Reiseziele 26. November 2013

Supertour.de: Silvester in Lappland feiern – Wintermärchen und Jahreswechsel auf Schwedisch!

Pressebild zu »Supertour.de: Silvester in Lappland feiern – Wintermärchen und Jahreswechsel auf Schwedisch!«

Pressebild zu »Supertour.de: Silvester in Lappland feiern – Wintermärchen und Jahreswechsel auf Schwedisch!«
© Supertour GmbH

Baden-Baden, 25.11.2013 Warum Silvester nicht einmal in Lappland feiern und zum Jahreswechsel ein ganz besonderes Wintermärchen erleben! Schon am Flughafen empfängt den Gast diese unglaubliche, beinahe magische, Atmosphäre. So, als hätte der Himmel einen Dimmer, mit dem er die Helligkeit nach Belieben regulieren könnte.

Eingehüllt in ein dickes Winterkleid präsentiert sich Lappland gleich von Anfang an von seiner schönsten Seite. Hier im hohen Norden Skandinaviens wird man im Land der Sami, den Ureinwohnern Lapplands, in eine winterliche Welt entführt, wie sie schöner nicht sein könnte. Natur pur soweit das Auge reicht.

In Arvidsjaur angekommen geht es erst einmal zum Hotel zum einchecken. Damit niemand während des Aufenthaltes frieren muss – es kann im Winter schon einmal Temperaturen von -40° geben, die sich aber wegen der niedrigen Luftfeuchtigkeit nicht so kalt anfüllen, gibt es Thermobekleidung. Damit trotzen alle den winterlichen Temperaturen. Ab da kann man die Zeit im Freien ohne vor Kälte zu bibbern in vollen Zügen genießen.

Damit man sich die Zeit bis zum Jahreswechsel aktiv vertreiben kann, gibt es eine große Auswahl unterschiedlicher Freizeitaktivitäten. Es ist für jeden Geschmack definitiv etwas dabei! Mit dem Schneemobil durch die Wälder cruisen, beim Eisangeln jede Menge Spaß haben oder nach alter Trapper Art auf einer Tour mit dem Hundeschlittengespann rasant in der verschneiten Wildnis unterwegs sein. Mit Schneeschuhen auf einer Wanderung durch die Wälder streifen oder ein bisschen driften üben - Fahrsicherheitstraining auf präparierter Strecke. Dabei übt man, einen Audi TT Quattro auf Snow & Ice elegant unter Kontrolle zu halten und die Kurve zu bekommen. Silvester feiern dann alle gemeinsam bei einem Silvestermenü auf schwedische Art. Und mit ganz viel Glück, verwöhnt Mutter Natur in der Nacht zum neuen Jahr mit ein paar Polarlichtern.

Unternehmenskontakt
Supertour GmbH
Heiko Stadler
Hubertusstr. 16, 76532 Baden-Baden
Telefon: +49 (0)7221 392844
Fax: +49 (0)7221 3989481
E-Mail: info@supertour.de
Internet: http://www.supertour.de

Pressekontakt
Roswitha Frank
Agentur für Kommunikation & Marketing
Telefon: +49 (178) 8827368
E-Mail: roswitha.frank@web.de

Supertour.de ist ein Reiseveranstalter, der besonderen Wert auf persönliche und individuelle Betreuung in Arvidsjaur, Schwedisch Lappland, legt. Supertour bietet für Einzelpersonen verschiedene Packages zum Schneemobil fahren an. Supertour organisiert auch individuelle Gruppentouren und maßgeschneiderte Incentive-Programme für Firmen. Neben Schneemobil-Touren und Einzelaktivitäten wie Hundeschlitten-Touren, Eisfischen oder Schneeschuhwandern hat sich das Unternehmen auch auf Drift on Ice spezialisiert – Driftspaß bis zum professionellen Fahrsicherheitstraining. Durch die jahrelange Erfahrung vor Ort erlebt man mit Supertour in Arvidsjaur, Schwedisch Lappland, ein Wintermärchen.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorRoswitha Frank Kommunikation & Marketing

Pressebildschneemobil_presse.jpeg ©Supertour GmbH

SchlagworteHundeschlittentour Lappland Schneeschuhwandern Silvester Snowmobil fahren

Textlänge387 Wörter/ 2952 Zeichen

Ähnliche News

Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“

Pressebild zu »Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“«Von einer Sonderausstellung in Chaplin’s World, einem Vorgeschmack auf die Olympischen Winter-Jugendspiele (JOJ) in 2020, einem außergewöhnlichen Käse-Erlebnis und dem bekannten Internationalen Ballonfestival – das Genferseegebiet im schweizerischen Kanton Waadt verspricht neben klassischen … »Weiterlesen

Armenien per Mountainbike

Pressebild zu »Armenien per Mountainbike«Schnieder Reisen nimmt Radreise durch Armenien ins Programm Eine Mountainbiketour durch Armenien ist neu im Programm des Hamburger Reiseveranstalters und Radreise-Spezialisten Schnieder Reisen. Die Gruppenreise wird für 2019 zu zwei Terminen angeboten und führt auf vollgefederten Mountainbikes … »Weiterlesen

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele