Sonstige News 25. Januar 2019

Weltreise auf Kredit - lohnt sich das?

Jeder Mensch möchte in seinem Leben gerne eine Weltreise machen. Dafür benötigt man Zeit und Geld. Oft fallen diese Möglichkeiten nicht zusammen. Junge Menschen verfügen über Zeit, die sich zwischen Studiengängen, unterschiedlichen Jobs oder Schule und Ausbildung ergeben kann. Dabei ist oft das Geld ein Problem, denn am Anfang der beruflichen Laufbahn kann noch nicht viel Vermögen angespart werden. Um einen längeren Urlaub oder eine Weltreise zu unternehmen, greifen viele Deutsche deshalb auf einen Kredit zurück, den sie später zu moderaten Konditionen zurückzahlen können.

Was kostet eine Weltreise?

Eine Weltreise durch alle Kontinente kann schnell zwischen 18.000 und 25.000 Euro kosten. Dabei wird ein erheblicher Anteil für das Bezahlen der Flüge und Transfers zwischen den einzelnen Ländern anfallen. Die Kosten für Unterkunft und Essen schwanken je nach Land. In Europa und Nordamerika muss man mit höheren Kosten rechnen als in Asien oder Südamerika. Auch Neuseeland oder Australien sind keine billigen Reiseländer. Wer auf einen Teil des bisher gewöhnten Komforts verzichten kann, spart unterwegs eine Menge Geld. Günstig ist es, selber zu kochen. Das lässt sich in Ferienwohnungen oder Ferienhäusern gut organisieren. Wenn das Budget oder die Zeit nicht für eine komplette Weltreise ausreichen, lassen sich die Wünsche auch auf mehrere Reisen aufteilen. Vielleicht passt es ja, ein Vierteljahr oder ein halbes Jahr zu pausieren. Die Reisekosten und der Verdienstausfall halten sich dann in einem kleineren Rahmen.

Auszeit für ein paar Monate

Wer nur ein paar Monate Zeit hat, kann diese zum Beispiel für eine Reise nach Südostasien oder Afrika nutzen. Für eine dreimonatige Reise durch Thailand, Malaysia, Singapur und Indonesien muss man zwischen 3.500 und 6.000 Euro einplanen. Weitere Kosten für die Unterkunft, den Transfer und für die Verpflegung kommen hinzu. Wer viele Sehenswürdigkeiten besuchen möchte, muss mit zusätzlichen Ausgaben für den Eintritt rechnen. Die Ausflüge können über Reisebüros oder auf eigene Faust organisiert werden. Bei einem Reisebüro vor Ort zahlt man eventuell etwas mehr, kann sich jedoch dafür entspannt zurück lehnen und sich auf die Unterstützung der Reiseleiter verlassen. Südostasien mit seinen vielen wunderschönen Inseln lädt zum Entdecken per Boot ein. Vielleicht nutzt man den Urlaub, um einen Tauchschein zu machen oder um das Segeln zu erlernen.

Mal ein halbes Jahr weg

Steht noch etwas freie Zeit zur Verfügung, bevor das Semester für das Studium startet? Kann der neue Job erst im Winter beginnen? Für ein halbes Jahr lohnt sich eine kleine Weltreise durch Länder wie Namibia, Südafrika, Thailand, Malaysia, Indonesien und Indien. Bei dieser Route muss man zwischen 8.000 und 12.000 Euro an Kosten einplanen. Wer das Geld nicht zur Verfügung hat, wird sich Gedanken um eine Finanzierung machen. Mit einem Kreditvergleich lassen sich die besten Konditionen aus vielen Angeboten herausfinden. Online einen Kredit berechnen - das ist bei smava ganz leicht und transparent. Das beste Angebot kann direkt beantragt werden und man erhält innerhalb kurzer Zeit eine Bestätigung. Jubeln, Koffer packen und ab geht es auf die Reise durch die Welt!

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorTouristiklounge

Pressebild

Textlänge478 Wörter/ 3258 Zeichen

Ähnliche News

Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus

Pressebild zu »Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus«Um erfolgreich am Markt zu bestehen, bedarf es vor allem qualitativ hochwertigen und aktuellen Produktcontent. Denn nur mit dem richtigen Content erreichen Anbieter ihre Kunden. Im Falle eines Tourismusunternehmens besteht der Produktcontent aus Informationen zu Reisen, Hotels, Destinationen, … »Weiterlesen

Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr

Pressebild zu »Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr«Offenbach/Berlin. Der Geschäftsführer des RTGV, Heinz-Jürgen Nees, zeigt sich im 7. Jahr des Bestehens des Reiseleiter & Tour Guide Verbands zufrieden: „Wir sind raus aus den Kinderschuhen und haben Laufen gelernt. Mittlerweile werden wir auch von den Medien und der Politik wahrgenommen. … »Weiterlesen

Wie beantrage ich ein Visum für meinen Urlaub in Ägypten?

Ägypten-Entdecken Sie das vielfältige Land am Roten Meer. Was Sie für eine Reise nach Ägypten benötigen und welches Visa Sie beantragen müssen. Ägypten ist ein hervorragendes Reiseland für alle Kulturinteressierten und Last-Minute Urlauber. Tauchen Sie ein in die … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News