Reiseziele 27. November 2014

Skibetrieb ab 12. Dezember: Skiopening am Ochsenkopf

Ochsenkopf Abfahrt Süd

Ochsenkopf Abfahrt Süd
© Erlebnisregion Ochsenkopf

Beim Skiopening am Ochsenkopf im Fichtelgebirge gibt's freie Fahrt für Kids und Schnupperunterricht für die ganz Kleinen. Bei der dreitägigen Ski-Opening-Party am Wochenende 12./13./14. Dezember 2014 kommen die Wintersportler auf ihre Kosten. An den Ochsenkopf Seilbahnen fahren alle Fahrgäste am Freitag, 12. Dezember, zum Kindertarif. An den Klausenliften haben Kinder bis einschließlich 17 Jahren in Begleitung eines zahlenden Elternteils am Sonntag, 14. Dezember, freie Fahrt. Und zwei Skischulen sind an allen Tagen im Einsatz: Die Skischule Hottenroth in Fleckl bietet extra an diesem Wochenende für die Kleinsten ab drei Jahren Schnupperunterricht (Sonderpreis für den Kurstag mit 2,5 Stunden 21,60 Euro) an. Neben vergünstigten Kursangeboten verspricht ein Abschlussrennen für alle Könnensstufen viel Spaß. Die Schneesportschule Nordbayern in Bischofsgrün lädt am Samstag, 13. Dezember, ab 13.30 Uhr, alle Interessierten ein, ihr Ski- und Snowboardkönnen mit einem erfahrenen Skilehrer aufzufrischen. Treffpunkt ist am Info-Point der Skischule Nordbayern. Und natürlich stehen jede Menge Skis und Snowboards während des dreitägigen Skiopenings als Testmaterial zur Verfügung. Mehrere Après-Ski-Partys laden zum gemütlichen Ausklang des Wintersporttages.

Das charmante Skigebiet lockt Skianfänger und Familien auf Nordbayerns längste Skipisten, lädt auf leisen Routen zum Schneeschuhwandern ein, bietet Jung und Alt viel Spaß auf den Rodelbahnen und verspricht Snowboardfahrern Action pur. Das nordbayerische Mittelgebirge gilt als schneesicher bis Ende März. Das Skigebiet rund um den 1.024 Meter hohen Namensgeber der Erlebnisregion ist eine in ihrer Tradition verwurzelte und gleichzeitig moderne Wintersportdestination für Familien und ruhesuchende Winterurlauber. Winterliche Vielfalt inmitten einer intakten Natur ist angesagt: zehn Pistenkilometer mit dreizehn Liftanlagen, 100 Kilometer präparierte Loipen, zahlreiche geräumte Winterwanderwege, zwei Rodelbahnen, ein Snowboardpark, zwei Seilbahnen, vierzehn Schlepplifte sowie zwei große Skischulen mit 140 Skilehrern inklusive Ski- und Snowboardverleih.

Neu ist eine 2-tägige Verbundkarte „Ochsenkopf-Plus“, die am Erwerbstag zur Liftbe-förderung in dem Skigebiet, an dem die Karte gekauft wurde und am Folgetag in ei-nem Skigebiet nach Wahl berechtigt. Erwachsene zahlen für die zwei Tage 27 Euro pro Person, Kinder 22 Euro.

Der neue Ochsenkopf Skiguide 2014/15 informiert zum Verbundkartensystem sowie über die alpinen Hänge, über Liftbetriebszeiten und Tarife, das Skischulprogramm und stellt Sportgeschäfte mit Wintersportausrüstung zum Leihen vor. Erhältlich bei der Tourismus GmbH.

Weitere Infos: Erlebnisregion Ochsenkopf, 95686 Fichtelberg, Telefon 09272 / 97032, www.erlebnis-ochsenkopf.de.

ZUR ERLEBNISREGION OCHSENKOPF:
Die Erlebnisregion Ochsenkopf ist eine Ganzjahresdestination im Hohen Fichtelgebirge mit Naturerlebnissen für Jung und Alt. Der Ochsenkopf (1024 Meter) ist als Namensgeber der Region der zweithöchste Berg im Fichtelgebirge. Gegenüber liegt der Schneeberg (1051 Meter), dazwischen der Fichtelsee. Sommers laden Radel- und Wanderwege, Downhillstrecken für Biker, Hochseilgarten, eine Sommerrodelbahn und neuerdings ein Ziplinepark ein. Die vier Gemeinden Bischofsgrün, Fichtelberg, Warmensteinach und Mehlmeisel liegen auf rund 600 Metern Höhe am Fuße des Okos, wie ihn Einheimische liebevoll nennen. Sie bieten mit ihren Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen preisattraktiven Urlaub für Wanderer, Sportler und Familien. Zahlreiche Wanderwege wie der Echowaldweg für einen halben Tag oder auch für mehrtägige Touren auf dem Gebirgswanderweg starten hier. Winters lockt ein für Anfänger und Familien geeignetes Skigebiet mit der längsten Skiabfahrt Nordbayerns, Langlaufloipen und Rodelbahnen.

Fichtelberg / München, 27. November 2014

Weitere Presseinformationen und Bildmaterial:
Heiss Public Relations, Susanne Heiss
80798 München, Georgenstr. 134,
Tel. 089/ 27 29 93 -22, Fax -34

Heiss Public Relations

Heiss Public Relations
Agentur für Kommunikation, Presse und PR

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorHeiss Public Relations

Pressebildochsenkopf_abfahrt_sued.jpg ©Erlebnisregion Ochsenkopf

SchlagworteFichtelgebirge Ochsenkopf Skianfänger Skiguide Skiopening Skiunterricht

Textlänge506 Wörter/ 4035 Zeichen

Ähnliche News

Das letzte Abenteuer Europas - unberührte MTB-Trails in Kosovo und Albanien

Biketeam Radreisen organisiert MTB-Reisen in Albanien und KosovoFreiburg, 27.03.2019. Hier ticken die Uhren noch anders. Mountainbiken in Kosovo und Albanien heißt, eine Zeitreise in die Vergangenheit zu erleben. Naturpisten und kaum gefahrene Singletrails schlängeln sich durch eine ursprüngliche Umgebung und abwechslungsreiche Natur. In dieser Region bietet … »Weiterlesen

Schiefer ist das Gestein des Jahrs 2019 - Blau-schwarzer Glimmer auf den Dächern von Bad Steben

Lotharheil: Manfred Teichmann betreibt das Schieferwerk mit seiner FamilieMit dem Gestein des Jahres 2019 aus der nahen Schiefergrube Lotharheil spiegelt die Therme Bad Steben ein authentisches Bild der Region. Nicht nur der Wellness-Dome ist einer Schieferhöhle nachempfunden. Jetzt zeigt sich auch der aktuell eröffnete Saunapavillon im Schieferkleid. Aus alter … »Weiterlesen

Fit von Kopf bis Fuß in Bad Waldsee - einziger Top-Kurort in Oberschwaben

Pressebild zu »Fit von Kopf bis Fuß in Bad Waldsee - einziger Top-Kurort in Oberschwaben«Die oberschwäbische Kurstadt darf als einziges oberschwäbisches Heilbad ab sofort das begehrte Focus-Siegel TOP-Kurort 2019 tragen. Fit von Kopf bis Fuß heißt das Versprechen von Hotels, Kliniken, Gastgebern und der Waldsee-Therme. Für Urlauber wie Kurgäste bedeutet dies: Gesundheit in … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele