Sonstige News 25. Februar 2011

Skyscanner zeigt: Facebook inspiriert zu Reisebuchungen

Laut einer Umfrage lassen sich 52% der Facebook-User von Fotos und Reiseimpressionen ihrer Freunde zu Reisen bewegen

Urlaubsfotos auf Facebook helfen Usern nicht nur, mit Freunden in Kontakt zu bleiben, sondern beeinflussen auch das Reiseverhalten in der realen Welt; Die Flugsuchmaschine Skyscanner.de hat User zu diesem „Facebook-Faktor“ befragt.

Die Macht der Bilder hat starken Einfluss auf die Reisepläne von Facebookern. Mehr als die Hälfte (52%) gibt an, dass das Betrachten der Urlaubsfotos ihrer Freunde sie zur Buchung einer Reise zum selben Ort bewegt hat. Deutlich mehr, nämlich ganze 88%, lieben es, in den Schnappschüssen ihrer Mitmenschen in der Onlinewelt zu stöbern. Die Hälfte derer möchte wissen, worauf sie sich während ihrer Reise eingelassen hatten, bevor sie selbst beispielsweise Flüge nach Thailand buchen.

Max Janson von Skyscanner de , meint dazu: „Es heißt, ein Bild sagt mehr als tausend Worte – und hier ist der Beweis. Facebook ist die perfekte Plattform für zwei sehr starke Beeinflussungsfaktoren für Reisen; eine persönliche Empfehlung kombiniert mit verlockenden Bildern. Die Abenteuer unserer Freunde zu sehen, kann uns einen Floh ins Ohr setzen, der später zur Buchung einer Reise führt, ohne dass wir zuvor je daran gedacht hätten.“

45% der Befragten sagen außerdem, dass Facebook sie dazu bringt, ihre Freunde öfter im Ausland zu besuchen. Entgegen der Berichte, dass Facebook den sozialen Kontakt im echten Leben reduziere, geben nur 5% an, dass sie durch die Zeit im Internet weniger Zeit mit ihren Freunden zu verbringen. Die Skyscanner-Umfrage hat gleichsam gezeigt, dass Facebook einen immer bedeutenderen Part in der Organisation von Gruppenreisen einnimmt. 46% haben bereits entweder eine solche Reise organisiert oder wurden über das Netzwerk zu einer eingeladen.

Über Skyscanner.de:
Skyscanner.de ist eine der intelligentesten Flugsuchmaschinen in Europa und bietet den direkten Online-Preisvergleich, inklusive Flüge nach Bangkok für mehr als 670.000 Flüge und über 600 Fluggesellschaften. Skyscanner wurde 2001 in Schottland von den drei Informatikern Gareth Williams, Barry Smith und Bonamy Grimes gegründet. Der begeisterte Skifahrer Gareth Williams hatte vergeblich versucht günstige Flüge für seinen Skiurlaub zu finden, entwarf daraufhin eine ausgeklügelte Flugvergleichstabelle und die Idee zu Skyscanner war geboren. Skyscanner bietet eine sehr einfache Benutzeroberfläche und äußerst flexible Suchmöglichkeiten. Neben der klassischen Suchoption, kann man sich von einer Routenkarte inspirieren lassen oder sich im Preiskalender für das gewünschte Flugziel die Flugpreise für den ganzen Monat anzeigen lassen und so die günstigste Variante wählen. Anfang 2010 wurde die Flugsuchmaschine von Stiftung Warentest getestet und mit dem Prädikat „empfehlenswert“ ausgezeichnet (Test 2/2010).

Weitere Informationen unter www.skyscanner.de und www.aviarepstourism.com.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorAviareps Tourism PR

Pressebild

SchlagworteFacebook Reisen Skyscanner Umfrage

Textlänge405 Wörter/ 2972 Zeichen

Ähnliche News

Die Illusion vom nachhaltigen Reisen

Klimakompensation. Und plötzlich ist alles wieder gut? „Heuchelei“, so nannte Papst Franziskus die Kompensationszahlungen für Flüge. Das wird wohl auch der Grund dafür sein, dass nur 9% der deutschen Flugreisenden überhaupt Kompensationen leisten, jeder vierte Deutsche hat es noch nicht … »Weiterlesen

Kaliningrad: kostenloses e-Visum

Pressebild zu »Kaliningrad: kostenloses e-Visum«Deutsche können russische Exklave jetzt mit kostenfreiem e-Visum bereisen Die Kaliningrad-Reisen des Hamburger Veranstalters Schnieder Reisen sind ab sofort kostengünstiger. Denn seit Juli 2019 sind Reisen in den russischen Oblast Kaliningrad mit einem kostenfreien e-Visum möglich. »Weiterlesen

Die eTA für Ihre Reise nach Kanada

Kanada ist das Traumziel vieler Urlauber. Ob Vancouver oder Toronto, von Nova Scotia über Ontario bis nach British Columbia, das Land hat viele Abenteuer zu bieten. Reisende sollten aber rechtzeitig vor dem Urlaub ein Visum oder eine eTA beantragen! Um nach Kanada einreisen … »Weiterlesen

Luxus-Bootsurlaub – mit Zizoo neu definiert

Pressebild zu »Luxus-Bootsurlaub – mit Zizoo neu definiert«Von Top Level bis erschwinglich: Zizoo.com erweitert Produktportfolio und macht jetzt auch Luxusyachten buchbar »Weiterlesen

Zu Besuch im Weltvogelpark Walsrode

Toni Schwannecke, die KinderreporterinIm Weltvogelpark Walsrode in der Lüneburger Heide zwischen Hannover und Bremen fliegen auf einer Fläche von 24 Fußballfeldern über 650 Vogelarten. In den großen Freiflughallen sehen sich die Kinder nicht nur die Vögel nicht nur an, sondern entdecken die faszinierenden Tiere zusammen mit den … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News