Reiseziele 27. Oktober 2014

Ski-Opening bei Herbstsonne in Engelberg/Zentralschweiz

Engelberg in der Zentralschweiz ist für seine Schneesicherheit bekannt.

Engelberg in der Zentralschweiz ist für seine Schneesicherheit bekannt.
© Bildnachweis: Engelberg-Titlis / Fotograf Oskar Enander

Wen es nach den ersten Schneefällen auf die Pisten zieht, der findet bei Engelberg in der Zentralschweiz schon jetzt ideale Ski-Bedingungen. Bis 2. November sind die Pisten auf dem Titlis-Gletscher, der Gletscherskilift sowie die Sesselbahn Ice-Flyer geöffnet. Dann gibt es eine kleine Pause bis 14. November, wenn die Transportanlagen im Titlis-Gebiet wegen Revisionsarbeiten schließen. Am 15. November startet die Wintersaison 2014/15 mit zwei neuen Titlis Rotair Kabinen schließlich richtig – und das ohne Unterbrechung bis Ende Mai. Die Wintersaisonkarte ist ab sofort zum Preis von 870 Schweizer Franken (rund 720 Euro) für Erwachsene bis 25. Mai 2015 gültig. www.titlis.ch

In Engelberg in der Zentralschweiz ist Skifahren von Oktober bis weit in den Mai hinein möglich. Unter die Top-10-Skigebiete der Schweiz gekürt, verdankt der Wintersportort seine Schneesicherheit vor allem dem 3.239 Meter hohen Titlis-Gletscher. Die Fakten zum dazugehörigen Skigebiet: 82 Pistenkilometer, 24 Lifte und Bergbahnen sowie ein anspruchsvolles freies Gelände – das vor allem in Freerider-Kreisen seit langem auch international geschätzt wird.

Weitere Auskünfte auch bei Engelberg-Titlis Tourismus unter +41 (41) 6 39 77 77 oder www.engelberg.ch

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorAngelika Hermann-Meier PR

Pressebildengel_wi_104.jpg ©Bildnachweis: Engelberg-Titlis / Fotograf Oskar Enander

SchlagworteEngelberg Piste Ski-opening Titlis Zentralschweiz

Textlänge176 Wörter/ 1254 Zeichen

Ähnliche News

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten

Pressebild zu »Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten«Mia san mehr als Kur! Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten Nur 50 Kilometer, quasi vor den Toren Münchens entfernt, liegt die Stadt, in der sich fast alles um das Thema Gesundheit dreht. Und das nicht nur ausschließlich in … »Weiterlesen

Das letzte Abenteuer Europas - unberührte MTB-Trails in Kosovo und Albanien

Biketeam Radreisen organisiert MTB-Reisen in Albanien und KosovoFreiburg, 27.03.2019. Hier ticken die Uhren noch anders. Mountainbiken in Kosovo und Albanien heißt, eine Zeitreise in die Vergangenheit zu erleben. Naturpisten und kaum gefahrene Singletrails schlängeln sich durch eine ursprüngliche Umgebung und abwechslungsreiche Natur. In dieser Region bietet … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele