Reiseziele 19. August 2013

Queenslands Hauptstadt feiert drei Wochen lang das „Brisbane Festival“

Feuerwerk und Laser-Shows: Jeden Tag ist viel los in Brisbane

Feuerwerk und Laser-Shows: Jeden Tag ist viel los in Brisbane

Vom 7. bis 28. September findet in Queenslands Hauptstadt das „Brisbane Festival“ statt. Besucher können sich auf zahlreiche Theaterstücke, Konzerte, Opern, Tanz, surreale Zirkus-Darbietungen und visuelle Künste in Theatern, auf Straßen, in Parks und Hinterhöfen freuen – insgesamt stehen mehr als 500 Shows und Produktionen auf dem Programm. Die meisten Veranstaltungen sind rund um South Bank – unter anderem im Spiegelzelt und im Queensland Performing Arts Centre – sowie im Powerhouse in New Farm und in der City Hall.

Zu den Höhepunkten des diesjährigen Brisbane Festivals zählt die Show „Freeze Frame“. Mit einer Mischung aus Tanz, Musik, Kino und Theater bringt die Premieren-Aufführung der „Debbie Allen Dance Academy“ mit viel Leidenschaft die Straßen von Los Angeles nach Brisbane. Debbie Allen wurde berühmt als Lydia Grant in dem legendären Musical „Fame“. Als Choreographin für unzählige Superstars wie Michael Jackson, Mariah Carey und Whitney Houston sowie als Juror der amerikanischen Tanz-Show „So you think you can dance“ gehört sie zu den einflussreichsten Größen im Showbusiness. Die Musik zur Show „Freeze Frame“ komponierte Rickey Minor, der bereits bei „American Idol“ und mit vielen Musikgrößen wie Beyonce und Christina Aguilera gearbeitet hat. Die Filmmusik besteht aus neuen Stücken von Stevie Wonder und vielen weiteren Künstlern und verbindet auf mitreißende Weise Hip-Hop mit Soul, Gospel und R&B.

Auch die deutsche Chansonsängerin Ute Lemper ist beim Brisbane Festival zu erleben. Mit Liebesgedichten des Nobel-Preisträgers Pablo Neruda zeigt die Kabarett- und Leinwandlegende eine fesselnde Show voll sinnlicher Poetik. Im zweiten Teil singt sie die schönsten Liebeslieder in den Stilen Tango und Chanson.

Mit Open Air-Aufführungen wie „Opera on the Riverstage“ und „Symphony Under the Stars“ kommen vor allem Opern- und Klassik-Fans auf ihre Kosten.

Jeden Tag während des Brisbane Festivals wird eine musikalische Laser Show über Brisbanes Skyline aufgeführt. Den Abschluss des Festivals bildet das Feuerwerk über der Story Bridge am Brisbane River. Den besten Blick haben Besucher von Brisbanes Kultur- und Unterhaltungsbezirk South Bank sowie von Ausflugsbooten auf dem Fluss.

Das Brisbane Festival ist wegen seiner zahlreichen Ausstellungen und speziellen Schauspielen eines der führenden Kunst-Events in Australien. Es soll Künstler aus aller Welt zusammenführen. 1996 wurde das Festival zum ersten Mal veranstaltet. Mittlerweile kommen jedes Jahr rund 1,5 Millionen Besucher.

Die meisten Veranstaltungen sind kostenlos, nur für wenige Konzerte und Veranstaltungen muss Eintritt gezahlt werden. Weitere Einzelheiten zum Brisbane Festival unter www.BrisbaneFestival.com.au.

Allgemeine Informationen zu Queensland unter www.queensland-australia.eu/de.

Hinweis für Journalisten:

Eine Bilderauswahl senden wir Ihnen auf Anfrage gern unverzüglich zu. Allgemeine Fotos zum Direkt-Download, weitere Presse-Infos, Fact Sheets, Story Ideas und Queensland-Podcasts finden Sie unter www.queensland-australia.eu/de/media.

Ständig aktuelle Informationen über Queensland gibt es auch auf der Facebook-Seite von Global Spot: http://Facebook.com/GlobalSpotGmbH.

NEU: Hier für den deutschsprachigen Queensland-Newsletter anmelden: www.queensland-australia.eu.

Queensland auf YouTube: www.youtube.com/queensland.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorGlobal Spot GmbH

Pressebildbrisbanefestival.jpg

Textlänge445 Wörter/ 3426 Zeichen

Ähnliche News

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein

Pressebild zu »Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein«Von März bis Oktober 2019 steht das Kanton Waadt ganz im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein: ob Tulpenfest, Zirkus-Spektakel à la Charlie Chaplin, das nur einmal pro Generation veranstaltete Winzerfest in Vevey oder das legendäre Montreux Jazz Festival sowie das internationale Kultur-Event … »Weiterlesen

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten

Pressebild zu »Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten«Mia san mehr als Kur! Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten Nur 50 Kilometer, quasi vor den Toren Münchens entfernt, liegt die Stadt, in der sich fast alles um das Thema Gesundheit dreht. Und das nicht nur ausschließlich in … »Weiterlesen

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele