Reiseziele 05. November 2010

Transitvisum bei Flügen über Moskau nach Belarus oder Kasachstan

Flughafen Moskau Domodedovo

Flughafen Moskau Domodedovo

Transitreisende, die über Russland nach Belarus oder Kasachstan reisen, benötigen zwingend ein Transitvisum für die Russische Föderation. Aufgrund eines Freihandelsabkommens muss jeder Passagier sein Gepäck am ersten Einreisepunkt dieser drei Länder verzollen. Das bedeutet, dass Reisende, die z. B. von München über Moskau nach Almaty fliegen, ihr Gepäck in Moskau in Empfang nehmen müssen. Das Gepäck wird auf diesen Routen nicht durchgecheckt.

Bei der Sicher Reisen Nitzsche GmbH (http://www.sicher-reisen.de) können Sie sich bequem solch ein Transitvisum besorgen lassen. Ebenso natürlich auch die Flugtickets und alles, was Sie sonst noch für Ihre Reise benötigen.

Sicher Reisen Nitzsche GmbH

Sicher Reisen Nitzsche GmbH
Spezialist für Russland, Usbekistan, Kasachstan, Ukraine, Belarus

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorSicher Reisen Nitzsche GmbH

SchlagworteBelarus Kasachstan Moskau Russland Transit Visum

Textlänge92 Wörter/ 685 Zeichen

Ähnliche News

Schlagworte in Reiseziele