Sonstige News 26. Mai 2011

IMEX 2011: Großes Finale mit Blick auf das zehnjährige Jubiläum in 2012

Frankfurt am Main, 26. Mai 2011. Auf der Abschluss-Konferenz der neunten IMEX in Frankfurt, der weltweiten Leitmesse für die Tagungs-, Kongress-, Event- und Incentive-Branche, verkündete IMEX Chairman Ray Bloom bedeutende neue Erfolge und Rekordzahlen.

Bloom erklärte, dass die Kompetenz und Qualität des Hosted Buyer Programms für geladene Einkäufer der IMEX sich erneut bewährt hat.

“Fast 3.900 geladene Einkäufer waren während der IMEX in der Messehalle. Sie kamen sowohl aus Europa als auch aus Fernzielen und viele blieben für die gesamten drei Tage in der Absicht, Geschäfte abzuschließen. Die komplette Besucherzahl lag bei fast 9.000 Gästen. Diese Zahlen beweisen, dass das Konzept der IMEX aufgeht. Der Besuch der IMEX lohnt sich sowohl für Aussteller als auch für Einkäufer. Beide Seiten profitieren von den unterstützenden Mitteln, die die IMEX ihnen zur Verfügung stellt und die größtmögliche Effizienz während der auf der Messe verbrachten Zeit ermöglichen, wie zum Beispiel das Kalender- und Terminsystem, die IMEX App mit über 1.200 Downloads und die Internetseite.

Jorge Franz, Vizepräsident von Tourism and International Group Sales des Greater Houston Convention and Visitor Bureau erklärte: “Die IMEX war großartig dieses Jahr und definitive die erfolgreichste Messe, die wir jemals hatten. Wir trafen jede Menge exzellente Besuchergruppen, darunter große Verbände und Unternehmen.“

Die geladene Einkäuferin Kathleen Lowrey Biara, Präsidentin von Universal Odyssey sagte: „Die IMEX präsentiert die Crème de la Crème der Aussteller, es ist wie ein kleines UN-Treffen.

Die Präsenz von Einkäufern aus Unternehmen aller wichtigen Industriezweige reflektierte die Stärke und Wirkung des Hosted Buyer Programms. Namhafte Finanzdienstleister wie American Express, Citibank, Credit Suisse und Nomura International, Unternehmen aus der Konsumgüterindustrie wie Danone, Nestlé, PepsiCo, Procter & Gamble, Technologiefirmen wie Oracle, Cisco, SAP und Siemens sowie führende Automobilhersteller wie Volkswagen AG, Renault und Bugatti Automobiles waren vertreten. Eine Vielzahl von Unternehmensberatungen waren ebenso präsent, so zum Beispiel Ernst & Young, KPMG und McKinsey. Einkäufer aus Pharma-Konzernen waren unter anderem von Lilly, Merck und Pfizer.

Einkäufer aus den BRIC-Ländern BRICS (Brasilien, Russland, China und Indien) präsentierten sich in großer Anzahl und mit einer hohen Geschäftstüchtigkeit. Beim IMEX Verbändetag nahmen über 300 Einkäufer aus Verbänden teil – ein neuer Rekord. Wichtige Einkäufergruppen von AC Forum und Sport Accord begleiteten zusätzlich das Hosted Buyer Programm.

Bloom gab weitere beeindruckende Statistiken während der IMEX Abschluss-Pressekonferenz bekannt: „Zwischen den Ausstellern und Einkäufern wurden mehr als 57.000 Termine vereinbart, einschließlich einer beeindruckenden Zahl von individuellen Terminen. Während der Vorbereitungen zu diesen Terminen wurden über 12.000 Nachrichten verschickt. Der Umfang und die Qualität unseres Fortbildungs-Programms ist für alle unsere Teilnehmer zu einem immer wichtiger werdenden Bestandteil der IMEX geworden. Wir freuen uns, inzwischen mehr als 3.500 Seminare und Workshops anzubieten. Zusammen mit unseren exzellenten Partnern und Unternehmen konnten wir dieses Jahr über 90 Fortbildungs-Veranstaltungen anbieten, welche die Mitglieder unserer Branche sowohl für ihre tägliche Arbeit motivieren und inspirieren als auch bei ihren langfristigen Karriere-Plänen unterstützen.“

In diesem Jahr präsentierte die IMEX auch die bisher größte Zahl an Forschungsstudien. Dazu gehörten Conventions 2020, die Initiative „Future Convention Cities“, Mice Market Monitor, IAPCO´s Congress Trends und das Meeting- und EventBarometer von GCB, EVVC und DZT. Bloom erklärte, dass die Ergebnisse aller Studien einen langsamen aber stetigen Aufschwung in der Anzahl und Kaufkraft der Geschäfte weltweit reflektierten. Unter den Einkäufern wäre eine neue Zuversicht zu spüren, die sich auch auf ein positives Wachstum in verschiedenen regionalen Ebenen auswirke. Er sagte: „Ob Verband, Unternehmen oder Agentur – in etablierten oder aufstrebenden Märkten – alle Studien führten zu einem wichtigen Ergebnis: die Konjunktur boomt nach und nach, damit einhergehend ein wachsender Optimismus.“

Bloom erklärte ebenso, dass viele der IMEX New Vision Initiativen zu herausragenden Erfolgen führten. So zum Beispiel das IMEX Politiker Forum am Dienstag, das 29 Politiker aus Europa und dem Rest der Welt mit Branchenvertretern und Verbandsdirektoren zusammenbrachte, um den echten Nutzen von Events zugunsten ihrer Gemeinden zu diskutieren. Politische Vertreter aus Kroatien, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Italien, den Niederlanden, Serbien und Slowenien waren zu Gast.

Bloom erklärte außerdem, dass verschiedene der IMEX New Vision Initiativen in diesem Jahr neue Höhen erklommen hätten. Er wies in diesem Zusammenhang besonders auf das IMEX Politiker Forum am vergangenen Dienstag hin, an dem 25 Politiker aus 16 europäischen und weltweiten Destinationen teilnahmen, um mit Akteuren der MICE-Branche und Verbände-Direktoren den wahren Wert von Tagungen und Events zu diskutieren. Sie kamen aus Deutschland, Indien, Schweden, Kroatien, Frankreich, Griechenland, Mexiko, Italien, den Niederlanden, Serbien und Slowenien.

Den Erfolg der Initiative hob auch Heyein Kim, Chairman des Kultur-Sport- und Tourismuskomitees des Seoul Metropolitan Council hervor indem er sagte: „Durch meine Teilnahme am Politiker-Forum heute habe ich einen guten Eindruck von der MICE-Branche gewonnen und davon, wie sehr sie daran arbeiten, die Politik zu integrieren und wie wichtig diese Branche für die Wirtschaft ist. Wenn ich nach Seoul zurück komme, werde ich dafür sorgen, dass ein Budget festgelegt wird, mit dem die Branche gefördert werden soll.“

Mit einem Blick auf die kommenden Monate des Jahres wies Bloom auf die sehr gut verlaufenden Vorbereitungen zur IMEX America hin und darauf, dass die Messe, die ab dem 11. Oktober in Sands Expo in Las Vegas stattfindet, viel größer wird als ursprünglich geplant. Er sagte: „Die Nachfrage war sowohl unter den Ausstellern als auch unter den Einkäufern aus aller Welt sehr groß. Der Oktober in Las Vegas wird aufregend: IMEX America zeigt die neue Power und Bedeutung von Events gleicher Art und bietet

Bloom erläuterte weiterhin die Planungen zum zehnjährigen Jubiläum der IMEX in Frankfurt in 2012. Er erklärte, dass in Kürze eine neue Marke mit dem Slogan ´10 years of excellence´ gelauncht wird sowie verschiedene Marketing-Aktivitäten, speziell auch im deutschen Markt.

Er sagte auch: „Das ganze Jahr über werden wir viele unterhaltende aber auch gesetztere Aktivitäten organisieren. Wir werden unsere Social Media-Präsenz verstärken und auch neue umweltfreundliche Projekte lancieren. In 2012 wird auch wieder die nächste IMEX Challenge in Slowenien stattfinden. Wir freuen uns ebenso, dass der Vorstand von PCMA erst kürzlich einem neuen Award zugestimmt hat – dem PCMA Global Meetings Executive of the Year Award – das erstmals beim IMEX Gala Dinner im nächsten Jahr verliehen wird.“

Abschließend bemerkte Bloom: „Nächstes Jahr stellt einen wichtigen Meilenstein für die IMEX sowie für die gesamte Branche dar. Bis dahin freuen wir uns natürlich, viele von Ihnen zunächst auf der IMEX America in Las Vegas zu sehen und Ihnen damit die gewohnt gute Stimmung und gute Zusammenarbeit innerhalb der Branche – aber am wichtigsten die hervorragenden Geschäftsabschlussmöglichkeiten der IMEX – bieten können.“

● Die IMEX wird organisiert von Ray Bloom und Paul Flackett in Zusammenarbeit mit dem GCB German Convention Bureau e.V. Informationen zum GCB sind verfügbar unter www.gcb.de.
● Alle IMEX Pressemeldungen sind abrufbar unter http://www.imex-frankfurt.com/press.php
● Hochauflösendes Bildmaterial ist verfügbar über http://www.imex-frankfurt.com/imexphotos.html
● Die IMEX und ihr Chairman Ray Bloom wurden mit dem „Corporate Order of Skal Merit 2010“ ausgezeichnet.
● Im Jahr 2009 war die IMEX für den „AEO Sustainable Initiative of the Year Award” und den „UFI (the Global Association of the Exhibition Industry) Best Innovative Web-based Application for Exhibitors Award” nominiert. IMEX wurde bereits mit dem „AEO Trade Show of the Year Award” und dem „AEO Best Visitor Experience – Trade Show Award” ausgezeichnet.
● Die IMEX Group hat im Oktober 2009 die „IMEX America - America’s worldwide exhibition for incentive travel, meetings and events” ins Leben gerufen. Sie findet erstmals im Sands Expo and Convention Center des Venetian/Palazzo in Las Vegas vom 11. bis 13. Oktober 2011 statt. www.imexamerica.com

Medienkontakt: C&C Contact&Creation, Nuray Güler,
Paul-Ehrlich-Straße 27, 60596 Frankfurt, Tel. 069-96366829, Fax 069-96366823,
E-Mail imex@cc-pr.com, Internet www.cc-pr.com.

C & C Contact & Creation GmbH

C & C Contact & Creation GmbH
Agentur für Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Touristik / Tourismus

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorC & C Contact & Creation GmbH

Pressebild

Schlagworte2012 Frankfurt Main IMEX 2011 Jubiläum Messe

Textlänge1222 Wörter/ 9045 Zeichen

Ähnliche News

Schutz vor Wechselkursrisiken in der Touristik

Pressebild zu »Schutz vor Wechselkursrisiken in der Touristik«Wir hatten unlängst in unseren News das Unternehmen Forexfix GmbH vorgestellt. Das Unternehmen bietet einen Schutz für Wechselkursrisiken in der Touristik, genauer gesagt eine neue Transferlösung für alle Reiseveranstalter die Auslandszahlungen an Ihre Partner vornehmen müssen. Es … »Weiterlesen

E-Scooter und E-Roller Zulassung 2019 für Städte Tourismus interessant

2019 sollen neue Regeln für E-Scooter bzw. E-Roller in Kraft treten, das bedeutet E-Scooter werden dann für den Straßenverkehr in Deutschland zugelassen, entsprechend der Verordnung über die Teilnahme von Elektrokleinstfahrzeugen (PLEVs). Bislang waren die kleinen elektrischen Tretroller ab … »Weiterlesen

Digitale Sprachassisten in der Touristik

Pressebild zu »Digitale Sprachassisten in der Touristik«Die Touristiklounge startet eine Beitragsreihe zum Thema 'Digitale Sprachassisten in der Touristik – Auswirkungen auf Verkauf und Marketing - Vom Internet of Voice, Intent Marketing bis zum Smart Voice Enabler. Unser Moderator dieses neuen Themas ist Robert C. Mendez. Er ist … »Weiterlesen

Fünf neue Mitglieder für den Deutschen Ferienhausverband e. V.

Pressebild zu »Fünf neue Mitglieder für den Deutschen Ferienhausverband e. V.«Berlin, 21. November 2018. Der Deutsche Ferienhausverband e. V. begrüßt fünf neue Mitglieder in seinen Reihen. Aktuellster Neuzugang ist HomeToGo. Die Suchmaschine für Ferienhäuser und -wohnungen durchsucht mehr als 15 Millionen Angebote von über 300 Anbietern weltweit. Hinzu kommen … »Weiterlesen

Handverlesene Antwort auf Overtourism: Die Lieblingsbleiben in Regionen die noch entdeckt werden wollen!

Lieblingsbleiben: Inspiration für Paare, Familien, Entdecker und Müßiggänger Martina Domke stellt sich mit ihrem Angebot Lieblingsbleiben - einer Kollektion einzigartiger Ferienhäuser und Ferienwohnungen - bewusst gegen den Trend. Die Website lädt zum Stöbern und Verweilen ein, hier findet der interessierte Gast ausführliche Beschreibungen und eine sehr persönliche … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News