Sonstige News 21. Februar 2010

opentouristik.de fördert den Austausch für Touristiker in Deutschland

Pressebild zu »opentouristik.de fördert den Austausch für Touristiker in Deutschland«

Pressebild zu »opentouristik.de fördert den Austausch für Touristiker in Deutschland«

Der Deutschland-Tourismus gewinnt laut einem Artikel der wirtschaftswoche immer mehr an Bedeutung. Bisher wurden in Reisebüros und bei Reiseveranstaltern jedoch Auslands- und Flugreisen präferiert und der Urlaub im eigenen Land eher stiefmütterlich behandelt. Die gesamte Branche muss sich den Veränderung durch steigende Energie- und Treibstoffpreisen und dem langsam auf die Bewusstseinsebene tretende Wandel in der Gesellschaft nun annehmen. Angebote und Leistungen müssen entsprechend angepasst werden.
Auch die Touristiker vor Ort stehen vor einem Wandel. Deutschland-Tourismus ist zu einer Herausforderung geworden. Deshalb ist es wichtig, zielgruppengerechtes Marketing und nue Leistungen für Kunden und Gäste zu entwickeln. Dieser nicht unerhebliche Kraftakt entscheidet darüber, wie die Gästeanzahl und die Übernachtungsdauer dauerhaft gesteigert werden können und eine langfristige Kundenbindung aufgebaut werden kann.
Als einzelne Gemeinde steht man nun einer Herausforderung gegenüber, die kaum mehr selbst gestemmt werden kann. Der Austausch mit Kollegen, die Ähnliches bereits bewältigt haben, Kooperationen, Multiplikatoren und Win-Win-Situationen machen das große Ziel ein wenig erreichbarer.
Zu diesem Zweck ging am 01.08.2009 die Website www.opentouristik.de online. Die Plattform dient ausschließlich Touristikern zum Austausch, als Kontaktbörse und als Hilfestellung in Gruppen und im direkten Kontakt. Das Wortspiel „Kontakte. Kennen. Lernen.“ ist hier themenübergreifendes Programm. Das oftmals noch vorhandene Konkurrenzdenken in der Branche soll durch den direkten Austausch von Mensch zu Mensch weiter abgebaut werden und sich zum wechselseitigen Nutzen aller Beteiligten entwickeln.
Ein Blog mit integrierter Verbreitungstechnologie für diverse Suchmaschinen steht allen Mitgliedern offen, um so unkompliziert und schnell Aktivitäten und News der einzelnen Mitflieder ins Internet zu bringen. Für den persönlichen Austausch steht ein Chat-System zur Verfügung.
Den Nutzern steht das Angebot von opentouristik.de kostenlos zur Verfügung. Der Zutritt ist jedoch exklusiv Touristikern vorbehalten.
Ehrenamtliche Mitarbeiter, Redakteure und Netzwerker sind jederzeit herzlich willkommen, das Angebot weiter auszubauen, zu optimieren und mit Leben zu füllen um täglich ein wenig besser zu werden – für eine blühende Touristik in Deuschland.

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorAlexander Lenz | b4value.net

Pressebild9d3f28a7649830d58608465fd055fa04_g.jpg

SchlagworteCommunity Opentouristik.de Social Media Tourismus Touristik

Textlänge300 Wörter/ 2396 Zeichen

Ähnliche News

Schlagworte in Sonstige News