Reiseziele 14. Oktober 2015

Visumgebühr für Vietnam wird verringert

Pressebild zu »Visumgebühr für Vietnam wird verringert  «

Pressebild zu »Visumgebühr für Vietnam wird verringert «
© Asiatica Travel

Vietnam wird ab 23. November 2015 die Visumgebühr für Touristen von 45$ auf 25$ absenken, ein Schritt unter Maßnahmen um wieder mehr Touristen für Vietnam zu interessieren und das Tourismus anzutreiben.

Für Touristenvisum zum bis 3 Monate und mehrmaligen Einreisen ist die Gebühr 50$, von 90$ reduziert. Das Finanzministerium hat das auf Webseite am Dienstag mitgeteilt. Auch die Visumgebühr für längere Aufenthalte geht zurück, bewegt sich von 95$ bis 155$ zur Gültigkeit bis zu 5 Jahren.

Ein ungenannter Beamter von Ministerium hat gesagt, die neue Visumregelung darauf abzielt, das Tourismus zu unterstützen und somit die Visumgebühr sich mit anderen Ländern in Asien messen kann.

Die offizielle Statistik zeigt, die Anzahl der Ankünfte ausländischer Touristen in Vietnam liegt bei nur 626,000 im September, 5.8% verringert im Vergleich zum August. Trotzdem steigt das um 8,3% gegenüber September 2014. Die Gesamtzahl in den ersten 9 Monaten hat um 5.9% gesunken auf ca. 5.7 Millionen.

Tourismus-Beamten sagen, dass 2.3 Millionen ausländische Touristen in den letzten 3 Monaten aufgrund der neuen Visumregelung gehoffen hat und Vietnam Tourismus weiter entwickeln.

Planen Sie nach Vietnam zu reisen? Gerne beraten wir Sie kostenlos.

www.vietnamreisen.asiatica.com

Asiatica Reisen

Asiatica Reisen
Reisen aus Leidenschaft

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorAsiatica Reisen

Pressebildvisum-vietnam-02.jpg ©Asiatica Travel

SchlagworteReisen nach vietnam Vietnam Vietnam reisen Vietnam visum Visum für vietnam

Textlänge181 Wörter/ 1286 Zeichen

Ähnliche News

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten

Pressebild zu »Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten«Mia san mehr als Kur! Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten Nur 50 Kilometer, quasi vor den Toren Münchens entfernt, liegt die Stadt, in der sich fast alles um das Thema Gesundheit dreht. Und das nicht nur ausschließlich in … »Weiterlesen

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele