Sonstige News 07. Dezember 2011

Shoppen wie der Weihnachtsmann

Pressebild zu »Shoppen wie der Weihnachtsmann  «

Pressebild zu »Shoppen wie der Weihnachtsmann «

Hotels.com präsentiert die bekanntesten Spielzeuggeschäfte der Welt
Berlin, 7. Dezember 2011 - Der zweite Advent ist bereits vergangen - höchste Zeit also, die letzten Geschenke für die Liebsten zu besorgen. ...

Berlin, 7. Dezember 2011 - Der zweite Advent ist bereits vergangen - höchste Zeit also, die letzten Geschenke für die Liebsten zu besorgen. Festlich beleuchtete Einkaufsstraßen, der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln sowie das Angucken, Anfassen und Ausprobieren der potentiellen Geschenke - dies wartet auf diejenigen, die sich in den weihnachtlichen Einkaufsbummel stürzen. Deshalb lohnt sich für Kinder und Erwachsene besonders ein Besuch in den größten Spielzeugläden der Welt. Hotels.com, das weltweit meistbesuchte Hotelbuchungsportal mit Bonusprogramm, verrät, wo sich dieselbigen befinden.

London - hier hat selbst der Weihnachtsmann die Qual der Wahl
Das im Jahre 1760 eröffnete "Hamleys" in London zählt nicht nur zu den ältesten Spielwarengeschäften der Welt, sondern mit sieben Etagen, über 40.000 Artikel und einer Fläche von 5.000 Quadratmetern auch zu den größten. Kein Wunder, dass der Laden in der Regent Street mittlerweile ein Londoner Wahrzeichen ist. Das 1909 erbaute First-Class-Hotel The Rembrandt gehört zwar noch nicht ganz so lange zum Stadtbild der Metropole an der Themse, kann aber auf eine über 100 Jahre lange Geschichte zurückblicken und bietet seinen Gästen 194 individuell eingerichtete Zimmer. Ein zusätzliches Plus des imposanten Baus ist die zentrale Lage. Neben dem gegenüberliegenden Victoria und Albert Museum ist es nur ein Katzensprung zum Buckingham Palace.

New York - Stadt der unbegrenzten Spielwaren
Ein wahres Paradies für Spielzeug ist das "FAO Schwarz", eine der bekanntesten Spielzeughandlungen der Welt. Das Geschäft diente 1988 als Drehort für den Film "Big", in dem Tom Hanks in einer berühmten Filmszene das Boden-Klavier spielt. Auf drei Etagen lässt sich neben Fahrrädern und Puppen auch eine Sammlung von lebensgroßen Stofftieren finden. Wer von so vielen Eindrücken überwältigt ist und sich zurückziehen möchte, der findet im Fünf-Sterne-Hotel The Ritz-Carlton New York den geeigneten Ort. In einem der 259 luxuriösen Zimmer werden zunächst die getätigten Einkäufe verstaut, um dann im Wellnessbereich die Akkus aufzuladen und entspannt durch den Central Park zu flanieren.

Buenos Aires - Hauptstadt aller Barbie-Fans
Für Fans der berühmtesten Puppe der Welt sollte eine Reise in den Barbie Store in Buenos Aires oberste Priorität haben. Hier finden sich alle Barbies, die jemals produziert wurden. Diejenigen, die von ihrer Traumbarbie ein ganz bestimmtes Bild haben, können sich ihre eigene Puppe kreieren und sie mit der hauseigenen Make-up-Serie, Kleidung und diversen Schönheitsbehandlungen verwöhnen. Noch nicht genug von kosmetischen Behandlungen? Dann es der Barbie gleichtun und in der Vier-Sterne-Residenz Axel Hotel Buenos Aires & Urban Spa einchecken, wo das fachkundige Personal im Wellnessbereich den Gästen jeden Wunsch von den Augen abliest. Frisch erholt wird dann von dem zentral gelegenen Hotel die Metropole erkundet.

Tokio - zu Gast bei Hello Kitty
Wer Kitsch mag, der wird das "Kiddy Land" in Tokio lieben. Das Geschäft öffnete 1946 seine Tore und gehört zu den beliebtesten Spielzeugläden Japans. Auf sechs Etagen hält das "Kiddy Land" für jeden Kunden etwas bereit. Hello Kitty-Fans kommen dabei besonders auf ihre Kosten. Das Haus präsentiert eine eindrucksvolle Kollektion von Hello Kitty-Produkten. Für Abwechslung von pinkfarbenen Katzen sorgt das Vier-Sterne-Haus The Prince Park Tower Tokyo. In dem 35-stöckigen Gebäude finden sich mit einem Billardsalon, einem Bowlingcenter, diversen Sportkursen und einem großen Schwimmbad genügend Möglichkeiten, um sich auszupowern. Für kulinarische Genüsse sorgen zudem sieben hoteleigene Restaurants.

Über Hotels.com
Als Teil der Expedia Gruppe, die in allen Hauptmärkten mit einem professionellen Team tätig ist, umfasst das Portfolio von Hotels.com annährend 140.000 Qualitäts-Hotels, Bed & Breakfast-Herbergen und Service-Apartments weltweit. Findet ein Kunde die gleiche Buchung für ein im Vorfeld bezahltes Hotel bei einem anderen Anbieter zu günstigeren Konditionen, erstattet Hotels.com den Differenzbetrag. Hotels.com verfügt über eines der größten unabhängigen Hotelteams der Branche sowie 2,5 Millionen Gästebewertungen früherer Hotelgäste, die tatsächlich in dem Hotel übernachtet haben. 2011 brachte Hotels.com eine speziell für das iPad designte App sowie verschiedene Smartphone-Apps auf den Markt - alle zum kostenlosen Download verfügbar. Diese erlauben es Nutzern auf mehr als 20.000 Last-Minute-Angebote weltweit zurückzugreifen. In mehr als 30 Sprachen verfügbar, sind die Angebote von Hotels.com-Kunden sortier- und filterbar. Hotels.com ist der Hotelexperte, bei dem registrierte Kunden für zehn gebuchte Nächte mit einer Bonusnacht belohnt werden (exklusive Steuern und Gebühren). Zurzeit betreibt Expedia, Inc. mehr als 85 Hotels.com Webseiten weltweit, inklusive 33 Länderseiten in 24 Sprachen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA). Im Februar 2009 gewann Hotels.com den Gold Award in der Kategorie "Beste Hotelbuchungsseite" des Webuser Magazines. Reisende können online buchen auf http://de.hotels.com oder über die Telefonhotline
069 - 94 51 92 074 im deutschsprachigen Call-Center.

Pressebüro Hotels.com D/A
Marc Gawron
Albrechtstraße 22
10117 Berlin
presse@hotels.com
030-44 31 88 25
http://www.hotels.com

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorADENION

Pressebild87677.jpg

Textlänge757 Wörter/ 5593 Zeichen

Ähnliche News

Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus

Pressebild zu »Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus«Um erfolgreich am Markt zu bestehen, bedarf es vor allem qualitativ hochwertigen und aktuellen Produktcontent. Denn nur mit dem richtigen Content erreichen Anbieter ihre Kunden. Im Falle eines Tourismusunternehmens besteht der Produktcontent aus Informationen zu Reisen, Hotels, Destinationen, … »Weiterlesen

Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr

Pressebild zu »Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr«Offenbach/Berlin. Der Geschäftsführer des RTGV, Heinz-Jürgen Nees, zeigt sich im 7. Jahr des Bestehens des Reiseleiter & Tour Guide Verbands zufrieden: „Wir sind raus aus den Kinderschuhen und haben Laufen gelernt. Mittlerweile werden wir auch von den Medien und der Politik wahrgenommen. … »Weiterlesen

Kunden von TraSo können jetzt Lufthansa Group Airlines Tickets direkt buchen

Anke Hsu, InteRES und Haiko Gerdes, TraSoKunden von TraSo können jetzt Lufthansa Group Airlines Tickets direkt buchen Die Kunden von IT-Spezialist TraSo nutzen mit der direkten Buchung über den Mercado Server von InteRES die exklusiven Angebote der NDC API der Lufthansa Group Airlines. »Weiterlesen

Weltreise auf Kredit - lohnt sich das?

Jeder Mensch möchte in seinem Leben gerne eine Weltreise machen. Dafür benötigt man Zeit und Geld. Oft fallen diese Möglichkeiten nicht zusammen. Junge Menschen verfügen über Zeit, die sich zwischen Studiengängen, unterschiedlichen Jobs oder Schule und Ausbildung ergeben kann. Dabei ist oft … »Weiterlesen

Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen

Pressebild zu »Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen«Über die Online-Plattform von Forexfix können Reiseveranstalter kostengünstig ihre Leistungsträger im Ausland bezahlen und Währungsrisiken für ihre Zahlungen bequem absichern. Forexfix stellt nun eine neue Funktion vor. Es bietet kostenlos sog. Empfängerkonten. Dies ist … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News