Sonstige News 15. September 2010

Abschied vom Tourismus-Ministerium der Bahamas: Generaldirektorin Vernice Walkine geht als Vizepräsidentin bei der Flughafenentwicklungsgesellschaft in Nassau neue Wege

Pressebild zu »Abschied vom Tourismus-Ministerium der Bahamas: Generaldirektorin Vernice Walkine geht als Vizepräsidentin bei der Flughafenentwicklungsgesellschaft in Nassau neue Wege«

Pressebild zu »Abschied vom Tourismus-Ministerium der Bahamas: Generaldirektorin Vernice Walkine geht als Vizepräsidentin bei der Flughafenentwicklungsgesellschaft in Nassau neue Wege«
© Vernice Walkine, Generaldirektorin Tourismus-Ministerium Bahamas

Im Oktober 2010 geht die erste weibliche Generaldirektorin des Tourismus-Ministeriums der Bahamas Vernice Walkine nach über 30 ministerialen Dienstjahren neue berufliche Wege. Die über die Grenzen der Bahamas hinaus bekannte Tourismus-Expertin und direkte Stabsmitarbeiterin von Minister Vincent Vanderpool-Wallace bleibt der Branche treu und wechselt als Vizepräsidentin für Marketing und Kommunikation zur Nassau Airport Development Company (NAD).

In ihrer neuen Funktion zeichnet Walkine künftig für die Direktion, die Implementierung und das Management der Marketing- und Kommunikations-Strategien der Flughafenentwicklungsgesellschaft NAD verantwortlich. Das schließt auch die Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Expandierung des Flugaufkommens und der Flughafennutzung im Rahmen der umfangreichen Modernisierung des Lynden Pindling International Airport in Nassau ein. Der Flughafenausbau des wichtigsten Hubs für alle Inseln gilt derzeit als das größte Investmentprojekt der bahamaischen Regierung.

Während ihrer langjährigen Dienstzeit im Tourismus-Ministerium hat sich Vernice Walkine um zahlreiche Projekte für ihr Land verdient gemacht, darunter auch Mega-Veranstaltungen wie der Fifa World Congress und die Wahlen zur Miss Universe 2009. In ihrer neuen Rolle setzt sie ihr unermüdliches Engagement für die Bahamas fort und freut sich auf ihre aktuelle Herausforderung: „Ich bin ganz aufgeregt, dass ich eine neue Gelegenheit habe, meine Erfahrungen für ein so bedeutungsvolles Unternehmen einzubringen, das den Bahamas Wachstum und Weiterentwicklung bringt“.

Nachfolger für Walkine im Tourismus-Ministerium wird der bisherige Senior Deputy Director General of Tourism, David L. Johnson.

Hintergrundinformation Bahamas:
Das Inselparadies der Bahamas südöstlich von Florida hat viel mehr zu bieten als man in einem einzigen Urlaub entdecken kann. Die Bahamas gelten als eine der abwechslungsreichsten Atlantik-Destinationen, denn jede der 15 touristisch erschlossenen Inseln hat ihren ganz eigenen, unverwechselbaren Charme. Ob abgeschiedene, traumhafte Sandstrände oder das bunte und quirlige Leben in Nassau – für jeden ist das Richtige dabei. Naturerlebnisse gibt es in Hülle und Fülle, kulinarische Leckereien sind fester Bestandteil des bahamaischen Lebens. Steuerfreie Shopping-Gelegenheiten finden sich insbesondere in Nassau und auf Grand Bahama. Sport aktiv steht ebenso auf der Tagesordnung wie Entspannung pur. Dabei verbinden die Bahamas die Einflüsse der westlichen Welt mit einzigartigem Insel-Flair und dem Temperament seiner Bewohner. Nach dem Motto „It´s better in the Bahamas“ überrascht das Inselparadies sowohl Individualisten als auch Familien mit vielfältigen Urlaubsmöglichkeiten. Weitere Informationen gibt es unter www.bahamas.de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorHerzog HC GmbH

PressebildVernice_Walkine_-_Generaldirektorin_Tourismus-Ministerium_Bahamas.jpg ©Vernice Walkine, Generaldirektorin Tourismus-Ministerium Bahamas

SchlagworteBahamas Personalwechsel Tourismus-Ministerium

Textlänge358 Wörter/ 2816 Zeichen

Ähnliche News

USA Visum - Nordamerika Reisevorbereitung

Eine gute Reiseplanung ist, für eine Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika, alles. Denn Amerika bietet nicht nur in seinen 50 Bundesstaaten viel zu entdecken, sondern das USA Visum, das Reisende für ihren Aufenthalt und eine gültige Einreise benötigen, ist auch mit vielen Fristen sowie … »Weiterlesen

USA Visum - Nordamerika Reisevorbereitung

Eine gute Reiseplanung ist, für eine Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika, alles. Denn Amerika bietet nicht nur in seinen 50 Bundesstaaten viel zu entdecken, sondern das USA Visum, das Reisende für ihren Aufenthalt und eine gültige Einreise benötigen, ist auch mit vielen Fristen sowie … »Weiterlesen

Nico Rosberg ist neuer Investor von TIER Mobility

Pressebild zu »Nico Rosberg ist neuer Investor von TIER Mobility«Der Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg investiert in das Sharing Unternehmen TIER Mobility! Das Berliner Unternehmen TIER Mobility bietet einen Sharing Dienst für E-Scooter. TIER Mobility startete seinen Sharing Serviceb im Oktober 2018 und ist heute schon in 20 Städten in 10 europäischen … »Weiterlesen

Schlagworte in Sonstige News