Sonstige News 12. Januar 2012

Tief Andrea sorgt für ausgiebigen Schneefall in den Skigebieten der Alpen

Pressebild zu »Tief Andrea sorgt für ausgiebigen Schneefall in den Skigebieten der Alpen«

Pressebild zu »Tief Andrea sorgt für ausgiebigen Schneefall in den Skigebieten der Alpen«

Nach zögerlichem Winterbeginn hat das Tief Andrea den Alpen zuletzt viel Neuschnee gebracht. Einige Wetterstationen vermelden Rekordschneefälle für einen Januar im Zeitraum der letzten 30 Jahre. Auch der Schweiz brachte das Tief große Schneemengen. ...

Nach zögerlichem Winterbeginn hat das Tief Andrea den Alpen zuletzt viel Neuschnee gebracht. Einige Wetterstationen vermelden Rekordschneefälle für einen Januar im Zeitraum der letzten 30 Jahre. Auch der Schweiz brachte das Tief große Schneemengen. Der meiste Neuschnee war dabei im Oberwallis, den Zentralalpen, Nordbünden sowie im Engadin zu verzeichnen. Laut Meteo Swiss ist in der kommenden Woche perfektes Wintersportwetter zu erwarten. Auch in den deutschen Skigebieten freut man sich über den Neuschnee. So fielen an der Zugspitze zuletzt 25 Zentimeter Neuschnee, die Schneehöhe an der Bergstation beträgt somit 400 Zentimeter. Ideale Bedingungen für einen Skiurlaub mit SnowTrex.

Auch über dem österreichischen Kössen gingen in den letzten Tagen ausgiebige Schneemengen nieder. So konnten sich Skifahrer hier zuletzt über 50 Zentimeter Neuschnee freuen. Aktuell werden hier 120 Zentimeter Schneehöhe im Tal sowie 300 Zentimeter am Berg gemessen. Nur wenige Kilometer hinter der Grenze zu Deutschland gelegen bietet Kössen vor allen Dingen für Familien und Langlauf-Fans gute Bedingungen für einen Skiurlaub. Eine Woche Skiurlaub in Kössen etwa in der Pension Margit gibt es bei SnowTrex schon ab 199 Euro, Skipass inklusive. Das familiär geführte Haus in ruhiger, dennoch zentraler Lage liegt nur zwei Kilometer vom Skigebiet entfernt. Die Einstiegslifte sind mit dem Skibus bequem zu erreichen.

Sehr hoch liegt der Schnee derzeit auch in Sölden. Hier werden aktuell 55 Zentimeter im Tal sowie 280 Zentimeter in Berglage verzeichnet. Der Weltcup-Ort Sölden in einer Höhe von 1377 Metern ist sowohl als Ski-und Snowboard-Zentrum als auch als Après-Ski-Metropole bekannt. Das Skigebiet vereint die beiden Gletscher Rettenbach und Tiefenbach sowie den Hausskiberg von Sölden zu einem 150 Pistenkilometer umfassenden Pistennetz. Gut zu erreichen ist das Skigebiet vom Haus Stefan Klotz, einem familiär geführten Haus im Ortsteil Granbichl. Der in unmittelbarer Nähe haltende Skibus bringt Skiurlauber bequem zu der rund einen Kilometer entfernten Bergbahn. Eine Woche inklusive Sechs-Tage-Skipass bietet Snowtrex bereits ab 399 Euro an.

Ein weiterer Ort in Österreich, der sich über ausgezeichnete Schneeverhältnisse freuen kann ist Mayrhofen im Zillertal. Während hier im Tal aktuell 40 Zentimeter Schnee liegen sind es am Berg 210 Zentimeter. Mit dem bereits inkludierten "Zillertaler Superskipass" stehen Skiurlaubern insgesamt 668 Pistenkilometer zur Verfügung. Darüber hinaus ist der Ort berühmt für seine vielen Après-Ski-Möglichkeiten. Eine Woche Skiurlaub in Mayrhofen, beispielsweise im Appartement Putzer, können Skiurlauber bei SnowTrex bereits ab 359 Euro buchen, inklusive Skipass. Das Haus liegt rund 50 Meter vom Ortszentrum mit seinen diversen Geschäften entfernt, das nahe Skigebiet ist mit dem Skibus gut zu erreichen.

Die TravelTrex GmbH erzielte im Touristikjahr 2010/11 mit mehr als 106.000 Teilnehmern einen Umsatz von 33,5 Millionen Euro. An seiner Firmenzentrale in Köln beschäftigt TravelTrex 100 Mitarbeiter. Mit der Marke "SnowTrex" ist das Unternehmen europäischer Marktführer für Skireisen und verfügt über ein stetig wachsendes Programm mit mehr als 200 Reisezielen und 1.200 Unterkünften in fast allen Gebirgen Europas und den USA. Unter der Marke "HolidayTrex" bietet das Unternehmen Urlaub für alle Jahreszeiten an. Über die Internetseiten www.snowtrex.com und www.holidaytrex.de sowie das Callcenter (beides 16-sprachig) vertreibt TravelTrex seine Reisen in ganz Europa. Dabei setzt das Unternehmen nicht nur auf Direktvertrieb, sondern kooperiert mit über 600 aktiv buchenden Internet-Portalen und Reisebüros sowie namhaften Vertriebspartnern inner- und außerhalb der Reisebranche.
TravelTrex GmbH
Kathrin Lösgen
Bonner Str. 484-486
50968 Köln
+49 (0)221 33 60 60

www.snowtrex.de
marketing@snowtrex.com

Pressekontakt:
Lüchow Medien & Kommunikation
Karsten Lüchow
Schleusenredder 1
22397 Hamburg
luechow@aol.com
+49-40-611 683-90
http://www.snowtrex.de

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorADENION

Pressebild92041.jpg

Textlänge569 Wörter/ 4310 Zeichen

Ähnliche News

Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus

Pressebild zu »Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus«Um erfolgreich am Markt zu bestehen, bedarf es vor allem qualitativ hochwertigen und aktuellen Produktcontent. Denn nur mit dem richtigen Content erreichen Anbieter ihre Kunden. Im Falle eines Tourismusunternehmens besteht der Produktcontent aus Informationen zu Reisen, Hotels, Destinationen, … »Weiterlesen

Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr

Pressebild zu »Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr«Offenbach/Berlin. Der Geschäftsführer des RTGV, Heinz-Jürgen Nees, zeigt sich im 7. Jahr des Bestehens des Reiseleiter & Tour Guide Verbands zufrieden: „Wir sind raus aus den Kinderschuhen und haben Laufen gelernt. Mittlerweile werden wir auch von den Medien und der Politik wahrgenommen. … »Weiterlesen

Kunden von TraSo können jetzt Lufthansa Group Airlines Tickets direkt buchen

Anke Hsu, InteRES und Haiko Gerdes, TraSoKunden von TraSo können jetzt Lufthansa Group Airlines Tickets direkt buchen Die Kunden von IT-Spezialist TraSo nutzen mit der direkten Buchung über den Mercado Server von InteRES die exklusiven Angebote der NDC API der Lufthansa Group Airlines. »Weiterlesen

Weltreise auf Kredit - lohnt sich das?

Jeder Mensch möchte in seinem Leben gerne eine Weltreise machen. Dafür benötigt man Zeit und Geld. Oft fallen diese Möglichkeiten nicht zusammen. Junge Menschen verfügen über Zeit, die sich zwischen Studiengängen, unterschiedlichen Jobs oder Schule und Ausbildung ergeben kann. Dabei ist oft … »Weiterlesen

Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen

Pressebild zu »Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen«Über die Online-Plattform von Forexfix können Reiseveranstalter kostengünstig ihre Leistungsträger im Ausland bezahlen und Währungsrisiken für ihre Zahlungen bequem absichern. Forexfix stellt nun eine neue Funktion vor. Es bietet kostenlos sog. Empfängerkonten. Dies ist … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News