Reiseziele 15. März 2010

Wanderglück auf dem Goldsteig - Auf Schusters Rappen im Oberpfälzer- und im Bayrischen Wald

Pressebild zu »Wanderglück auf dem Goldsteig - Auf Schusters Rappen im Oberpfälzer- und im Bayrischen Wald«

Pressebild zu »Wanderglück auf dem Goldsteig - Auf Schusters Rappen im Oberpfälzer- und im Bayrischen Wald«
© Kleins Wanderreisen

Wanderglück pur - das verspricht eine Wanderung auf dem Prädikatswanderweg Goldsteig zwischen Marktredwitz und Passau. reisequalitaet.de präsentiert nun Reisideen, den 660 km langen Steig in vier Abschnitten mit jeweils sechs bis sieben Etappen in Gänze zu erwandern. Der Wanderspezialist Kleins Wanderreisen hat hier für Liebhaber des Oberpfälzer und des Bayrischen Walds attraktive Wanderwochen zusammengestellt.

"Goldsteig", so nennt sich verheißungsvoll ein prämierter Fernwanderweg zwischen Marktredewitz und Passau. Doch nicht das im Namen geführte Edelmetall, sondern die Wegbeschaffenheit, die herrliche Natur und die am Wegesrand liegenden kulturellen Höhepunkte sollen dem Wanderer auf dem Goldsteig besondere Momente der Glückseligkeit bescheren. Gute Gründe auch dafür, dass der Goldsteig heute als zertifizierter "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" zu den zehn Top Trails in Deutschland gehört.

Der 660 km lange Wanderweg ist durch ein sehr gutes Wanderleitsystem ausgewiesen. Ausgehend von Marktredwitz führt er zunächst durch den Naturpark Oberpfälzer Wald. Auf dem Kamm des Bayerischen Waldes erreicht der
Wanderfreund ohne große Anstrengung dessen höchsten Berg, den Großen Arber (1456 m). Beeindruckend ist die Wanderung durch den Urwald im Nationalpark Bayerischer Wald und über weitere Gipfel entlang der Grenze zu
Tschechien und zum Dreiländereck. Ziel ist die Dreiflüssestadt Passau.

Aufgeteilt in vier Wanderabschnitte lässt sich der Goldsteig in seiner ganzen Länge bequem erwandern. Jeder der vier Abschnitte hält seine eigenen Reize bereit. Am Wegesrand verwöhnen Wirtshäuser und Gasthöfe mit lokalen Spezialitäten. Für eine wanderfreundliche Unterkunft, ausgearbeitete Wanderunterlagen und für den Transport des Gepäcks von Hotel zu Hotel sorgt der Wanderspezialist Kleins Wanderreisen. Die Reisen, die sich je nach Wanderlust und -zeit auch miteinander kombinieren lassen, sind auf der Seite www.reisequalitaet.de/628.0.html beschrieben und buchbar.

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Schlagworte in Reiseziele