Reiseziele 13. November 2013

Provence - Côte d’Azur News

Van Gogh-Brücke

Van Gogh-Brücke
© www.visitprovence.com

Kunst auf dem Fahrrad erleben können Sie ab sofort auf dem neuen Radwanderweg in der Camargue. Trüffelzeit gleich Südfrankreichzeit! Voilà unsere Veranstaltungstipps für die kommende Saison.

Bahn frei für neuen Radwanderweg in der Camargue
Die Camargue lässt sich wunderbar mit dem Fahrrad entdecken. Ab sofort gibt es einen Grund mehr, dieses Naturschutzgebiet mal neu zu (er-)fahren: Arles hat eine sogenannte „Voie Verte“, ein grünes Gleis, das sind Radwanderwege, zum Teil auf stillgelegten Bahntrassen, die ausschließlich nicht-motorisierten Verkehrsteilnehmern vorbehalten sind. Im Oktober wurde das erste Stück, 16 Kilometer zwischen der Stadt Arles und Mas Tibert, eingeweiht. Insgesamt 36 Kilometer von Arles nach Port-Saint-Louis-du-Rhône sollen erschlossen werden. Bekanntester Spot während der Tour ist die Brücke von Langlois, besser bekannt als Van Gogh Brücke, die man gleich zu Anfang der Tour passiert. Die unter Naturschutz stehende Camargue ist ein Dorado für Wanderer, Reiter und Radfahrer, in dem Urlauber noch Einsamkeit und viel Ruhe finden. Das ehemalige Sumpfland wurde von der UNESCO als Biosphärenreservat eingestuft und hat sich seine Ursprünglichkeit bis heute bewahren können.
http://www.af3v.org/-Fiche-VVV-.html?voie=379#

Schwarzes Gold aus dem Var
1,5 Millionen Tonnen Trüffel kommen jedes Jahr aus dem Var, nur zwei französische Departements liefern mehr Trüffel. Dank seiner mittleren Höhenlage, seines heißen und trockenen Klimas und seinem wenig tiefen und kalkhaltigen Boden herrschen im Var ideale Bedingungen für den Tuber Melanosporum. Der charmante Ort Aups im Norden des Var gilt als Hauptstadt des schwarzen Golds. Von November bis Februar findet hier jeden Donnerstag der drittgrößte Umschlagplatz Frankreichs für die Trüffel statt. Ab dem 28. November herrscht heuer wieder geschäftiges Treiben, wenn lokale Trüffelproduzenten ihre erntefrischen Erzeugnisse anbieten. Ein Besuch lohnt sich für Laien wie Profis. Am vierten Sonntag im Januar, also am 26.01.2014, steht ganz Aups im Zeichen des Trüffels. Am sogenannten Tag des schwarzen Trüffels (grande journée de la truffe) finden ein Markt mit Trüffel und anderen regionalen Spezialitäten, ein Such-Wettbewerb unter Trüffelhunden, Ausstellungen und vieles mehr rund um das schwarze Gold statt. Nicht zu versäumen ist ein Besuch der örtlichen Gastronomie, deren Küchenchefs sich unzählige Zubereitungsvariationen einfallen lassen.
www.visitvar.fr/truffe

Märkte und Messen rund um die Trüffel im Vaucluse
Die bekannten schwarzen Périgord-Trüffel kommen zum Großteil aus dem Südosten Frankreichs – und nicht wie der Name vermuten lässt aus dem Périgord. Fakt ist, dass allein auf den Märkten des Vaucluse 70 Prozent der gesamten französischen Produktion verkauft werden. Zu den wichtigsten Umschlagplätzen zählen der Freitag-Markt in Carpentras und der Samstag-Markt in Richerenches, die ab Mitte November bis Mitte März für Händler wie Privatpersonen geöffnet sind. Als kleiner, aber sehr feiner Markt im Vaucluse empfiehlt sich der Markt von Ménerbes am 29. Dezember 2013. Grossisten wie in Carpentras oder in Richerenches findet man hier nicht, eher Liebhaber auf der Suche nach dem perfekten Rührei mit Trüffel oder der besten Terrine… Legendär ist mittlerweile die seit gut 25 Jahren gehaltene Messe in Richerenches, nächstes Jahr am 19. Januar 2014. Beim Sonntagsgottesdienst spenden die Trüffelsucher traditionsgemäß eines ihrer besten Fundstücke als Opfergeld. Der Pfarrer darf sich auf einen fetten Klingelbeutel freuen: In der Regel werden um die 4 Kilogramm „schwarzen Goldes“ eingenommen.
http://www.provence-tourismus.de
Weitere Infos in der deutschen Pressemappe im Download-Bereich

Literaturtipp: Provence – Eine akustische Reise
Das Hörbuch zum Herunterladen ist 73 Minuten lang eine klangvolle Einstimmung oder ein stimmungsvoller Ausklang einer Reise durch die Provence. Die Stimme der Schauspielerin und Sprecherin Madeleine Sanders führt mit den Texten der Frankreichkennerin Monika Kleppinger durch die provenzalischen Landschaften mit ihrem unvergleichlichen Licht, das so viele Künstler inspirierte. Amüsant werden mit Anekdoten Kenntnisse über Land und Leute vermittelt. Das Hörbuch, erschienen im Himmelstürmer & Dreizack Hörbuch Verlag, ist kein herkömmlicher Reiseführer mit Hinweisen auf absolut Sehenswertes, Unterkünfte oder Shopping. Es ist vielmehr eine atmosphärische Reise, die Lust macht, die Provence kennen zu lernen oder nochmals in schönen Erinnerungen zu schwelgen. Das Hörbuch kann man unter iTunes, Amazon oder Musicload beziehen und direkt herunterladen! Für Rezensionsexemplare, resp. Downloadlink, und weitere Informationen wenden Sie sich an:
Indi Sander, indi.sander@himmelstuermer-dreizack.de,
Tel. +49 (0)8028 904 11 16, www.himmelstuermer-dreizack.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorDucasse Schetter PR

Pressebildvoie_verte1.jpg ©www.visitprovence.com

SchlagworteProvence Radfahren Südfrankreich Trüffel

Textlänge643 Wörter/ 4895 Zeichen

Ähnliche News

Mariechen – Das Ferienhaus für zwei Personen in Ostfriesland

Pressebild zu »Mariechen – Das Ferienhaus für zwei Personen in Ostfriesland«Ferienhaus bis 2 Personen mit Terrasse und Gartensauna in Osstfriesland Manchmal braucht man einfach eine Auszeit vom Alltag. Und dann ist Urlaub angesagt. Das muss nicht immer eine Luxusreise einmal um den halben Globus herum sein. Auch innerhalb der Grenzen von Deutschland gibt es schöne … »Weiterlesen

Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“

Pressebild zu »Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“«Von einer Sonderausstellung in Chaplin’s World, einem Vorgeschmack auf die Olympischen Winter-Jugendspiele (JOJ) in 2020, einem außergewöhnlichen Käse-Erlebnis und dem bekannten Internationalen Ballonfestival – das Genferseegebiet im schweizerischen Kanton Waadt verspricht neben klassischen … »Weiterlesen

Armenien per Mountainbike

Pressebild zu »Armenien per Mountainbike«Schnieder Reisen nimmt Radreise durch Armenien ins Programm Eine Mountainbiketour durch Armenien ist neu im Programm des Hamburger Reiseveranstalters und Radreise-Spezialisten Schnieder Reisen. Die Gruppenreise wird für 2019 zu zwei Terminen angeboten und führt auf vollgefederten Mountainbikes … »Weiterlesen

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele