Reiseziele 15. November 2011

Silvester mal anders

Pressebild zu »Silvester mal anders«

Pressebild zu »Silvester mal anders«
© Kuoni

Kuoni bietet Reiselustigen auch heuer wieder spektakuläre Silvesterangebote fern der Heimat. Neben einem 18-tägigen Luxus-Kreuzflug in die Kulturmetropolen Asiens und unvergesslichen Einblicken in die Natur Südamerikas und der Antarktis bei einer 19-tägigen Rundreise kann man zudem einen spektakulären Einstieg ins neue in New York - der Stadt, die niemals schläft - erleben.

Silvester in New York City

Wer Silvester im Big Apple verbringen und die spektakulären Feuerwerke sowie den Silvestertrubel am Time Square hautnah erleben möchte, ist bei Kuoni ebenfalls bestens aufgehoben. Abreisetermin für die faszinierende Silvesterreise ist der 29. Dezember 2011. Empfohlen wird vor dem Silvester-Spektakel in die Met zu gehen, wo das Barock-Pasticco „The Enchanted Island“ stattfindet. Ein Helikopterflug über Manhattan ist ein weiteres Highlight der Reise. Das gesamte Package inklusive sechstägigem Aufenthalt, weiteren umfangreichen Besichtigungen, sowie komfortablen Business-Class-Flügen mit Lufthansa und Übernachtung in Doppelzimmern des luxuriösen „The Mandarin Oriental“ am Central Park werden inklusive Frühstück ab 6.240,- Euro pro Person angeboten.

Luxus & Kultur im Flug

Bei dem 18-tägigen exklusiven Silvester-Kreuzflug Asien erlebt man die Kultur des Kontinents in vollem Luxus. An einem privaten Gate checken die Gäste der Rundreise bequem ein, während ein erfahrener Baggagemeister für einen schnellen und reibungslosen Gepäcktransport sorgt. Im Privatjet genießen bis zu 34 bevorzugt behandelte Passagiere ihren Flug auf ihrem Lieblingsplatz. Im vorderen Teil des Jets entspannen die Gäste im Lounge-Bereich, während im hinteren Teil 16 komfortable Club-Class-Sitze für erholsame Stunden bereit stehen. Neben einem Bar-Service mit Champagner und hervorragenden Weinen trägt außerdem ein exzellentes Catering zum Wohlbefinden der Passagiere bei. Als kulturelle Höhepunkte der Rundreise stehen neben einem Ausflug nach Theben West mit dem Tal der Könige, einem Besuch im Maharaja-Palast inklusive Bootsfahrt auf dem Pichola-See und der Besichtigung des Taj Mahal auch ein Silvesterdinner auf der Hotelterrasse, ein Besuch der goldenen Shwedagon-Pagode, ein Ausflug zum „Palast der Winde“ und eine Rundfahrt durch Muscat am Programm. Die 18-tägige Luxusreise wird im Doppelzimmer inklusive Vollpension ab 30.750,- Euro pro Person angeboten. Abreisetermin ist der 27. Dezember 2011.

Unvergessliche Naturspektakel

Ein weiteres Highlight von Kuoni zum Jahreswechsel ist eine Silvesterkreuzfahrt mit der Le Boreal nach Südamerika und in die Antarktis. Ab dem 18. Dezember 2011 erleben Reisende 19 Tage lang unglaubliche Naturereignisse hautnah. Das Tummeln zehntausender Königspinguine und mächtiger Albatrosse auf Südgeorgien und auf den Falkland-Inseln ist einer der Höhepunkte der Erlebnisreise. Buenos Aires und Ushuaia sowie die Passage der Scotiasee und die Drake-Passage stehen ebenfalls am Programm. Unvergessliche Einblicke in das Leben der Pinguine, Wale und Seevögel, die sich an den Küsten tummeln, auf den Inseln nisten, auf Felsvorsprüngen brüten und auf Eisschollen ruhig vor sich hin treiben, sind bei dieser Reise erlebbar. Dr. Thomas Kauffels, erfahrener Tier-Spezialist, wird die Reisenden durch die einzigartigen Naturschauspiele leiten. 19 unvergleichbare Erlebnistage im Doppelzimmer mit Verpflegung laut Programm werden ab 9.490,- Euro pro Person angeboten.

Alle Silvesterreisen sind in den 17 Kuoni Reisebüros buchbar.

www.kuoni.at

Angela Pengl-Böhm

Angela Pengl-Böhm
pr.com PR- und Medienberatungs GmbH

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorAngela Pengl-Böhm | pr.com PR- und Medienberatungs GmbH

Pressebildnyc_01400_xmasrockefell_001.jpg ©Kuoni

SchlagworteReise Silvester

Textlänge464 Wörter/ 3523 Zeichen

Ähnliche News

Eine kulinarische Reise durchs Ahrntal

Das Ahrntal ist immer eine Reise wert - auch kulinarisch gesehenZwischen steilaufragenden Bergmassiven und gleich 80 Dreitausendern zieht sich die Hochgebirgslandschaft des Ahrntals. Das man hier nicht nur wandern kann, hat die Redaktion von FrontRowSociety herausgearbeitet. Eine Vielzahl an außergewöhnlichen kulinarischen Hotspots ließen sich … »Weiterlesen

Tierbeobachtungen in unberührter Wildnis

Tansania verfügt über eine der vielfältigsten Naturlandschaften der Welt. Riesige Schluchten, ausgedehnte Savannenebenen voller Wildtiere, alte Inseln mit Küstenruinen aus einer vergangenen Kolonialzeit, dichte tropische Regenwälder, fruchtbare Kaffeeplantagen am Fuße des schneebedeckten … »Weiterlesen

Entspannter Advent im The Westin Grand Frankfurt

Pressebild zu »Entspannter Advent im The Westin Grand Frankfurt«Genuss und Gemütlichkeit, ganz ohne die Strapazen der Vorbereitung: Das bietet das The Westin Grand Frankfurt seinen Gästen im Advent. Wer in den trubeligen letzten Wochen des Jahres noch Vieles erledigen muss, kann sich am Wochenende bei Lichterglanz, Pianomusik und Köstlichkeiten entspannen. … »Weiterlesen

Die ostfriesischen Inseln - Entspannung im norddeutschen Watt

Das rauschende Meer, malerische Strände und eine steife Brise um die Nase - so sieht ein Urlaub auf den Ostfriesischen Inseln aus. Zurückgezogen im Strandkorb oder bei einer Wattwanderung kann man tolle Erfahrungen sammeln und Entspannung genießen. Die Inseln begeistern jedes Jahr viele … »Weiterlesen

Urlaub in einer Ferienwohnung in Ostfriesland

Pressebild zu »Urlaub in einer Ferienwohnung in Ostfriesland«Neue Gartensauna für die Ferienwohnung in Holtgast Ob im Sommer oder im Winter, wenn Sie einen schönen Urlaub in Ostfriesland verbringen möchten, dann bietet sich Holtgast als Reiseziel an. Diese kleine Gemeinde hat ungefähr 1600 Einwohner und liegt im Landkreis Wittmund. Holtgast ist ein … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele