Sonstige News 08. Dezember 2011

Brandenburg feiert den Alten Fritz

Pressebild zu »Brandenburg feiert den Alten Fritz«

Pressebild zu »Brandenburg feiert den Alten Fritz«

300. Geburtstag Friedrich des Großen im Jahr 2012/ Umfangreiches Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm im ganzen Land (ddp direct)Am 24. Januar 2012 jährt sich der Geburtstag Friedrichs des Großen zum 300. Mal. ...

(ddp direct)Am 24. Januar 2012 jährt sich der Geburtstag Friedrichs des Großen zum 300. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums gibt es in Brandenburg eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Veranstaltungen, die Spurensuche und künstlerische Beschäftigung zugleich sind.

Den Anfang macht die Landeshauptstadt Potsdam vom 12. bis 24. Januar 2012 mit einem Fest für Friedrich. Der Höhepunkt wird ein öffentliches Geburtstagsfest am 24. Januar sein, das gleichzeitig den Auftakt für das Themenjahr Kulturland Brandenburg 2012 "KOMMT ZUR VERNUNFT! Friedrich der Zweite von Preuszen" darstellt. Im Rahmen der Festwoche sind zahlreiche Veranstaltungen wie Ausstellungen, Theater- und Opernaufführungen, Lesungen, Kabarett sowie Projekte bildender Künstler geplant.

Die zentrale Ausstellung zum Geburtstag präsentiert die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) vom 28. April bis zum 28. Oktober 2012 unter dem Motto Friederisiko im Neuen Palais im Park Sanssouci. Die große Schau in 70 teilweise erstmals zugänglichen und aufwendig restaurierten Sälen auf insgesamt 6.000 Quadratmetern des Neuen Palais widmet sich der Person des Königs und stellt so viele Bezüge zur Zeit, Gesellschaft und Politik her (www.friederisiko.de). Weitere Ausstellungen mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten gibt es zum Beispiel in Potsdam im Filmmuseum, im neu eröffneten Potsdam-Museum am Alten Markt, im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte sowie in Rheinsberg, in Neuruppin, in Heiligengrabe, in Bad Freienwalde und in Cottbus.

Doch nicht nur Ausstellungen lenken den Blick auf den Preußenkönig. Die Genres im Friedrich-Jahr sind vielfältig: ein Musical und eine Filmshow in Potsdam, ein musikalisch-komödiantisches Programm der Uckermärkischen Bühnen in Schwedt, eine Oper in Rheinsberg, Schauspiele in Potsdam und Wustrau sowie eine barocke Reitinszenierung mit den Pferden der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg vor der Kulisse des Neuen Palais. Vieles davon wird als Uraufführung erstmalig zu sehen sein.

Als König von Preußen prägte Friedrich der Große die Geschichte Europas im 18. Jahrhundert. Mit seinem Namen verbinden sich gravierende wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Transformationsprozesse in Brandenburg-Preußen, die das zeitgenössische Umfeld im europäischen Maßstab tief greifend geprägt haben. Darüber hinaus hat sein Wirken als Staatsmann, Philosoph und Künstler die europäische Geistesgeschichte nicht allein seines Jahrhunderts wesentlich mitbestimmt, sondern reicht bis in die Gegenwart.

Informationen zu den Veranstaltungen gibt es bereits jetzt im Internet unter www.preussisches-arkadien.de sowie unter wwww.friedrich300.de.

Eine Presseinformation mit der aktuellen Übersicht über die Veranstaltungen senden wir Ihnen gerne zu (Mail an presse@reiseland-brandenburg.de).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/hnrcp0

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise-deutschland/brandenburg-feiert-den-alte...

=== Ein neuer Blick auf den "Alten Fritz" (Bild) ===

Das Neue Palais im Schlosspark Sanssouci in Potsdam ist vom 28. April bis zum 28. Oktober 2012 Ort der großen Jubiläumsausstellung "Friederisiko" zum 300. Geburtstag Friedrich des Großen. In ganz Brandenburg wird der Geburtstag ab Januar 2012 mit einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm gefeiert (www.preussisches-arkadien.de).

Shortlink:
http://shortpr.com/iziwzz

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/ein-neuer-blick-auf-den-alten-fritz
Die Landesmarketingorganisation TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH wurde 1998 auf Grund eines Kabinettsbeschlusses der Landesregierung gegründet. Die Gesellschafter sind das Land Brandenburg, der Landestourismusverband Brandenburg e.V. (LTV), die Beteiligungsgesellschaft der Sparkassen des Landes Brandenburg GmbH & Co. KG, die Vereinigung der Brandenburgischen Verbände und Körperschaften zur Förderung des Brandenburgischen Tourismus GbR, die Vereinigung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft e.V. (VBT) sowie visitBerlin. Die Aufgabe der TMB ist die touristische Vermarktung Brandenburgs, dazu gehören u.a. die Entwicklung von Marketingstrategien und Produkten, der Vertrieb von Produkten sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Birgit Kunkel
Am Neuen Markt 1
D-14467 Potsdam
kunkel@reiseland-brandenburg.de
+49(0)331-29873-24
www.reiseland-brandenburg.de

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorADENION

Pressebild87820.jpg

Textlänge543 Wörter/ 4733 Zeichen

Ähnliche News

Wie beantrage ich ein Visum für meinen Urlaub in Ägypten?

Ägypten-Entdecken Sie das vielfältige Land am Roten Meer. Was Sie für eine Reise nach Ägypten benötigen und welches Visa Sie beantragen müssen. Ägypten ist ein hervorragendes Reiseland für alle Kulturinteressierten und Last-Minute Urlauber. Tauchen Sie ein in die … »Weiterlesen

Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen

Pressebild zu »Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen«Über die Online-Plattform von Forexfix können Reiseveranstalter kostengünstig ihre Leistungsträger im Ausland bezahlen und Währungsrisiken für ihre Zahlungen bequem absichern. Forexfix stellt nun eine neue Funktion vor. Es bietet kostenlos sog. Empfängerkonten. Dies ist … »Weiterlesen

Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus

Pressebild zu »Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus«Um erfolgreich am Markt zu bestehen, bedarf es vor allem qualitativ hochwertigen und aktuellen Produktcontent. Denn nur mit dem richtigen Content erreichen Anbieter ihre Kunden. Im Falle eines Tourismusunternehmens besteht der Produktcontent aus Informationen zu Reisen, Hotels, Destinationen, … »Weiterlesen

Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr

Pressebild zu »Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr«Offenbach/Berlin. Der Geschäftsführer des RTGV, Heinz-Jürgen Nees, zeigt sich im 7. Jahr des Bestehens des Reiseleiter & Tour Guide Verbands zufrieden: „Wir sind raus aus den Kinderschuhen und haben Laufen gelernt. Mittlerweile werden wir auch von den Medien und der Politik wahrgenommen. … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News