Daniela Poschmann

Daniela Poschmann

Süamerika Line

/www.touristiklounge.de/

Branche
Veranstalter

Spezialisierungen
nicht angegeben

Destinationen
Mittelamerika, Südamerika

Über

Mit den Schwerpunkten Kultur-, Natur-, Studien- und Erlebnisreisen bietet Südamerika-Line seit 1988 Reisen nach Süd- und Mittelamerika an - von Patagonien über Chile, Paraguay und Peru bis Mexiko. Gerne stellt Südamerika-Line auch individuelle Touren zusammen!

Ansprechpartner für weitere Infos, Textvorlagen und Fotomaterial:
Daniel Hujer, Mail: d.hujer@suedamerika-line.de, Tel: 06305 - 921 322

Pressemappe

Cruises & Ferries 30. September 2011

Zwischen Eisbergen und Pinguinen

Pressebild zu »Zwischen Eisbergen und Pinguinen«Der weiße Kontinent, das Land der Pinguine oder schlicht die Antarktis fasziniert seit jeher. Südamerika-Line hat daher ihr Angebot zu dieser imposanten Destination erweitert und bietet spannende neue Reisen an. »Weiterlesen

Reiseprodukte 21. September 2011

Musik- und Literaturreisen

Pressebild zu »Musik- und Literaturreisen«Sakrale Musikstücke aus dem 17. und 18. Jahrhundert, geschrieben gleichermaßen von Europäern als auch von den indigenen Einheimischen. Oder mitreißende, emotionale Romane, deren Schauplätze sich in Chile befinden. Ob Musik oder Literatur, diese neuen Reisen der Südamerika Line lassen keine kulturellen Wünsche offen. »Weiterlesen

Reiseprodukte 18. Februar 2011

Preisgünstig zu festen Terminen reisen

Pressebild zu »Preisgünstig zu festen Terminen reisen«„Bolivien total“, eine einmalige Rundreise, die es nun erstmals auch als preisgünstige Kleingruppentour mit deutschsprachiger Reiseleitung zu festen Terminen gibt. »Weiterlesen

Reiseprodukte 03. Dezember 2010

Reif für die Insel? 2011 bietet spannende Reisen

Pressebild zu »Reif für die Insel? 2011 bietet spannende Reisen«Wer sich nicht entscheiden kann, der kombiniert. Ab 2011 bietet Südamerika Line eine neue Reise an, die Peru mit der chilenischen Osterinsel verbindet und verführt außerdem zum Insel-Hopping auf den Galapagos. »Weiterlesen