Sonstige News 13. Februar 2014

Vorsicht! Google straft Expedia massiv ab.

www.touristik-online-marketing.de

www.touristik-online-marketing.de

Was steckt dahinter? - Wie kann man sich schützen?

Expedia hat ein Problem mit Googles Suchmaschinenalgorithmus. In der Vergangenheit wurde nach Experten zufolge besonders bei Expedia ein künstlicher Linkaufbau betrieben, der zum Ziel hatte die die Positionierung von Expedia in den Suchergebnissen zu verbessern.

In Folge hatte Expedia seit dem 20. Januar 2014 schon mehr als ein Viertel seiner Sichtbarkeit verloren. Für eine OTA (Online Travel Agency) ein kleines Drama. Der Börsenkurs des Unternehmens verlor zu diesem Zeitpunkt stark an Wert.

Die Googles Suche ermittelt die Bedeutung von Internetseiten anhand eines bestimmten Algorithmus. Diese Technik bewertet unter anderem, wie oft dritte Seiten auf die eigene Seite verlinken. Suchmaschienenoptimierer die möglichst viele Seiten ohne sinnvollen oder schwachen Inhalt mit Links zu einer Seite verlinken, gaukeln Google Bedeutung vor.

Aber Googles Roboter sehen dies und reagieren darauf äußerst empfindlich!

SEO Experten warnen daher vor schlechten Backlinks und raten daher dringend dazu, die Suchmaschinenoptimierung zeitnah durch sogenanntes Content Marketing zu ergänzen. Dies meint die geschickte Platzierung von Keyword relevanten Content und dessen Verlinkung zu Ihrer Seite.

Die Lösung: Content Marketing!

Möchten Sie mehr zum Thema Content Marketing erfahren? Die Touristiklounge bietet aktuell ein Tagesseminar an, in dem auch das Content Marketing behandelt wird.

Der SEO Experte Roland Delion ist auf Suchmaschinen und Tourismus spezialisiert und referiert speziell zu diesem aktuellen Thema!

Das Tageseminar findet in Köln, Frankfurt und München statt!

Titel: "5 Top Referenten zu den 5 Top Online Marketing Themen"

Anmeldung und Infos:

Köln: https://www.xing.com/events/5-top-online-strategien-5-top-re...
Frankfurt: https://www.xing.com/events/5-top-online-strategien-5-top-re...
München: https://www.xing.com/events/5-top-online-strategien-5-top-re...

Ihr 80,- Euro Seminar-Gutschein

Noch sind Plätze zum Touristiklounge Vorzugspreis von 99 Euro statt 179 Euro frei!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tipp:

Mehr Infos zum Thema: http://www.touristik-online-marketing.de

Gerne laden wir Sie auch zur ITB in die Touristiklounge auf einen Kaffee ein
und beraten Sie zu Content Marketing zur Suchmaschinenoptimierung!

Bitte machen Sie zeitnah einen Termin: info@touristiklounge.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorTouristiklounge

Pressebildtom-klein.jpg

Textlänge279 Wörter/ 2447 Zeichen

Ähnliche News

Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus

Pressebild zu »Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus«Um erfolgreich am Markt zu bestehen, bedarf es vor allem qualitativ hochwertigen und aktuellen Produktcontent. Denn nur mit dem richtigen Content erreichen Anbieter ihre Kunden. Im Falle eines Tourismusunternehmens besteht der Produktcontent aus Informationen zu Reisen, Hotels, Destinationen, … »Weiterlesen

Kunden von TraSo können jetzt Lufthansa Group Airlines Tickets direkt buchen

Anke Hsu, InteRES und Haiko Gerdes, TraSoKunden von TraSo können jetzt Lufthansa Group Airlines Tickets direkt buchen Die Kunden von IT-Spezialist TraSo nutzen mit der direkten Buchung über den Mercado Server von InteRES die exklusiven Angebote der NDC API der Lufthansa Group Airlines. »Weiterlesen

Weltreise auf Kredit - lohnt sich das?

Jeder Mensch möchte in seinem Leben gerne eine Weltreise machen. Dafür benötigt man Zeit und Geld. Oft fallen diese Möglichkeiten nicht zusammen. Junge Menschen verfügen über Zeit, die sich zwischen Studiengängen, unterschiedlichen Jobs oder Schule und Ausbildung ergeben kann. Dabei ist oft … »Weiterlesen

Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen

Pressebild zu »Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen«Über die Online-Plattform von Forexfix können Reiseveranstalter kostengünstig ihre Leistungsträger im Ausland bezahlen und Währungsrisiken für ihre Zahlungen bequem absichern. Forexfix stellt nun eine neue Funktion vor. Es bietet kostenlos sog. Empfängerkonten. Dies ist … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News