Reiseziele 04. September 2018

Schnee in Sicht: Der frühe Skifahrer bucht die Hütte

Pressebild zu »Schnee in Sicht: Der frühe Skifahrer bucht die Hütte«

Pressebild zu »Schnee in Sicht: Der frühe Skifahrer bucht die Hütte«
© Belvilla, Hauscode_AT-5771-87

Last-Minute oder Frühbucher? Ferienhausspezialist Belvilla verrät, warum Skifahrer und Wintergenießer ihren Schneeurlaub frühzeitig planen sollten

Einer der schneereichsten Winter der letzten Jahre liegt hinter den Alpendestinationen. Das hat erfahrungsgemäß zufolge, dass die Buchungssaison früher startet als gewöhnlich. Beliebte Unterkünfte in angesagten Skigebieten sind dann schnell vergriffen. Wer genaue Vorstellungen von seinem Wunschdomizil hat, sollte daher frühzeitig mit der Planung beginnen, empfiehlt Ferienhausspezialist Belvilla und nennt vier Gründe.

1. Je genauer die Vorstellungen sind, desto frühzeitiger sollte man buchen
Ein Blick in den Belegungskalender verrät: Beliebte Skiunterkünfte sind schon nahezu ausgebucht. „Wer einmal sein Traumdomizil in den Bergen gefunden hat, bucht es oftmals in der nächsten Saison gleich wieder“, weiß Jeroen van den Berk, Pressesprecher von Ferienhausspezialist Belvilla. Je genauer die Vorstellungen eines Urlaubers sind, desto frühzeitiger sollte er planen und sich sein Lieblingsobjekt reservieren. Eine international beliebte Destination wie Österreich wird schon früh nachgefragt. Objekte, die nahe am Skilift liegen und über einen privaten Spa-Bereich verfügen, haben oftmals schon im August nur noch einzelne freie Vakanzen.

2. Frühbucher können Preise und Leistungen besser vergleichen
Wer jetzt mit der Planung des Winterurlaubs beginnt, hat genügend Auswahl, um Leistungen und Preise miteinander zu vergleichen. Das gilt sowohl für Ausstattung und Lage einzelner Ski-Unterkünfte als auch für ganze Skigebiete. Familien mit Kindern können bis zu 30 Prozent bei der Miete sparen, wenn sie auf weniger prominente Skiorte ausweichen. Doch gerade in den kleinen aber feinen Skigebieten wie Kappl oder Längenfeld sind Übernachtungsmöglichkeiten begrenzt. Sind Familien an bestimmte Ferienzeiten gebunden, lohnt sich der frühe Blick auf verfügbare Unterkünfte.

3. Wintergenuss ist angesagt
Der Winterurlaub verändert sich, Bergdestinationen sind nicht nur bei Skifahrern gefragt. „Die Urlaubsgäste reisen nicht mehr nur nach Tirol oder ins Salzburger Land, um Ski zu fahren“, beobachtet van den Berk. „Sie suchen das besondere Erlebnis, wollen mit der Familie erholsame Tage im Schnee verbringen und nehmen die vielfältigen Wellness-Angebote in der Umgebung wahr.“ Die neue Zielgruppe der Genussurlauber will sich bei einem Lama-Trekking entspannen, mit Schneeschuhen durch Berg und Tal wandern und sich im Anschluss im Spitzenrestaurant verwöhnen lassen. Zudem liegen Städtereisen im Trend. „Städte wie Wien und Salzburg sind im Winter absolute Publikumsmagnete und ziehen Gäste aus aller Welt an, die Ski- und Städteurlaub kombinieren wollen“, sagt van den Berk. „Die Winterferien erstrecken sich zudem auf wenige Wochen im Jahr. Das sorgt für eine zusätzliche Angebotsverknappung.“ Bei stetig steigender Nachfrage heißt das: Besser frühzeitig das Wunschobjekt sichern, bevor es nicht mehr buchbar ist.

4. Privathäuser für große Gruppen sind rar
Die Wintersport-Gaudi ist in der Gruppe am größten. Wer sich mit den Freunden ein großes Chalet reservieren möchte, sollte mit längerem Vorlauf buchen. „Wir haben Gruppen, die sich alle Jahre wieder beim Skifahren treffen. Teilweise buchen sie mit einem Jahr Vorlauf und das ist auch sehr empfehlenswert“, sagt van den Berk. Große Gruppenhäuser mit Profiküche und mehr als vier Schlafzimmern sind rar und schnell ausgebucht.

Über Belvilla
Belvilla ist ein Spezialist in der Online-Vermietung von Ferienhäusern. Mit 22.000 Ferienhäusern und Ferienwohnungen in 21 europäischen Ländern und mehr als 35 Jahren Erfahrung gehört Belvilla zu den führenden Ferienhausanbietern in Europa. Alle Ferienhäuser durchlaufen ein umfangreiches Klassifizierungsverfahren und werden vor Ort inspiziert. Ein 24-Stunden-Service, fast 200 Mitarbeiter und die persönlichen Beziehungen zu den Hausbesitzern sichern die Qualität von Angebot und Service. Die Häuser zeichnen sich durch ihre Einzigartigkeit, ihre erlebnisreiche Lage und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Belvilla ist eine Marke der niederländischen @Leisure Holding B.V. mit Hauptsitz in Eindhoven, die u. a. die internationalen Marken EuroRelais, Casamundo und Traum-Ferienwohnungen unter einem Dach vereint. Weitere Informationen unter www.belvilla.de.

Pressekontakt
Jeroen van den Berk
PR Manager Belvilla
E: jeroen.vandenberk@belvilla.com

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autor@Leisure Group

Pressebildbelvilla_hauscode_at-5771-87_salzburger_land_schneelandschaft.jpg ©Belvilla, Hauscode_AT-5771-87

SchlagworteChalet Ferienhaus Ferienhäuser Hütte Ski Winter

Textlänge581 Wörter/ 4497 Zeichen

Ähnliche News

Das letzte Abenteuer Europas - unberührte MTB-Trails in Kosovo und Albanien

Biketeam Radreisen organisiert MTB-Reisen in Albanien und KosovoFreiburg, 27.03.2019. Hier ticken die Uhren noch anders. Mountainbiken in Kosovo und Albanien heißt, eine Zeitreise in die Vergangenheit zu erleben. Naturpisten und kaum gefahrene Singletrails schlängeln sich durch eine ursprüngliche Umgebung und abwechslungsreiche Natur. In dieser Region bietet … »Weiterlesen

Schiefer ist das Gestein des Jahrs 2019 - Blau-schwarzer Glimmer auf den Dächern von Bad Steben

Lotharheil: Manfred Teichmann betreibt das Schieferwerk mit seiner FamilieMit dem Gestein des Jahres 2019 aus der nahen Schiefergrube Lotharheil spiegelt die Therme Bad Steben ein authentisches Bild der Region. Nicht nur der Wellness-Dome ist einer Schieferhöhle nachempfunden. Jetzt zeigt sich auch der aktuell eröffnete Saunapavillon im Schieferkleid. Aus alter … »Weiterlesen

Fit von Kopf bis Fuß in Bad Waldsee - einziger Top-Kurort in Oberschwaben

Pressebild zu »Fit von Kopf bis Fuß in Bad Waldsee - einziger Top-Kurort in Oberschwaben«Die oberschwäbische Kurstadt darf als einziges oberschwäbisches Heilbad ab sofort das begehrte Focus-Siegel TOP-Kurort 2019 tragen. Fit von Kopf bis Fuß heißt das Versprechen von Hotels, Kliniken, Gastgebern und der Waldsee-Therme. Für Urlauber wie Kurgäste bedeutet dies: Gesundheit in … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele