Sonstige News 27. Mai 2019

Visum USA-Erleben sie die Vielfalt der Vereinigten Staaten von Amerika

Die USA bietet seinen Besuchern ein Land, das von vielfältigen Landschaften und riesigen Metropolen geprägt ist. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es so viele Touristen jährlich in seinen Bann zieht. Doch für eine entspannte Reise ist eine gute Reiseplanung vorab alles. Denn für eine Entdeckungstour durch den Kontinent Nordamerika benötigen Sie ein USA Visum, das mit einigen Voraussetzungen, Fristen und auch Bedingungen verknüpft ist.

Voraussetzung für eine Einreise in die USA

Jeder der vorhat in die Vereinigten Staaten einzureisen, benötigt ein gültiges Visum. Nur Staatsbürgern aus Kanada, wie auch den Staatsangehörigen von Ländern, die zum Programm des visumfreien Reisens dem sogenannten „Visa Waiver Programm zählen, sind von der Regelung ausgenommen. Für Besucher der USA, dessen Länder nicht an diesem Programm teilnehmen, ist ein Besuchervisum zu beantragen. Dieses wird an Personen ausgestellt, die aus dem primären Grund des Tourismus in das Land einreisen möchten.

Eine Alternative stellt die ESTA, das für Electronic System of Travel Authorization oder zu deutsch für Elektronisches System zur Beantragung der Einreisebewilligung steht, dar. Dieses wird ebenfalls für Besucher ausgestellt die aus dem primären Grund des Tourismus einreisen.

Beantragung der ESTA- Electronic System of Travel Authorization

Die ESTA für ein USA Visum kann innerhalb weniger Minuten auf der Seite von E-Visum, für alle Personen beantragt werden, dessen Länder an dem Visa Waiver Programm teilnehmen. Für die Beantragung müssen sie lediglich das online Formular ausfüllen und mit Ihren persönlichen Daten füllen. Wichtig ist zu beachten das die Daten stets mit Ihren Passdaten übereinstimmen. Bezahlt werden kann über Paypal, wie auch per Sofort Überweisung, mit Kreditkarte oder auch per Banküberweisung.

Nach Abschluss des Antrages werden Sie per Mail benachrichtigt und erhalten zunächst eine Kopie Ihres Antrages. Wenn Ihr ESTA-Antrag bewilligt wurde, erhalten sie anschließend Ihr ESTA per Mail. Das Ausgestellte Dokument dient Ihnen dann als Reiseerlaubnis und ist für zwei Jahre gültig, wobei das Dokument nicht nur auf eine einzige Reise beschränkt ist, sondern innerhalb dieser zwei Jahre für alle Reisen in die USA genutzt werden kann.

Für die Bewilligung der Einreiseerlaubnis ist das Department of Homeland Security, kurz DHS zuständig. An dem Programm des Visumfreien Reisen (VWP) nehmen insgesamt 36 Länder teil, zu denen unter anderem neben Deutschland auch die Schweiz, Österreich sowie Ungarn und Singapur wie auch Australien gehören.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorTouristiklounge

Pressebild

SchlagworteVisum usa

Textlänge372 Wörter/ 2608 Zeichen

Ähnliche News

Zu Besuch im Weltvogelpark Walsrode

Toni Schwannecke, die KinderreporterinIm Weltvogelpark Walsrode in der Lüneburger Heide zwischen Hannover und Bremen fliegen auf einer Fläche von 24 Fußballfeldern über 650 Vogelarten. In den großen Freiflughallen sehen sich die Kinder nicht nur die Vögel nicht nur an, sondern entdecken die faszinierenden Tiere zusammen mit den … »Weiterlesen

Individuell gelebte Nachhaltigkeit in den Lieblingsbleiben

Lieblingsbleibe Schöngeister, Ferienwohnung Alte Brennerei - Nachhaltiger Urlaub im Bodensee-HinterlandÜberfüllte Metropolen, die Klagen von Einwohnern über Overtourism, die Proteste in Häfen gegen einlaufende Kreuzfahrtschiffe oder Flugscham – diese Begriffe und Ereignisse haben innerhalb des letzten Jahres zu zahlreichen Diskussionen über die Zukunft des Tourismus geführt. Immer mehr … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News