Sonstige News 28. März 2012

Reiseberichte richtig schreiben

„Wenn einer eine Reise macht, dann hat er viel zu erzählen.“ Ein klassisches Sprichwort, welches sehr gut zu dem hier beschriebenen Thema passen sollte. Denn wie schreibt man sie auf – die Erlebnisse der Reise? Und wie animiert man die Leser dazu, den Bericht zu lesen? Welche Infos muss dieser enthalten und wie sollte er aufgebaut sein? Viele Fragen, die auf dem Weg zu einem gut geschriebenen Reisebericht beantwortet werden müssen.

Der Grund eines Reiseberichtes

Wer einen Reisebericht schreibt, verfolgt in der Regel mehrere Gründe damit. Zum einen möchte er für sich selbst die Erlebnisse der Reise aufarbeiten, um diese Erfahrungen lange und nachhaltig im Gedächtnis zu behalten. Zum anderen aber möchte der Schreibende andere an seinen Erlebnissen beteiligen, sie dafür begeistern und eventuell selbst zu einer solchen Reise animieren.

Verfolgt man das zweite Ziel, so muss der Reisebricht einer klaren Strukturierung folgen. Denn man muss immer davon ausgehen, dass der Leser das Ziel und die damit verbundenen Sehenswürdigkeiten nicht kennt. Somit muss er sich erst in die Situation hineindenken. Dies kann nur geschehen, wenn man recht bildlich beschreibt und einen gewissen Spannungsbogen aufbaut.

Die Gliederung eines guten Reiseberichtes

Ein Reisebericht sollte im ersten Abschnitt immer kurz auf den Grund der Reise eingehen. Ein Geschäftsreisender achtet auf andere Dinge während seiner Reise, als ein "normaler" Tourist. Dies muss dem Leser begreiflich gemacht werden, damit er weiß, aus welchem Blickwinkel das Land oder die Stadt betrachtet wurde.

Als zweites sollte man das besuchte Land oder die besuchte Stadt ein wenig näher umschreiben. Allgemeine Dinge wie die Lage, die Größe und die Besonderheiten sind hier gefragt. Im Anschluss sollte man auf die Sehenswürdigkeiten und besonderen Plätze eingehen.

Ebenfalls dürfen die Beschreibung der Unterkunft, die Qualität des Essens und die Möglichkeit des Transportes nicht fehlen. Viele Reiseberichte berichten zudem von besonderen Plätzen und geben Tipps, was man am Reiseziel unbedingt unternehmen oder sehen sollte.

Was gehört noch hinein

Ein Reisebericht darf nichts beschönigen. So ist konstruktive Kritik durchaus ein Merkmal eines guten Reiseberichtes. Worauf es bei gut verfassten Reiseberichten ankommt, läßt sich beispielösweise auf http://www.reise-berichte-24.de/ finden. Schließlich wird dieser gelesen, um sich über das Reiseziel zu informieren. Da möchte man nicht nur über die positiven Dinge informiert werden, sondern auch das erfahren, was den Urlaub oder den Ausflug dorthin negativ beeinträchtigen könnte. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Kritik nicht zu derb ausfällt. Vielmehr sollte man sie als "Tipps und Tricks" verpacken. Immer nach dem Motto: "Wenn man die U-Bahn nicht zur Hauptverkehrszeit benutzt, so kann diese ein durchaus lohnendes Transportmittel in dieser wunderschönen Stadt sein."

Auch freuen sich die Leser eines Reiseberichtes immer darüber, wenn man über Dinge zu berichten weiß, die nicht bereits in jedem Reiseführer stehen. Wo kann man gut shoppen? Wo gibt es wirklich die nettesten und gemütlichsten Restaurants? Und wie kommt man günstig von A nach B? Zudem sollte immer die Sitten des Landes bezüglich der Kleidung, der Etikette und des Trinkgeldes erwähnt werden. Dass man in einem arabischen Land nicht im Bikini durch die Stadt flanieren sollte, dürfte jedem bekannt sein. doch was gibt es noch für Besonderheiten, an die man denken sollte?

Fügt man diese Dinge in einen Reisebericht ein, so ist er für jeden Leser spannend und hat einen großen Mehrwert. Er wird gerne gelesen und kann auch über einige Jahre aktuell und interessant sein. Zudem wird er sich von den gängigen Reiseführern abweisen, die meist nur sehr oberflächlich auf die Gegebenheiten vor Ort eingehen und mehr über die Dinge berichten, die Geld einbringen. Außerdem legen Leser mehr Wert auf die Meinung eines "Gleichgesinnten", als das, was Autoren von einem Buch meinen.
Reise Berichte 24 ist ein Reise-Blog über Reisen durch Länder in den Kontinenten Afrika, Antarktika, Asien, Australien, Europa, Nordamerika und Südamerika. Persönliche Berichte, Informationen und Fotos sollen Eindrücke vermitteln oder Insider-Informationen weiter geben.
reise-berichte-24.de
Frank Doerr
Görresstraße 1
63739 Aschaffenburg
info@reise-berichte-24.de
+49 6021 9219399
http://www.reise-berichte-24.de/

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorADENION

Pressebild

Textlänge627 Wörter/ 4459 Zeichen

Ähnliche News

Zu Besuch im Weltvogelpark Walsrode

Toni Schwannecke, die KinderreporterinIm Weltvogelpark Walsrode in der Lüneburger Heide zwischen Hannover und Bremen fliegen auf einer Fläche von 24 Fußballfeldern über 650 Vogelarten. In den großen Freiflughallen sehen sich die Kinder nicht nur die Vögel nicht nur an, sondern entdecken die faszinierenden Tiere zusammen mit den … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News