Sonstige News 25. November 2011

Neuer Lift für noch mehr Ski-Spaß in Cortina d"Ampezzo

Pressebild zu »Neuer Lift für noch mehr Ski-Spaß in Cortina d"Ampezzo «

Pressebild zu »Neuer Lift für noch mehr Ski-Spaß in Cortina d"Ampezzo «

Skisaison startet bereits am Samstag Cortina d"Ampezzo (jm).
Mit einem erweiterten Liftangebot wartet der italienische Spitzenferienort Cortina d"Ampezzo in der Skisaison 2011/12 auf. Im Skigebiet Lagazuoi können die Wintersportler künftig im neuen Zweiersessellift Alpe Potor-Nuvolau Platz nehmen. Zum Saison-Opening am 26. ...

Cortina d"Ampezzo (jm).
Mit einem erweiterten Liftangebot wartet der italienische Spitzenferienort Cortina d"Ampezzo in der Skisaison 2011/12 auf. Im Skigebiet Lagazuoi können die Wintersportler künftig im neuen Zweiersessellift Alpe Potor-Nuvolau Platz nehmen. Zum Saison-Opening am 26. November laufen vorerst die Faloria-Seilbahn und der Sessellift Vitelli, der die Abfahrt auf der beliebten Piste Tondi ermöglicht.

Auch im Winter 2011/12 zeigt Cortina d"Ampezzo, warum er zu den beliebtesten Wintersportorten der Welt zählt. Das Sportressort in den Ampezzaner Dolomiten, das im Jahr 2017 erneut die alpinen Ski-Weltmeisterschaften ausrichten will, investiert fleißig in sein Wintersportangebot. Mit dem Zweiersessellift Alpe Potor-Nuvolau am Lagazuoi kommen Skifahrer und Snowboarder künftig nicht nur bequemer nach oben, sondern auch schneller. Der neue Lift ersetzt den bisherigen Einersessel Forcella Averau sowie den Handlift Averau und verringert die Wartezeit um bis zu 70 Prozent und die Fahrzeit um 30 Prozent. Damit optimiert Cortina d"Ampezzo die Verbindung zwischen den Cinque Torri, dem Giau-Pass und dem Falzarego-Pass, mit herrlichem Ausblick auf die Berggipfel der Tofane.

Mit seinen drei eigenen Skigebieten, 33 Aufstiegsanlagen und 115 Pistenkilometern auf 62 Abfahrten bietet Cortina d"Ampezzo Abwechslung in Hülle und Fülle und ermöglich durch die Einbindung in das größte Skikarussell der Welt, den Dolomiti Superski, den Zugang zu 450 Liftanlagen und über 1.220 Pistenkilometer, die mit einen einzigen Skipass zu erfahren sind. Hier gibt es auch in diesem Winter vor allem in der Vorsaison bis zum 23. Dezember oder in der Nachsaison ab Mitte/Ende März besonders preiswerte Familienangebote. An Weihnachten bieten einige Hotels vom 23. bis 26. Dezember kostenfreie Unterbringung von Kindern bis zu acht Jahren und 50 Prozent Ermäßigung für Kinder bis 12 Jahre an.

Wer bewusst etwas langsamer die Piste hinunterfahren möchte und lieber mehr vom Panorama sehen will, der ist auf der "Slow Ski"-Piste Vitelli im Skigebiet Faloria richtig. Hier wurden spezielle Relax-Bereiche eingerichtet.

Auf den Spuren früherer Olympiasieger können Skitourengeher wandeln, wenn sie sich auf die Skitour "Olympia" begeben, die zu den Wettkampfstätten der Olympischen Winterspiele 1956 von Cortina d"Ampezzo führt. Historisch wird"s auch auf der Skitour des 1. Weltkriegs. Diese führt auf 80 Kilometern an restaurierten Stellungen und dem Freilichtmuseum vorbei. Ein Tourenklassiker ist die Tour der Sellaronda-Pässe mit 26 Kilometern.

Mit dem Angebot Dolomiti Nordic-Ski bietet Cortina d"Ampezzo über 1.300 Loipenkilometer für Langläufer an, mit dem "Mobile"-Angebot kann man von Cortina bis nach Comelicotal in Südtirol oder Sillian in Osttirol laufen, ohne den eigenen Pkw benützen zu müssen.

Telemarker, Schneeschuhwanderer und Schlittenfahrer kommen in Cortina d"Ampezzo genauso auf ihre Kosten wie Snowkiter, Eiskletterer, Skibergsteiger oder auch Freerider und Freestylefans. Letztere haben ihre Heimat im Cortina Snowpark im Ort Socrepes im Skigebiet der Tofane. Auf 500 Metern Länge steht eine Easy-Line mit vier Kickern (1-2-4-6 Meter), einer Box und einer Rail zur Verfügung, noch anspruchsvoller wird"s dann in der Media-Line mit Super Box Kink, T-Box, Rail, Bonk-Wall-Rides, Tree-Bonk und einem 8 x 10 Meter großen Fun-Kicker.

Weitere Information und Kontakte unter www.cortina.dolomiti.org, Skipass-Büro Cortina + 39 0436/862171

Preise:
Tages-Skipass:
Erwachsene EUR 28,00
Junioren EUR 20,00
Senioren EUR 26,00

Vormittags-Skipass:
Erwachsene und Senioren EUR 22,00
Junioren EUR 17,00

Über Cortina d"Ampezzo:
Als einzige Feriendestination in Italien zählt Cortina d"Ampezzo zur Gruppe "Best of the Alps", einem Zusammenschluss von zwölf internationalen Spitzenferienorten. Cortina liegt in der italienischen Provinz Belluno in Venetien. Internationale Berühmtheit erlangte Cortina durch die Ausrichtung der olympischen Winterspiele 1956 und bereits in den 30-er Jahren durch die ersten Luis-Trenker-Bergfilme. Auch als James-Bond-Kulisse ("For your Eyes only") mussten die Dolomiten herhalten. Sylvester Stallone war 1993 als Cliffanger in Cortina unterwegs.

Anreise:
Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen sind Venedig (Marco Polo, 160 km), Treviso (Canova, 130 km), Verona (Catullo, 260 km) und Innsbruck (170 km). Zum Flughafen Marco Polo und zum Bahnhof Venezia-Mestre besteht mehrmals täglich ein Bustransfer (ab Januar nach Treviso)

Mit dem Zug: Der nächstgelegene Bahnhof ist in Calalzo di Cadore, 35 km von Cortina entfernt. Vom Bahnhof Venedig-Mestre erreicht man mit dem bequemen Transfer "Cortina Express" Cortina d"Ampezzo in nur ca. zwei Stunden.

Mit dem Auto: Cortina wird in Nord-Süd-Richtung von der so genannten "Alemagna", der Staatsstraße Nr. 51, in Ost-West-Richtung von der Dolomiten-Staatsstraße "48bis" durchquert. Die Autobahnausfahrten für Cortina sind Belluno im Süden der A27 (72 km) und Brixen im Norden der Brennerautobahn A22 (87 km).

Kontakt:
CORTINA TURISMO - Member of BEST OF THE ALPS
Via Marconi, 15/B
I - 32043 Cortina d'Ampezzo - BL
Tel. +39.0436.866.252 | Fax +39.0436.867.448
http://www.cortina.dolomiti.org
cortina@dolomiti.org

Worddownload:
http://www.jensen-media.de/download/cortina/cortina_ski_2012.doc

Bildgalerie mit Download:
http://www.jensen-media.de/webgalerie/cortina/winter/index.html
Bildrechte: Nennung des Fotografen unbedingt erforderlich, Abdruck für redaktionelle Zwecke honorarfrei
CORTINA TURISMO - Member of BEST OF THE ALPS
MariaGrazia Soravia
Via Marconi, 15/B
32043 Cortina d'Ampezzo
+39.0436.866.252

http://www.cortina.dolomiti.org/
cortina@dolomiti.org

Pressekontakt:
Jensen media GmbH
Ingo Jensen
Hemmerlestraße 4
87700 Memmingen
ingo.jensen@jensen-media.de
08331991880
http://www.jensen-media.de

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorADENION

Pressebild85610.jpg

Textlänge771 Wörter/ 6177 Zeichen

Ähnliche News

Kunden von TraSo können jetzt Lufthansa Group Airlines Tickets direkt buchen

Anke Hsu, InteRES und Haiko Gerdes, TraSoKunden von TraSo können jetzt Lufthansa Group Airlines Tickets direkt buchen Die Kunden von IT-Spezialist TraSo nutzen mit der direkten Buchung über den Mercado Server von InteRES die exklusiven Angebote der NDC API der Lufthansa Group Airlines. »Weiterlesen

Weltreise auf Kredit - lohnt sich das?

Jeder Mensch möchte in seinem Leben gerne eine Weltreise machen. Dafür benötigt man Zeit und Geld. Oft fallen diese Möglichkeiten nicht zusammen. Junge Menschen verfügen über Zeit, die sich zwischen Studiengängen, unterschiedlichen Jobs oder Schule und Ausbildung ergeben kann. Dabei ist oft … »Weiterlesen

Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen

Pressebild zu »Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen«Über die Online-Plattform von Forexfix können Reiseveranstalter kostengünstig ihre Leistungsträger im Ausland bezahlen und Währungsrisiken für ihre Zahlungen bequem absichern. Forexfix stellt nun eine neue Funktion vor. Es bietet kostenlos sog. Empfängerkonten. Dies ist … »Weiterlesen

Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus

Pressebild zu »Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus«Um erfolgreich am Markt zu bestehen, bedarf es vor allem qualitativ hochwertigen und aktuellen Produktcontent. Denn nur mit dem richtigen Content erreichen Anbieter ihre Kunden. Im Falle eines Tourismusunternehmens besteht der Produktcontent aus Informationen zu Reisen, Hotels, Destinationen, … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News