Sonstige News 13. Dezember 2011

Mit Rockin" Entrepreneur Carsten K. Rath und Windrose rund um den Globus

Pressebild zu »Mit Rockin" Entrepreneur Carsten K. Rath und Windrose rund um den Globus«

Pressebild zu »Mit Rockin" Entrepreneur Carsten K. Rath und Windrose rund um den Globus«

Reisestationen sind Lieblingsplätze des "Hotel Manager des Jahres" Carsten K. ...

Carsten K. Rath, Entrepreneur, Hochschuldozent und Hotel-Manager des Jahres, geht mit Windrose Finest Travel auf Weltreise: auf einer Route von Bonn über Dubai, Indochina, China, USA und zurück nach Europa begleitet der "Rockstar unter den Grand Hoteliers" im Oktober und November 2012 die exklusive Gruppe der Windrose Weltreisenden.

Die Reisestationen sind Lieblingsplätze des 45-jährigen "Hotel Manager des Jahres", an denen er selber gelebt oder Hotels geleitet und eröffnet hat. "Andere Kulturen haben mich seit jeher fasziniert - das ist auch der Grund für mich gewesen, eine Laufbahn in der internationalen Grand Hotellerie einzuschlagen", so Carsten K. Rath, Founder & CEO der Lifestyle Hospitality & Entertainment Management AG, die das Kameha Grand Bonn und die Kameha Suite Frankfurt betreibt.

"Die Vorfreude ist groß, gemeinsam mit den Gästen von Windrose die herrlichen Destinationen wieder zu besuchen, an denen ich einige Jahre meines Lebens verbracht und Hotels eröffnet habe. Die Stille in einem Tempel spüren, die Atmosphäre eines magischen Ortes mit allen Sinnen aufnehmen, auf der chinesischen Mauer inne halten, gemeinsam die touristischen Highlights unserer Welt aufsuchen - das sind Glücksmomente, die sich einprägen. Wichtig sind mir Begegnungen mit Menschen, die ich in den unterschiedlichsten Ländern kennen und schätzen gelernt habe und die uns als "Insider" vor Ort begleiten" , so der erfolgreiche Unternehmer weiter.

"Keine andere Reiseform fasziniert so sehr wie die Weltreise. Wir freuen uns sehr, dass wir Carsten K. Rath, einen Kosmopoliten und Globetrotter aus Passion und Leidenschaft, gewinnen konnten, mit unseren Gästen die gute alte Weltreise neu zu erleben", so Wybcke Meier, Geschäftsführerin Windrose Finest Travel GmbH.

Carsten K. Rath verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der internationalen Luxushotellerie sowie der Touristik und ist im wahrsten Sinne des Wortes auf der ganzen Welt zu Hause. So entstand eine Reiseroute, die zahlreiche spannende Destinationen verbindet, die alle eines gemein haben: an allen Destinationen hat Carsten K. Rath gelebt, Hotels eröffnet und geführt.

Die Teilnehmer der Windrose Weltreise treffen sich zum gemeinsamen Abendessen im Kameha Grand Bonn, Hotel des Jahres weltweit. Die Reiseroute geht ab Frankfurt in die Vereinigte Arabische Emirate, anschließend nach Bangkok, Kambodscha, Laos, Hongkong und Peking. In den USA sind die Ziele San Francisco und New York, anschließend folgt der Rückflug nach Frankfurt. Die Flüge werden mit der Deutschen Lufthansa in Business oder First Class durchgeführt. Für die Übernachtung wurden die besten Grand Hotels ausgewählt, wie z.B. Armani in Dubai, Peninsula in Bangkok, Amantaka in Laos, Grand Hyatt in Hongkong und Mandarin Oriental in New York.

Die Windrose Weltreise mit Carsten K. Rath findet statt vom 27. Oktober bis 17. November 2012, der Preis beträgt pro Person im Doppelzimmer und Business Class ab 19.800,- Euro.

Buchung und Information sowie detaillierte Reiseprogramme unter
Windrose: Telefon 030 - 20 17 21 33
E-Mail: weltreise@windrose.de

Weitere Informationen und Bildmaterial unter www.lheg.com & www.kamehagrand.com.

Web: www.facebook.com/KamehaGrand & www.kameha-online.com/blog &
www.twitter.com/kamehagrandbonn & www.windrose.de.

Become our Fan! Sobald die Kameha Facebook Seite 10.000 Fans hat, verlosen wir unter allen Fans ein Lifestyle-Wochenende in unserer Royal Suite! Be part of it and Style your Life grand: Like it? Become our Fan and Style your Life grand!

www.carsten-k-rath.com & www.facebook.com/CKR.Speaker & www.twitter.com/carstenkrath & www.youtube.com/carstenrath

Become my Facebook-Fan! Sobald die CKR.Speaker Facebook Seite 1.000 Fans hat, verlosen wir unter allen Fans ein iPad.
Über die Lifestyle Hospitality & Entertainment Management AG (LH&E Management AG):

Die LH&E Management AG ist eine Managementgesellschaft für internationale Lifestyle Hotels & Resorts, Private-Residences und Restaurants. Gründer und CEO ist Carsten K. Rath. Der 45-jährige wurde bereits 2006 als Gastgeber des Jahres ausgezeichnet. 2007 erhielt er den Innovationspreis der Deutschen Tourismuswirtschaft. Erst kürzlich wurde die erfolgreiche Karriere von Carsten K. Rath und seine Fähigkeit, Visionen zu entwickeln, Mitarbeiter zu motivieren und aus einem großen Traum eine einzigartige Wirklichkeit entstehen zu lassen, mit dem Titel "Hotel-Manager des Jahres" geehrt.

Nach der erfolgreichen Positionierung des Kameha Grand Bonn und des Kameha Konzeptes, lanciert Carsten K. Rath nun mit der LH&E Management AG weitere Projekte, wie die Kameha Residence in Düsseldorf, die K-Star Residence in Köln sowie das Kameha Grand Zürich und das Kameha Bay Portals in Mallorca. Carsten K. Rath ist mittlerweile ein gefragter Keynotespeaker, Markenbotschafter und Hochschuldozent an der Internationalen Hochschule Bad Honnef Bonn.

Über das Kameha Grand Bonn:

Das Kameha Grand Bonn, Mitglied bei The Leading Hotels of the World, verfügt über 253 Zimmer, davon 63 Suiten, und einen Event- und Konferenzbereich für bis zu 2.500 Personen. Das Hotel des Jahres und bestes Event Hotel in Deutschland repräsentiert ein neues, kreatives Gesamtkonzept für ein modern designtes Life&Style Hotel. Der herzliche Service, das außergewöhnliche Interieur-Design des Künstlers Marcel Wanders und gelebte ökologische Verantwortung machen das Kameha Grand Bonn zu einem Ort der Überraschungen, der Schönheit und der Energie: ein Ort, der sinnlich, inspirierend und entspannend ist.

Das direkt am "Bonner Bogen" und am Rheinufer gelegene Hotel ist nur wenige Minuten vom Bonner Stadtzentrum entfernt und verfügt über eine ideale Anbindung zum Flughafen Köln/Bonn, zur Autobahn und ICE-Strecke. Das Kameha Grand Bonn wurde mit dem "Design- und Architektur-Oskar" (MIPIM Award) sowie dem "International Property Award" ausgezeichnet. Die Lifestyle Hospitality & Entertainment Management AG betreibt das Hotel mit ihrer Hotelgesellschaft "Kameha Hotels & Resorts".
Kameha Grand Bonn Betriebsgesellschaft mbH
Stefanie Ahlers-Hestermann
Am Bonner Bogen 1
53227 Bonn
0228 4334 5810

http://www.kamehagrand.com
kameha@medialotse.com

Pressekontakt:
Media Lotse
Sigrid Schwarze
Mendelssohnstr. 15F
22761 Hamburg
pr@medialotse.com
040 20 93 26 020
http://www.medialotse.com

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorADENION

Pressebild88590.jpg

Textlänge866 Wörter/ 6504 Zeichen

Ähnliche News

Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus

Pressebild zu »Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus«Um erfolgreich am Markt zu bestehen, bedarf es vor allem qualitativ hochwertigen und aktuellen Produktcontent. Denn nur mit dem richtigen Content erreichen Anbieter ihre Kunden. Im Falle eines Tourismusunternehmens besteht der Produktcontent aus Informationen zu Reisen, Hotels, Destinationen, … »Weiterlesen

Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr

Pressebild zu »Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr«Offenbach/Berlin. Der Geschäftsführer des RTGV, Heinz-Jürgen Nees, zeigt sich im 7. Jahr des Bestehens des Reiseleiter & Tour Guide Verbands zufrieden: „Wir sind raus aus den Kinderschuhen und haben Laufen gelernt. Mittlerweile werden wir auch von den Medien und der Politik wahrgenommen. … »Weiterlesen

Wie beantrage ich ein Visum für meinen Urlaub in Ägypten?

Ägypten-Entdecken Sie das vielfältige Land am Roten Meer. Was Sie für eine Reise nach Ägypten benötigen und welches Visa Sie beantragen müssen. Ägypten ist ein hervorragendes Reiseland für alle Kulturinteressierten und Last-Minute Urlauber. Tauchen Sie ein in die … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News