Sonstige News 19. Dezember 2011

Auf in den Winterurlaub: Schneegebiete weiterhin begehrt, warme Kanaren auch beliebtes Ziel

Pressebild zu »Auf in den Winterurlaub: Schneegebiete weiterhin begehrt, warme Kanaren auch beliebtes Ziel«

Pressebild zu »Auf in den Winterurlaub: Schneegebiete weiterhin begehrt, warme Kanaren auch beliebtes Ziel«

Nürnberg, 19. Dezember 2011 - Welche Länder können mit einem Ansturm von Winterurlaubern rechnen und wo geht es etwas ruhiger zu? hotel.de, der gebührenfreie Online-Hotelreservierungsservice für mehr als 210. ...

Nürnberg, 19. Dezember 2011 - Welche Länder können mit einem Ansturm von Winterurlaubern rechnen und wo geht es etwas ruhiger zu? hotel.de, der gebührenfreie Online-Hotelreservierungsservice für mehr als 210.000 Hotels weltweit, befragte seine Buchungskunden*, wo sie in der kalten Jahreszeit ihren Urlaub verbringen und welche Aktivitäten dabei hoch im Kurs stehen. Das Ergebnis:

- Österreich in der Gunst der deutschen Wintersportler weit vorne
- Ski-Abfahrt und Wellness angesagte Aktivitäten
- Über 40% der Urlauber zieht"s gen Süden

Über 60% der Umfrageteilnehmer gaben an, diesen Winter zu verreisen, sei es um Ski zu fahren, Entspannung zu finden oder um Sonne zu tanken. Rund die Hälfte der Reisewilligen plant dabei einen klassischen Winterurlaub, doch auch wärmere Destinationen sind gefragt: So zieht es immerhin über 40% der Reisenden in wärmere Gefilden. Weitere 10% beabsichtigen eine Städte- oder Rundreise.

Die vollständige Pressemitteilung samt tabellarischer Darstellung ist hier zu finden:

http://www.hotel.de/Press.aspx?item=1424&mode=article&lng=DE

Österreich und Deutschland sind mit Abstand die beliebtesten Ziele im Winterurlaub der Deutschen. Die Schweiz liegt mit 9,2% auf dem dritten Rang. Hier verteuert vor allem der gegenüber dem Vorjahr noch immer starke Schweizer Franken den Urlaub für Touristen aus dem Euroraum. Auch Italien und Tschechien sind beliebt. Nach Frankreich wollen diesen Winter hingegen nur 1,8% der Befragten.

Die Ski-Abfahrt ist mit 35,3% die beliebteste Aktivität der befragten Winterurlauber. Immerhin rund ein Viertel sucht hauptsächlich Wellness und Entspannung, Wandern folgt auf dem dritten Platz, noch vor dem Ski-Langlauf. Große Unterschiede zeigen sich allerdings bei der genaueren Betrachtung der Urlaubsregionen. Während bei den deutschen Österreich-Reisenden aufgrund der guten Ski-Bedingungen mit 64% vor allem die Ski-Abfahrt hoch im Kurs steht, sind bei den Heimaturlaubern insbesondere Wellness und Entspannung (35,1%) sowie das Wandern (25,9%) sehr beliebt. Jeweils rund 15% planen in Deutschland Ski-Langlauf oder Ski-Abfahrt.

Diejenigen Urlauber, die im Winter Sonne und Wärme suchen, bevorzugen einen Aufenthalt auf den Kanaren. Rund ein Drittel der Umfrageteilnehmer, die in wärmere Regionen aufbrechen, zieht es auf die Inselgruppe, die im Winter Temperaturen zwischen ca. 20 bis 25 Grad Celsius bietet. Auf Rang 2 liegen die USA, hier lockt vor allem Florida mit mildem Klima, Thailand folgt dahinter. Position 4 und 5 belegen Dubai und Madeira.

Ob Sonnenhungrige oder Schneeliebhaber, fast alle haben jedoch eines gemeinsam: Weihnachten wird zu Hause gefeiert. Nur jeder zehnte Umfrageteilnehmer plant den Winterurlaub über die Weihnachtsfeiertage. Silvester und Neujahr hingegen nutzen fast 30% für eine Reise.

* Ergebnisse einer Umfrage von hotel.de im Dezember 2011 unter rund 3.500 deutschen Buchungskunden

Die hotel.de AG betreibt unter den Adressen www.hotel.de, und www.hotel.info, einen weltweiten Hotel-Reservierungsservice für Unternehmen und Privatkunden. Die Websites bieten in 37 Sprachen über 210.000 Hotels aller Kategorien zur unkomplizierten, schnellen und preisoptimierten Buchung an. Mehr als 4 Millionen Privat- und Geschäftskunden aus allen Ländern der Erde vertrauen dem Service zur Buchung ihres Hotels. Sie können dabei auf über 1,5 Mio. persönliche Hotelbewertungen zurückgreifen. Namhafte Unternehmen wie BASF, SAP AG, Texas Instruments, Ernst & Young AG und viele mehr nutzen die Firmenanwendung von hotel.de zur Buchung ihrer Geschäftsreisehotels.

Die hotel.de AG hat ihren Stammsitz in Nürnberg, eine Niederlassung in Hamm (Westfalen) sowie Vertriebsbüros in Großbritannien (London), Frankreich (Paris), Spanien (Barcelona), Italien (Rom), China (Shanghai) und Singapur. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und ging im Oktober 2006 an die Börse - im Jahr 2010 betrug das vermittelte Reservierungsvolumen mehr als 390 Mio EUR. 
hotel.de AG
Aleksander Szumilas
Hugo-Junkers-Straße 15-17
90411 Nürnberg
presse@hotel.de
0911-598320
http://www.hotel.de/presse

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorADENION

Pressebild89450.jpg

Textlänge575 Wörter/ 4348 Zeichen

Ähnliche News

Wie beantrage ich ein Visum für meinen Urlaub in Ägypten?

Ägypten-Entdecken Sie das vielfältige Land am Roten Meer. Was Sie für eine Reise nach Ägypten benötigen und welches Visa Sie beantragen müssen. Ägypten ist ein hervorragendes Reiseland für alle Kulturinteressierten und Last-Minute Urlauber. Tauchen Sie ein in die … »Weiterlesen

Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen

Pressebild zu »Kostenlose Fremdwährungskonten für Incoming Agenturen«Über die Online-Plattform von Forexfix können Reiseveranstalter kostengünstig ihre Leistungsträger im Ausland bezahlen und Währungsrisiken für ihre Zahlungen bequem absichern. Forexfix stellt nun eine neue Funktion vor. Es bietet kostenlos sog. Empfängerkonten. Dies ist … »Weiterlesen

Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus

Pressebild zu »Über die Rolle von qualitativ hochwertigen Daten für eine gute Kundenbetreuung im Tourismus«Um erfolgreich am Markt zu bestehen, bedarf es vor allem qualitativ hochwertigen und aktuellen Produktcontent. Denn nur mit dem richtigen Content erreichen Anbieter ihre Kunden. Im Falle eines Tourismusunternehmens besteht der Produktcontent aus Informationen zu Reisen, Hotels, Destinationen, … »Weiterlesen

Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr

Pressebild zu »Reiseleiter & Tour Guide Verband steht auf soliden Füßen im verflixten 7. Jahr«Offenbach/Berlin. Der Geschäftsführer des RTGV, Heinz-Jürgen Nees, zeigt sich im 7. Jahr des Bestehens des Reiseleiter & Tour Guide Verbands zufrieden: „Wir sind raus aus den Kinderschuhen und haben Laufen gelernt. Mittlerweile werden wir auch von den Medien und der Politik wahrgenommen. … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News