Reiseziele 03. November 2014

Trulli - ein ganz besonderes Feriendomizil in Italien

Pressebild zu »Trulli - ein ganz besonderes Feriendomizil in Italien«

Pressebild zu »Trulli - ein ganz besonderes Feriendomizil in Italien«
© Mediterraneo Case UG

Trullo – eine ganz besonderes Urlaubsdomizil in Italien

Schon einmal unter einem Kegeldach übernachtet?
In der wundervollen Region Apulien, im Süden Italiens gibt es ein Landstrich, der Valle Itria (das Itria Tal) genannt wird. Besonders charakteristisch für dessen Landschaft sind die Trulli, runde Bauernhäuser aus trockenem Steinbau die kegelförmige Dächer besitzen. Sie sind einmalig auf der Welt und haben Ihren Namen aus dem lateinischen “Turris” oder dem griechischen “Tholos” – es sind beides Begriffe, die die Kuppel bzw. den klassischen Zylinder mit Kegel beschreiben. Man geht davon aus, dass die Trulli gebaut wurden, um die Zahlung der Gebäudesteuern zu umgehen. Denn ursprünglich waren dies Bauernhütten, die aus wenigen Elementen bestehen: den Mauern, dem Eingangsbogen und dem Dach. Und für die Steuereintreiber des Königs sollten Sie wie einfache Steinhaufen wirken, um die Zahlung der Gebäudesteuern zu umgehen. In großer Zahl finden Sie diese im ganzen Valle d`Itria verstreut und insbesondere im Ort Alberobello zu besichtigen.

Heute sind die Trulli Teil des UNESCO Weltkulturerbes! Restauriert und komfortabel ausgestattet mit Schlafzimmer, Bad und Küche wird solch ein Trullo von den Eigentümern selbst genutzt oder aber auch oftmals als Ferienhaus angeboten. Ideal an diesen ehemaligen Bauernhäusern ist die Fähigkeit, auf Grund der Bauweise die Kühle im Sommer zu erhalten, so dass keine Klimaanlage notwendig ist. Des Weiteren liegen der Trullo meistens von Olivenhainen umgeben, ideal um die Natur in Ihrem Urlaub im Süden Italiens zu geniessen.
Suchen Sie für Ihren nächsten Urlaub noch eine besondere Unterkunft, dann wäre vielleicht ein Trullo mit seiner einzigartiger Atmosphäre das richtige für Sie. Eine Vielzahl an wirklich schönen und charakterischen Trulli finden Sie bei Mediterraneo Case unter www.apulien-fewo.de. Ob ein typischer Trullo für 2 Personen oder die etwas luxeriösere Variante mit Pool. Stöbern Sie doch einfach mal bei www.apulien-fewo.de.

Die Region Apulien bietet für die Anreise gleich zwei Flughäfen an, die unweit des Valle Itria liegen und somit unnötige Fahrzeit sparen. Ein Flughafen befindet sich in Bari und der zweite in Brindisi. Schon auf der Fahrt vom Flughafen zum Ferienort werden Sie einige dieser hübschen Trulli bewundern können.
Sehenswert während Ihre Apulien-Ferien im Trullo sind so bezaubernde Orte wie Cisternino, Locorotondo und Ostuni (auch als die weiße Stadt bekannt). Aber auch das Meer und Strand fehlen hier nicht. Apulien verfügt über eine 800 km lange Küste, bei der sich lange Sandstrände, beeindruckende Felsbuchten und Dünen sich abwechseln.

Mediterraneo Case

Mediterraneo Case
Holiday home with charm

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorMediterraneo Case

Pressebild_dsc1183.jpg ©Mediterraneo Case UG

SchlagworteFerienhaus in Apulien Ferienhaus in Italien Ferienwohnung Apulien Ferienwohnung Italien Italien Feriendomizil Trullo

Textlänge385 Wörter/ 2684 Zeichen

Ähnliche News

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten

Pressebild zu »Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten«Mia san mehr als Kur! Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten Nur 50 Kilometer, quasi vor den Toren Münchens entfernt, liegt die Stadt, in der sich fast alles um das Thema Gesundheit dreht. Und das nicht nur ausschließlich in … »Weiterlesen

Das letzte Abenteuer Europas - unberührte MTB-Trails in Kosovo und Albanien

Biketeam Radreisen organisiert MTB-Reisen in Albanien und KosovoFreiburg, 27.03.2019. Hier ticken die Uhren noch anders. Mountainbiken in Kosovo und Albanien heißt, eine Zeitreise in die Vergangenheit zu erleben. Naturpisten und kaum gefahrene Singletrails schlängeln sich durch eine ursprüngliche Umgebung und abwechslungsreiche Natur. In dieser Region bietet … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele