Alexander Lenz

Alexander Lenz

Marketing / Product Management | b4value.net

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

Kontaktinformationen nur für Mitglieder

www.lenz-and-friends.de

Über

Alexander Lenz ist beratend und im Rahmen von Lehraufträgen tätig für Unternehmen, Gemeinden, Destinationen und Bildungsträger in DACH

Kompetenzen & Angebote

  • Marketing
  • Werbung
  • Public Relations
  • SEO/SEM
  • Websites auf CMS-Basis

Pressemappe

Medien & Bücher 08. Mai 2012

QR-Codes – mehr als eine Modeerscheinung

Pressebild zu »QR-Codes – mehr als eine Modeerscheinung«Wem sind sie noch nicht aufgefallen, die lustigen Mosaikmuster in Schwarz-Weiß, die Zeitungsanzeigen, Kataloge und Plakate usw. neuerdings belagern? Die meisten wissen inzwischen bereits, dass diese QR-Codes etwas mit Handys und Internet zu tun haben, aber was genau und vor allem, welche Möglichkeiten überhaupt hinter den QR-Codes stecken, ist vielerorts noch unbekannt. Wir haben das Thema für Sie übersichtlich aufbereitet: »Weiterlesen

Veranstaltungen 08. Mai 2012

Mit Google und Co. in der ersten Reihe!

Pressebild zu »Mit Google und Co. in der ersten Reihe!«Unbestritten – die Reiseplanung und die verbindliche Buchung im Internet nehmen rasant zu. Während 2007 lediglich 17% der Urlauber per Internet buchten, sind es heute über 70%. Reine Übernachtungen wurden 2011 von satten 15 Mio. Personen per Datenleitung eingestellt. Besonders hoch ist der Anteil der Online-Buchungen in der Altersgruppe der 30-64-jährigen! Frauen und Männer sind bei diesen Werten gleichauf vertreten. Wer hätte das vor Jahren noch gedacht? »Weiterlesen

Hotels & Gastgewerbe 27. März 2012

meldeschein.org - alles rund um den Meldeschein für Beherbergungsstätten

Pressebild zu »meldeschein.org - alles rund um den Meldeschein für Beherbergungsstätten«Der Meldeschein für Beherbergungsstätten erfährt derzeit sehr viele Veränderungen. Nachdem er viele Generationen nur marginale Modifikationen erfuhr und bislang lediglich in Papierform existierte, wird er nun mehr und mehr digitalisiert. Mit der elektronischen Meldeschein-Erfassung werden die bewährten Papierbelege in Stapeln digitalisiert, ausgewertet und archiviert. Beim elektronischen Meldeschein werden die Daten digital erfasst und dann als Gästekarte ausgedruckt. Zusammen entlasten beide Verfahren von der aufwendigen Datenerfassung per Hand. »Weiterlesen

Medien & Bücher 27. März 2011

Die Geschichte mit der Papierpreiserhöhung

Auch in der Touristik kann auf Druckprodukte nicht verzichtet werden. Nach wie vor sind sie in Haptik und Wertschätzung jedem elektronischen Medium überlegen. Egal ob Mailing, Gastgeberverzeichnis, Infobroschüre, Voucher oder Meldeschein – das Papier bleibt im Tourismus ein wichtiger Informationsträger. Unglücklicherweise ist es genau der Rohstoff, der in der Branche hartnäckig zu Preiserhöhungen führt. Wir haben uns heute zur Aufgabe gemacht, dieses Thema etwas näher zu beleuchten und unternehmen, wenn Sie dies wollen, einen kleinen Exkurs in die Welt von Gutenbergs Kunst damit Sie in dieser Sache für Ihre Verhandlungen entsprechend gerüstet sind. »Weiterlesen

Hotels & Gastgewerbe 07. März 2011

Kein Gastgeber ist zu klein für einen professionellen Internetauftritt

Pressebild zu »Kein Gastgeber ist zu klein für einen professionellen Internetauftritt«Das Image einer Destination entsteht zu einem nicht zu unterschätzenden Teil bereits vor der Anreise in den Köpfen der Gäste – nämlich dann, wenn eine Unterkunft gesucht wird. Nicht nur der Individualurlauber sondern alle Anwenderschichten bemühen dazu eine herkömmliche Google-Suche neben dem ortseigenen Reservierungssystem (IRS). Was sich dem Gast dann präsentiert ist von Suchanfrage zu Suchanfrage höchst unterschiedlich. Sicher ist nur, dass die Gastgeber in den Suchergebnissen oben stehen, die Wert auf ihre Internetpräsenz legen. »Weiterlesen