Sonstige News 31. Januar 2018

GROUPPay - Das neue Tool für Gruppenbuchungen

Pressebild zu »GROUPPay - Das neue Tool für Gruppenbuchungen«

Pressebild zu »GROUPPay - Das neue Tool für Gruppenbuchungen«

Die Innovation im Bereich der Gruppenbuchungen:

Mit dem neuen Bezahl-Tool GROUPPay haben Gruppen die Option zu buchen, ohne dass einer der Gruppenteilnehmer in Vorleistung treten muss. Der Organisator bucht auf der Website des Unternehmens ein Gruppenevent. Vorkasse muss er dabei aber nicht leisten, denn über das auf der Website integrierte Tool GROUPPay wird ein virtueller Sammeltopf geöffnet, in den jeder Teilnehmer den zu entrichtenden Betrag einzahlt. Die Buchung ist fix, aber die Bezahlung der Teilnehmer erfolgt schrittweise.

Ein Beispiel für den Einsatz von GROUPPay findet man auf der Website von A&O Hotels und Hostels (siehe Bild). Hier können seit September 2017 Gruppenbuchungen in Echtzeit ohne Restriktionen durchgeführt werden. Mit der neuen Zahlungsoption ist die Direktbuchung noch einfacher geworden, vom ersten Klick bis zum finalen Bezahlen.

Phillip Winter, Chief Marketing Officer der A&O-Hotelgruppe. „Der große Vorteil: Organisatoren von Gruppenreisen müssen nicht das gesamte Geld auslegen oder von den Teilnehmern mühsam einsammeln. Bei A&O läuft eben alles unkompliziert – Vom Buchen bis zum Check-Out“, so der Marketingchef weiter. Das Unternehmen schafft dadurch nicht nur einen Mehrwert für seine Kunden, sondern spart sich aufgrund der deutlich niedrigeren Provisionsgebühren, im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden, ebenfalls erhebliche Kosten ein.

GROUPPay ist neben der genannten Hotel-und Hostelbranche ebenfalls sehr interessant für Gruppen-Anbieter von:

● Freizeitaktivitäten
● Touren
● Klassen- und Studienfahrten
● Ticketverkäufen
● Zug- und Flugtransport
● uvm.

Die Nutzung funktioniert im Falle von AO ganz einfach: Der Organisator wählt bei der Zahlung die Option GROUPPay. Die Buchung wird anschließend für maximal 14 Tage reserviert und das Zahlungstool sammelt bei den Teilnehmern der Gruppenreise die Einzelbeträge ein, bis die Gesamtsumme erreicht ist. Dazu wird der Organisator automatisch auf die Website von GROUPPay geleitet, registriert sich dort und gibt Namen und E-Mail-Adressen der weiteren Reiseteilnehmer an. Das Tool legt nun automatisch den zu entrichtenden Betrag zu gleichen Teilen auf die Teilnehmer um. Die entsprechenden Beträge können nach Wunsch natürlich auch manuell angepasst werden. Die Teilnehmer erhalten dann umgehend eine Nachricht, wenn nötig auch mehrere, mit der sie direkt zu GROUPPay gelangen und den entsprechenden Betrag online begleichen können (per Mastercard, Visa, etc.). Der Organisator und die ganze Gruppe behalten dabei stets den Überblick, wer bereits bezahlt hat und wessen Zahlung noch aussteht, denn alle Einzahlungen werden automatisch auf der Buchungsübersicht markiert.

Weitere Infos zu GROUPPay finden Sie hier: www.grouppay.online

Treffen Sie GROUPPay auf der ITB in Berlin:
Kontakt: Michael Schreiner, COO
GROUPPay / mamooble SARL
Mobil: +49 17655594902

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorTouristiklounge

Pressebildgrouppay.png

SchlagworteGruppenbuchungen Gruppenriesen Tool

Textlänge389 Wörter/ 2918 Zeichen

Ähnliche News

Zu Besuch im Weltvogelpark Walsrode

Toni Schwannecke, die KinderreporterinIm Weltvogelpark Walsrode in der Lüneburger Heide zwischen Hannover und Bremen fliegen auf einer Fläche von 24 Fußballfeldern über 650 Vogelarten. In den großen Freiflughallen sehen sich die Kinder nicht nur die Vögel nicht nur an, sondern entdecken die faszinierenden Tiere zusammen mit den … »Weiterlesen

Individuell gelebte Nachhaltigkeit in den Lieblingsbleiben

Lieblingsbleibe Schöngeister, Ferienwohnung Alte Brennerei - Nachhaltiger Urlaub im Bodensee-HinterlandÜberfüllte Metropolen, die Klagen von Einwohnern über Overtourism, die Proteste in Häfen gegen einlaufende Kreuzfahrtschiffe oder Flugscham – diese Begriffe und Ereignisse haben innerhalb des letzten Jahres zu zahlreichen Diskussionen über die Zukunft des Tourismus geführt. Immer mehr … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News