Sonstige News 15. November 2011

Deutschlandweit Hotels zum halben Preis buchen

Pressebild zu »Deutschlandweit Hotels zum halben Preis buchen«

Pressebild zu »Deutschlandweit Hotels zum halben Preis buchen«

Am 11. November 2011 startete die Markteinführung der bocco card. Der Karteninhaber bekommt bei den momentan über 200 teilnehmenden Hotels 50 Prozent Rabatt auf den regulären Zimmerpreis.

Zu einem Preis von 69 Euro kann die bocco card direkt über www.boccocard.com erworben werden. Vorteile für den Karteninhaber sind 50% Rabatt auf den regulären Zimmerpreis und eine direkte Buchbarkeit des Hotels auf der Website der bocco card. Bereits über 200 Hotels im Bundesgebiet sowie in der Schweiz und Österreich nehmen daran teil. Auf der Website der bocco card können sich die Kunden umfangreich über das Wunschhotel informieren und Zimmer buchen. Die Hotels müssen mindestens 90 Tage im Jahr sicherstellen, dass eine Buchung durch den bocco card Inhaber möglich ist.
"Mit der bocco card bieten wir Singles, Paaren und Familien eine interessante Möglichkeit, zu sehr attraktiven Konditionen in ausgesuchten Hotels übernachten zu können. Das System ist einfach und zugleich leicht verständlich", so bocco card Erfinder und Geschäftsführer Martin Werlen.
Das Portfolio der Hotelpartner wird regelmäßig erweitert. Die bocco card ist nicht übertragbar und die Gültigkeit beträgt 12 Monate. Dem bocco card Inhaber stehen unterschiedliche Zimmerkategorien zur Auswahl. Eine Kombination mit anderen Rabatten, Gutscheinen oder Aktionsangeboten ist nicht möglich.
Für die Hotels stellt die bocco card ein innovatives Marketingtool dar, bei dem keine Provisionen anfallen. Auch in auftragsschwächeren Zeiten können freie Kapazitäten optimal ausgelastet werden. Der Hotelgast profitiert hingegen von einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.

Die bocco card ist ein Produkt der Bocco Group GmbH mit Sitz in Bern. Das Schweizer Unternehmen wurde im Jahr 2006 gegründet, um Hotels im Bereich Online-Vertrieb und Marketing zu unterstützen. Die Idee der bocco card entstand im Jahr 2010. Zu einem Preis von 69 Euro kann die bocco card direkt über www.boccocard.com erworben werden. Der Karteninhaber bekommt bei den über 200 teilnehmenden Hotels 50 Prozent Rabatt auf den regulären Zimmerpreis. Das Portfolio der Partnerhotels wird stetig erweitert. Die Verfügbarkeiten können direkt auf der Website der bocco card eingesehen werden. Die Hotels müssen jedoch mindestens 90 Tage im Jahr Kapazitäten zur Verfügung stellen. Auf www.boccocard.com kann der Karteninhaber die freien Zimmer Kontingente sofort einsehen und direkt buchen.
Die Gültigkeit der bocco card beträgt ein Jahr und ist nicht übertragbar. Eine Kombination mit anderen Rabatten, Gutscheinen oder Aktionsangeboten ist nicht möglich.

www.boccocard.com

Bocco Group GmbH
Martin Werlen
Laupenstrasse 6
CH-3001 Bern
+41 (0)31 332 77 30

www.boccocard.com
swiss@boccogroup.com

Pressekontakt:
Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
tk@karl-karl.com
+49 (0)178 - 18 44 946
http://www.karl-karl.com

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorADENION

Pressebild83826.jpg

Textlänge390 Wörter/ 2937 Zeichen

Ähnliche News

Kunden von TraSo können jetzt Lufthansa Group Airlines Tickets direkt buchen

Anke Hsu, InteRES und Haiko Gerdes, TraSoKunden von TraSo können jetzt Lufthansa Group Airlines Tickets direkt buchen Die Kunden von IT-Spezialist TraSo nutzen mit der direkten Buchung über den Mercado Server von InteRES die exklusiven Angebote der NDC API der Lufthansa Group Airlines. »Weiterlesen

Weltreise auf Kredit - lohnt sich das?

Jeder Mensch möchte in seinem Leben gerne eine Weltreise machen. Dafür benötigt man Zeit und Geld. Oft fallen diese Möglichkeiten nicht zusammen. Junge Menschen verfügen über Zeit, die sich zwischen Studiengängen, unterschiedlichen Jobs oder Schule und Ausbildung ergeben kann. Dabei ist oft … »Weiterlesen

Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen

Pressebild zu »Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen«Über die Online-Plattform von Forexfix können Reiseveranstalter kostengünstig ihre Leistungsträger im Ausland bezahlen und Währungsrisiken für ihre Zahlungen bequem absichern. Forexfix stellt nun eine neue Funktion vor. Es bietet kostenlos sog. Empfängerkonten. Dies ist … »Weiterlesen

Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus

Pressebild zu »Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus«Um erfolgreich am Markt zu bestehen, bedarf es vor allem qualitativ hochwertigen und aktuellen Produktcontent. Denn nur mit dem richtigen Content erreichen Anbieter ihre Kunden. Im Falle eines Tourismusunternehmens besteht der Produktcontent aus Informationen zu Reisen, Hotels, Destinationen, … »Weiterlesen

Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr

Pressebild zu »Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr«Offenbach/Berlin. Der Geschäftsführer des RTGV, Heinz-Jürgen Nees, zeigt sich im 7. Jahr des Bestehens des Reiseleiter & Tour Guide Verbands zufrieden: „Wir sind raus aus den Kinderschuhen und haben Laufen gelernt. Mittlerweile werden wir auch von den Medien und der Politik wahrgenommen. … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News