Sonstige News 25. Februar 2011

Skyscanner zeigt: Facebook inspiriert zu Reisebuchungen

Laut einer Umfrage lassen sich 52% der Facebook-User von Fotos und Reiseimpressionen ihrer Freunde zu Reisen bewegen

Urlaubsfotos auf Facebook helfen Usern nicht nur, mit Freunden in Kontakt zu bleiben, sondern beeinflussen auch das Reiseverhalten in der realen Welt; Die Flugsuchmaschine Skyscanner.de hat User zu diesem „Facebook-Faktor“ befragt.

Die Macht der Bilder hat starken Einfluss auf die Reisepläne von Facebookern. Mehr als die Hälfte (52%) gibt an, dass das Betrachten der Urlaubsfotos ihrer Freunde sie zur Buchung einer Reise zum selben Ort bewegt hat. Deutlich mehr, nämlich ganze 88%, lieben es, in den Schnappschüssen ihrer Mitmenschen in der Onlinewelt zu stöbern. Die Hälfte derer möchte wissen, worauf sie sich während ihrer Reise eingelassen hatten, bevor sie selbst beispielsweise Flüge nach Thailand buchen.

Max Janson von Skyscanner de , meint dazu: „Es heißt, ein Bild sagt mehr als tausend Worte – und hier ist der Beweis. Facebook ist die perfekte Plattform für zwei sehr starke Beeinflussungsfaktoren für Reisen; eine persönliche Empfehlung kombiniert mit verlockenden Bildern. Die Abenteuer unserer Freunde zu sehen, kann uns einen Floh ins Ohr setzen, der später zur Buchung einer Reise führt, ohne dass wir zuvor je daran gedacht hätten.“

45% der Befragten sagen außerdem, dass Facebook sie dazu bringt, ihre Freunde öfter im Ausland zu besuchen. Entgegen der Berichte, dass Facebook den sozialen Kontakt im echten Leben reduziere, geben nur 5% an, dass sie durch die Zeit im Internet weniger Zeit mit ihren Freunden zu verbringen. Die Skyscanner-Umfrage hat gleichsam gezeigt, dass Facebook einen immer bedeutenderen Part in der Organisation von Gruppenreisen einnimmt. 46% haben bereits entweder eine solche Reise organisiert oder wurden über das Netzwerk zu einer eingeladen.

Über Skyscanner.de:
Skyscanner.de ist eine der intelligentesten Flugsuchmaschinen in Europa und bietet den direkten Online-Preisvergleich, inklusive Flüge nach Bangkok für mehr als 670.000 Flüge und über 600 Fluggesellschaften. Skyscanner wurde 2001 in Schottland von den drei Informatikern Gareth Williams, Barry Smith und Bonamy Grimes gegründet. Der begeisterte Skifahrer Gareth Williams hatte vergeblich versucht günstige Flüge für seinen Skiurlaub zu finden, entwarf daraufhin eine ausgeklügelte Flugvergleichstabelle und die Idee zu Skyscanner war geboren. Skyscanner bietet eine sehr einfache Benutzeroberfläche und äußerst flexible Suchmöglichkeiten. Neben der klassischen Suchoption, kann man sich von einer Routenkarte inspirieren lassen oder sich im Preiskalender für das gewünschte Flugziel die Flugpreise für den ganzen Monat anzeigen lassen und so die günstigste Variante wählen. Anfang 2010 wurde die Flugsuchmaschine von Stiftung Warentest getestet und mit dem Prädikat „empfehlenswert“ ausgezeichnet (Test 2/2010).

Weitere Informationen unter www.skyscanner.de und www.aviarepstourism.com.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorAviareps Tourism PR

Pressebild

SchlagworteFacebook Reisen Skyscanner Umfrage

Textlänge405 Wörter/ 2972 Zeichen

Ähnliche News

USA Visum - Nordamerika Reisevorbereitung

Eine gute Reiseplanung ist, für eine Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika, alles. Denn Amerika bietet nicht nur in seinen 50 Bundesstaaten viel zu entdecken, sondern das USA Visum, das Reisende für ihren Aufenthalt und eine gültige Einreise benötigen, ist auch mit vielen Fristen sowie … »Weiterlesen

TMC Reisen bringt Katalog für Tahiti heraus

Pressebild zu »TMC Reisen bringt Katalog für Tahiti heraus«Großkarolinenfeld, 16.05.2019 Französisch Polynesien: Exotisch, abgeschieden und gesäumt von weißen Sandstränden, ein Inselparadies inmitten des Pazifiks. Eine wahre Traumdestination, die immer eine Reise wert ist. Seit über 10 Jahren bietet TMC Reisen nun schon Reisen in die Südsee an; … »Weiterlesen

Nico Rosberg ist neuer Investor von TIER Mobility

Pressebild zu »Nico Rosberg ist neuer Investor von TIER Mobility«Der Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg investiert in das Sharing Unternehmen TIER Mobility! Das Berliner Unternehmen TIER Mobility bietet einen Sharing Dienst für E-Scooter. TIER Mobility startete seinen Sharing Serviceb im Oktober 2018 und ist heute schon in 20 Städten in 10 europäischen … »Weiterlesen

USA Visum - Nordamerika Reisevorbereitung

Eine gute Reiseplanung ist, für eine Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika, alles. Denn Amerika bietet nicht nur in seinen 50 Bundesstaaten viel zu entdecken, sondern das USA Visum, das Reisende für ihren Aufenthalt und eine gültige Einreise benötigen, ist auch mit vielen Fristen sowie … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News