Reiseziele 31. Januar 2014

Zum Biikebrennen auf die Insel Föhr

Pressebild zu »Zum Biikebrennen auf die Insel Föhr«

Pressebild zu »Zum Biikebrennen auf die Insel Föhr«
© Lieblingsbleiben Martina Domke

Jedes Jahr am 21. Februar wird in Schleswig-Holstein an der Nordseeküste und auf den Inseln mit mächtigen Feuern – dem Biike (friesisch das „Feuerzeichen“) - der Winter vertrieben. Um den Ursprung des Biikebrennen ranken sich mehrere Legenden. Fest steht, so wie es heute als Volksfest sehr fröhlich gefeiert wird, entstand es im 19. Jahrhundert.
Schon Wochen vorher werden dafür Äste, Holz, Weihnachtsbäume und Strohballen gesammelt und zu riesigen Biikehaufen geschichtet. In gewaltigen Feuern wird eine Strohpuppe, die den Winter symbolisiert, unter großem Beifall und Gesang verbrannt und damit die kalte Jahreszeit verscheucht. Und egal wie das Wetter auch wird: Der Nordfriese lässt sich nicht abhalten von dieser gemütlichen Tradition und so sorgt dann auch ein Glühwein oder Punsch für die nötige Wärme von innen.
Im Anschluss an das Spektakel geht es traditionell zum Grünkohlessen.

Am 21. Februar ist die Insel Föhr auch wieder ganz Feuer und Flamme. Beinahe in jedem Inseldorf gibt es ein Biikefeuer und am kilometerlangen Strand sind mehrere Holzhaufen aufgeschichtet. Viele Restaurants auf der Insel bieten auf ihrer Speisekarte das traditionelle Grünkohlessen an für einen gelungenen Abschluss des Festes.

Föhr, die grüne Insel, lockt nicht nur zu einem Besuch zum Biikebrennen. Die Insel ist ein wahres Kleinod mit ihren bezaubernden Inseldörfern und der sanften, flachen Landschaft, den Marschwiesen und dem 15 km langen Sandstrand zwischen Utersum und Wyk. Wyk mit ca. 4600 Einwohnern ist die einzige Stadt der Insel und bietet viel an kultureller und gesellschaftlicher Abwechslung. Wer es noch ruhiger mag, den zieht es in die Inseldörfer und verbringt individuellen Urlaub in einem schönen reetgedeckten Ferienhaus.

Besonders schöne und einzigartige Ferienhäuser auf Föhr und in ganz Deutschland vermittelt www.lieblingsbleiben.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorLieblingsbleiben

Pressebilddorfstrasse.jpg ©Lieblingsbleiben Martina Domke

SchlagworteBiikebrennen Ferienhaus Föhr Ferienhäuser Föhr Insel Föhr Lieblingsbleiben

Textlänge270 Wörter/ 1884 Zeichen

Ähnliche News

Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“

Pressebild zu »Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“«Von einer Sonderausstellung in Chaplin’s World, einem Vorgeschmack auf die Olympischen Winter-Jugendspiele (JOJ) in 2020, einem außergewöhnlichen Käse-Erlebnis und dem bekannten Internationalen Ballonfestival – das Genferseegebiet im schweizerischen Kanton Waadt verspricht neben klassischen … »Weiterlesen

Armenien per Mountainbike

Pressebild zu »Armenien per Mountainbike«Schnieder Reisen nimmt Radreise durch Armenien ins Programm Eine Mountainbiketour durch Armenien ist neu im Programm des Hamburger Reiseveranstalters und Radreise-Spezialisten Schnieder Reisen. Die Gruppenreise wird für 2019 zu zwei Terminen angeboten und führt auf vollgefederten Mountainbikes … »Weiterlesen

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele