Reiseziele 17. Oktober 2013

Vorweihnachtszeit am nördlichen Gardasee: Italienische Lebensart trifft auf Elfen und den Weihnachtsmann

Pressebild zu »Vorweihnachtszeit am nördlichen Gardasee: Italienische Lebensart trifft auf Elfen und den Weihnachtsmann«

Pressebild zu »Vorweihnachtszeit am nördlichen Gardasee: Italienische Lebensart trifft auf Elfen und den Weihnachtsmann«

In den Dörfern des Garda Trentino eröffnen im November die Weihnachtsmärkte sowie im Dezember das Haus des Weihnachtsmannes und die Elfenakademie

Berlin, 17.10.2013 – Ab Mitte November öffnen sich die Pforten der Weihnachtsmärkte im Garda Trentino. In den historischen Dörfern zwischen dem nördlichen Ufer des Gardasees und den Dolomiten vermischt sich dann italienisches Flair mit festlicher Weihnachtsatmosphäre und bringt die Besucher in die richtige Stimmung für das große Fest am Jahresende.

Auf dem Weihnachtsmarkt im habsburgischen Arco, der in diesem Jahr erstmalig bis zum 6. Januar stattfindet, laden über 40 Stände mit weihnachtlichen Geschenkideen sowie Gaumenfreuden zum Verweilen ein. Kinder können auf einem Bauernhof Tiere streicheln oder beim Ponyreiten mitmachen, während Erwachsene die Krippenausstellung bewundern oder einem der vielen Konzerte lauschen. Ein Höhepunkt des Marktes ist das große Feuerwerk auf der Burg am 7. Dezember.

Weitere Weihnachtsmärkte findet man in Canale di Tenno und Rango. Sie verführen an den Wochenenden mit lokalen Leckereien und heimischer Handwerkskunst. Die Dörfer mit den engen Gassen und alten Steinhäusern zählen zu den schönsten mittelalterlichen Dörfern Italiens und sollten unbedingt besucht werden.

Die Orte Nago und Torbole beeindrucken zur Vorweihnachtszeit mit festlicher Lichtdekoration, die unter anderem dem Hafen eine ganz besondere Stimmung verleiht. Ein wenig aktiver wird es in Bolognano di Arco: Hier führt ein weihnachtlicher Spaziergang durch malerische Gassen an 50 verschiedenen Krippen vorbei.

In Riva del Garda im La Rocca Schloss öffnet am 1. Dezember das Haus des Weihnachtsmannes. Selbiger lädt alle Kinder ein, seinen Geschichten zu lauschen oder zu basteln. Bei den gemeinsamen Aktivitäten können die Kleinsten ihrer Kreativität freien Lauf lassen und dabei auch durch das ganze Haus stöbern. Das hauseigene Postamt nimmt außerdem die Wunschlisten der Kinder zum Fest an, mit dem Versprechen, diese auch den zuständigen Helfern zu zusenden. Das Haus des Weihnachtsmannes ist den gesamten Dezember jeweils am Freitag und Samstag von 14.00 bis 18.30 Uhr sowie am Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Ein weiterer Höhepunkt im Dezember ist die Elfenakademie, die ein Wochenende lang Kinder bis zu 12 Jahren zu kleinen Weihnachtshelfern ausbildet. Neben professioneller Anleitung begleiten die Elfen ihre Auszubildenden ins Haus des Weihnachtsmannes sowie auf einen Weihnachtsmarkt. Die Elfenakademie ist über diverse Hotelpartner buchbar und beinhaltet auch nach bestandener Prüfung ein Elfenkostüm.

Außerdem bietet das Garda Trentino auch zur Vorweihnachts- und Weihnachtszeit spezielle Wintermenüs mit regionaltypischen Produkten. Restaurants, die ausschließlich Produkte aus dem Trentino verarbeiten, sind mit dem Vacanze con Gusto gekennzeichnet. Die Mitglieder des Projekts garantieren damit die Qualität der verwendeten Produkte von der Vorspeise bis zum Dessert.

Weitere Infos zu den Weihnachtsangeboten im Garda Trentino unter: www.gardatrentino.it/de/gardasee-winterurlaub/

Bestellung oder Download der deutschsprachigen Broschüre zum Garda Trentino hier.

Buchungen per Telefon in deutscher Sprache telefonisch unter 0039 0464 554444 oder per Mail an info@gardatrentino.it.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein

Pressebild zu »Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein«Von März bis Oktober 2019 steht das Kanton Waadt ganz im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein: ob Tulpenfest, Zirkus-Spektakel à la Charlie Chaplin, das nur einmal pro Generation veranstaltete Winzerfest in Vevey oder das legendäre Montreux Jazz Festival sowie das internationale Kultur-Event … »Weiterlesen

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele