Sonstige News 16. Dezember 2011

Deutsche zieht es an Weihnachten in die Ferne: Asien und europäische Hauptstädte im Trend

Deutsche zieht es an Weihnachten in die Ferne: Asien und europäische Hauptstädte im Trend.

Dass es sich bei den Deutschen um ein reiselustiges Völkchen handelt, ist allgemein bekannt. Eine Auswertung der aktuellen Buchungen beim Billigflugexperten Bravofly für den Zeitraum 15.12.2011-15.01.2012 zeigt: In diesem Jahr investieren die Deutschen wieder ein bisschen mehr Zeit in ihren Weihnachtsurlaub. Im Schnitt fast acht Tage geht es dieses Jahr in den Feiertagsurlaub. Zum Vergleich: 2009 lag die durchschnittliche Reisedauer bei sieben Tagen, 2010 bei stolzen zwölf Tagen. Trotz aller Reiselust sind die Deutschen preisbewusst und sparen auch bei den Weihnachtsreisen: Fast die Hälfte der Flüge (44 Prozent) wird bei Billigfliegern gebucht, die traditionellen Airlines liegen bei 56 Prozent.

Wohin geht's? Mit 67 Prozent zieht es den Großteil der Kunden von Bravofly ins europäische Ausland. Jeder vierte bucht sogar eine Fernreise, wie z. B. nach Bangkok oder Phuket. Innerdeutsche Ziele machen nur acht Prozent der Buchungen aus, hier sind vor allem der Süden und Norden Deutschlands beliebt. Bei den Kurzstreckenflügen innerhalb Europas dominieren Österreich und England. Hier die Details:

Topziele in Deutschland: München schlägt den Norden

Platz eins bei den innerdeutschen Flugreisen belegt das zünftige München. Auf Platz zwei und drei stehen das Nordlicht Hamburg und die turbulente Hauptstadt Berlin, dicht gefolgt von den Geschäftsmetropolen Frankfurt und Düsseldorf. Bei einem Durchschnittsaufenthalt von 4 Tagen handelt es sich um typische City-Trips. Reizvoll an den deutschen Städten sind sicherlich die romantischen Weihnachtsmärkte, die gerade in der besinnlichen Zeit des Jahres eine Reise wert sind.

Topziele in Europa: Wien, London, Madrid

Das beliebteste Reiseziel ist dieses Jahr Wien, auf Platz zwei folgt London. Madrid, Rom und Zürich teilen sich den dritten Platz. Der altrömische Einfluss in den Zentren von Wien, Madrid, London, Rom und Zürich scheint besonders attraktiv zu sein. Diese Städte sind für ihr riesiges Kulturangebot berühmt. Zudem kommt auch Shopping in der Atmosphäre von Tradition und Geschichte gut, vor allem wenn es kühl ist und die Touristenmassen sich zurückgezogen haben.

Topziele Weltweit: Ab nach Asien

Ganz unweihnachtlich verbringt ein Viertel der Bravofly Kunden ihre Feiertage lieber in warmen und exotischen Gefilden auf der östlichen Hemisphäre des Erdballs. An der Spitze steht Bangkok, dicht gefolgt von Phuket, Singapur, Auckland und Bali. Bei den Langstrecken buchen die Deutschen im Durchschnitt elf Tage Aufenthalt.

Unter folgendem Link können Sie die Diagramme einsehen: http://bit.ly/uepRYN

Günstig fliegt, wer früh bucht und Flüge kombiniert
Billigflüge sind mehrere Monate vor Abflug besonders günstig. Am billigsten ist eine Kombination von verschiedenen Fluggesellschaften, um die besten Angebote für die Strecken zu nutzen. Ganz einfach geht das mit kombinierbaren Flugbuchungen wie bei Bravofly.de, wo unkompliziert Hin- und Rückflug bei unterschiedlichen Fluglinien gebucht werden können.

Kurzentschlossene finden auch jetzt noch Schnäppchen
Wen es Weihnachten noch in die Ferne zieht, kann immer noch Glück haben und ein Schnäppchen erwischen. Dabei ist zu beachten, dass man bei kurzfristiger Buchung lieber auf die traditionellen Fluglinien setzen sollte als auf die Billigflieger. Bucht man weniger als einen Monat im Voraus, sind Billigflieger oft teurer als die Flüge der großen Fluglinien. Und: Wer Flüge in der Woche bucht, fliegt meistens günstiger als am Wochenende. Besonders günstige Top-Flüge findet man mit der Schnäppchensuche: http://tinyurl.com/crxjbud

Bravofly ist einer der führenden Anbieter von Online-Reisebuchungen in Europa, dessen Billigflug-Suchmaschine auf www.bravofly.de die Angebote von allen Billig- und Linienfluggesellschaften findet, vergleicht und bucht. Die innovative Flug-Suchmaschine steht in fünf Sprachen zur Verfügung und wird seit Kurzem durch ein fortschrittliches Vergleichssystem für Hotels ergänzt.
Bravofly SA
Rosangela Leone
Via Porta, 2
6830 Chiasso
+39 329 9753992

http://www.bravofly.de
impressum@bravofly.com

Pressekontakt:
Bravofly
Priscilla Daroda
Via Porta, 2
6830 Chiasso
priscilla.daroda@bravofly.com
+39 335 7064892
http://www.bravofly.de/content/ted/presseraum.html

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorADENION

Pressebild

Textlänge568 Wörter/ 4360 Zeichen

Ähnliche News

Wie beantrage ich ein Visum für meinen Urlaub in Ägypten?

Ägypten-Entdecken Sie das vielfältige Land am Roten Meer. Was Sie für eine Reise nach Ägypten benötigen und welches Visa Sie beantragen müssen. Ägypten ist ein hervorragendes Reiseland für alle Kulturinteressierten und Last-Minute Urlauber. Tauchen Sie ein in die … »Weiterlesen

Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen

Pressebild zu »Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen«Über die Online-Plattform von Forexfix können Reiseveranstalter kostengünstig ihre Leistungsträger im Ausland bezahlen und Währungsrisiken für ihre Zahlungen bequem absichern. Forexfix stellt nun eine neue Funktion vor. Es bietet kostenlos sog. Empfängerkonten. Dies ist … »Weiterlesen

Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus

Pressebild zu »Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus«Um erfolgreich am Markt zu bestehen, bedarf es vor allem qualitativ hochwertigen und aktuellen Produktcontent. Denn nur mit dem richtigen Content erreichen Anbieter ihre Kunden. Im Falle eines Tourismusunternehmens besteht der Produktcontent aus Informationen zu Reisen, Hotels, Destinationen, … »Weiterlesen

Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr

Pressebild zu »Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr«Offenbach/Berlin. Der Geschäftsführer des RTGV, Heinz-Jürgen Nees, zeigt sich im 7. Jahr des Bestehens des Reiseleiter & Tour Guide Verbands zufrieden: „Wir sind raus aus den Kinderschuhen und haben Laufen gelernt. Mittlerweile werden wir auch von den Medien und der Politik wahrgenommen. … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News