutsulische Dorf, das für seine silbernen Wasserfälle, Mineralfrühlinge, mildes Klima und die Luft, malerischen Bergen, Naturschutzgebieten und kristallklaren Seen bekannt ist. Hier befindet sich ein der schönsten Wasserfällen der Karpaten – der Wasserfall Guk mit der Höhe von 5 Meter und Fläche von 0,5 Ha. »Weiterlesen

Reiseziele 22. Februar 2011

In the mountains – by tram!

Pressebild zu »In the mountains – by tram! «Opened in 1860's a narrow-gauge railway branch connected Boikivschina with Austro-Hungarian Empire known as a centre of wood processing industry. The network of narrow-gauge railways became irreplaceable in wood stoking, processing and selling. Spreadind through picturesque Horgany it became the witness of the greatness of Austro-Hungarian Empire and war and partisan events taking place there. It was also the witness of local people difficult life and hard work of wood-cutters. »Weiterlesen

Veranstaltungen 18. Februar 2011

Das Stadion in Lviv für die UEFA Euro 2012 ist ein der modernsten in Europa

Das neue Stadium in LvivDas Stadion in Lviv für die UEFA Euro 2012 ist ein der modernsten in Europa Laut dem Entwurf, am Stadtrand von Lemberg auf einem Grundstück von 9 ha wird das Stadion der 5. Generation gebaut - ein der modernsten in Europa. Es wird den neuen UEFA Forderungen für die Stadien entsprechen, die die Entwicklung von neuen Technologien in Konstruktion, Information- und digitalen Sphären, als auch neue Ansprüche an Komfort Fans vorsehen. »Weiterlesen

Airlines & Airports 18. Februar 2011

Der neue Flughafen für Euro-2012 in Lviv

Der neue Flughafen in LvivDer neue Flughafen für Euro-2012 in Lviv Der Internationale Flughafen Lviv wird im Zeitraum 2009 bis 2011 mit auf insgesamt 226 Mio. $ veranschlagten Baukosten modernisiert und erweitert. Die Start- und Landebahn soll um 700 m auf 3.350 m verlängert werden, so dass künftig auch transkontinentale Flüge möglich sind. Das vorhandene Fluggastterminal wird renoviert und zusätzlich ein neues Terminal errichtet. In der Zwischenzeit werden auch die Start- und Landebahnen erneuert. Auch Großraumflugzeuge sollen künftig in Lwiw einschweben können. »Weiterlesen

Veranstaltungen 16. Februar 2011

The Street Dance Festival “In the Rhythm of a Heart” in Lviv!

Pressebild zu »The Street Dance Festival “In the Rhythm of a Heart” in Lviv!«Lviv is an extremely attractive tourist area of Ukraine. It is a city of magnificent architectural landmarks: impressive temples and ancient squares, cozy narrow streets, museums and galleries housing artistic masterpieces of different historical epochs. The traditional celebration of the holidays here has received the new format of various themed festivals. This time we offer you to visit the Street Dance Festival “In the Rhythm of a Heart” Dates: the 30th of April, 2011. Location: the center of the city, the Art Palace “Ukraine” (Melnyka st., 18). Website: www.fri.net.ua »Weiterlesen