Reiseziele 14. Oktober 2013

Zwei neue Selbstfahrer-Routen an Queenslands Sunshine Coast

Der Bulcock Market auf dem „Sunshine Coast Food Trail“

Der Bulcock Market auf dem „Sunshine Coast Food Trail“

An Queenslands Sunshine Coast wurden zwei neue Selbstfahrer-Routen eingerichtet. Der „Food Trail“ und der „Arts and Cultural Trail“ soll Besuchern helfen, die kulinarischen und kulturellen Schätze der Region leichter zu entdecken. Die jeweils rund 160 Kilometer langen Rundwege durchs Landesinnere und entlang der Küste bieten eine Mischung aus kleinen Ortschaften, viel Natur und abwechslungsreicher Kultur.

Besonders für europäische Touristen ist der neue „Food Trail“ interessant. Er führt vor allem durch das hügelige Hinterland der Sunshine Coast. Hier treffen Urlauber auf Gemüse- und Obstfarmen (die Sunshine Coast ist bekannt für Ananas und Erdbeeren), viele Weingüter, Käsereien und Biohöfe. Entlang der Strecke laden auch viele Cafès und Restaurants zum Verweilen ein. Außerdem bringen auf dem „Food Trail“ mehrere Cooking Schools Hobbyköchen Tipps und Tricks bei. Teil der Route ist der Ort Eumundi – hier findet jeden Mittwoch und Samstag der beliebte Eumundi Markt mit seinen vielen bunten Ständen statt. Überhaupt steht jeden Tag irgendwo in der Region ein Wochenmarkt auf dem Programm. An vielen Strandabschnitten der Sunshine Coast gibt es unzählige BBQ-Plätze, an denen man seine auf den Märkten gekauften Lebensmittel dann gleich frisch zubereiten und verzehren kann. Der „Sunshine Coast Food Trail“ auf YouTube: www.youtube.com/watch?v=E1rd6gXfIGQ.

Auf dem „Arts and Cultural Trail“ befinden sich mehrere Kunstgalerien. Wer will, kann selbst zum Pinsel greifen und sich im Malen ausprobieren. Zudem gibt es Geschäfte mit Kunsthandwerk, Kleinkunstbühnen, kleine Buchhandlungen mit Vorlesungen und Bars mit regelmäßiger Livemusik. Kunst- und Kulturliebhaber werden sich vor allem in den Orten Noosa, Maleny, Caloundra, Mooloolaba, Buderim und Montville wohlfühlen. Der „Sunshine Coast Arts and Cultural Trail“ auf YouTube: www.youtube.com/watch?v=ejuTa5HvEew.

Weitere Einzelheiten zu den beiden neuen Trails unter http://trails.visitsunshinecoast.com.au/.

Die Sunshine Coast beginnt eine Autostunde nördlich von Brisbane und erstreckt sich auf etwa 150 Kilometern zwischen Caloundra im Süden und Rainbow Beach im Norden. Das ganzjährig milde Klima und die unberührten Strände sowie die Berge im Hinterland mit der beeindruckenden Kulisse der Glasshouse Mountains ziehen einen magisch an. Zu den beliebtesten Küstenstädtchen zählt Noosa. Hier kann man Surfen lernen, auf der Hastings Street in kleinen Boutiquen shoppen und in Cafés die Seele baumeln lassen, in den Noosa Everglades Kanu fahren und eine Boots-Tour unternehmen oder im angrenzenden Noosa Nationalpark beim Wandern Koalas beobachten.

Noch mehr Infos zu Queensland unter www.Queensland-Australia.eu/de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Schiefer ist das Gestein des Jahrs 2019 - Blau-schwarzer Glimmer auf den Dächern von Bad Steben

Lotharheil: Manfred Teichmann betreibt das Schieferwerk mit seiner FamilieMit dem Gestein des Jahres 2019 aus der nahen Schiefergrube Lotharheil spiegelt die Therme Bad Steben ein authentisches Bild der Region. Nicht nur der Wellness-Dome ist einer Schieferhöhle nachempfunden. Jetzt zeigt sich auch der aktuell eröffnete Saunapavillon im Schieferkleid. Aus alter … »Weiterlesen

Fit von Kopf bis Fuß in Bad Waldsee - einziger Top-Kurort in Oberschwaben

Pressebild zu »Fit von Kopf bis Fuß in Bad Waldsee - einziger Top-Kurort in Oberschwaben«Die oberschwäbische Kurstadt darf als einziges oberschwäbisches Heilbad ab sofort das begehrte Focus-Siegel TOP-Kurort 2019 tragen. Fit von Kopf bis Fuß heißt das Versprechen von Hotels, Kliniken, Gastgebern und der Waldsee-Therme. Für Urlauber wie Kurgäste bedeutet dies: Gesundheit in … »Weiterlesen

Neue Rad- und Wandererlebnisse in der niederländischen Provinz Nordbrabant

Pressebild zu »Neue Rad- und Wandererlebnisse in der niederländischen Provinz Nordbrabant«Auf dem Fahrrad durchs Museum oder auf den Spuren Van Goghs Für Rad- und Wanderfreunde hält Nordbrabant im Süden der Niederlande so manche Überraschung bereit. Auf dem Fahrrad durchs Museum fahren oder durch Wasser »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele