Reiseziele 13. November 2015

Pellworm – Die grüne Insel mitten im Watt bietet Erholungsurlaub zu jeder Jahreszeit

Pressebild zu »Pellworm – Die grüne Insel mitten im Watt bietet Erholungsurlaub zu jeder Jahreszeit«

Pressebild zu »Pellworm – Die grüne Insel mitten im Watt bietet Erholungsurlaub zu jeder Jahreszeit«
© Lieblingsbleiben Martina Domke

Ob im Sommer oder im Winter: Urlaub auf der Insel Pellworm bedeutet himmlische Ruhe, Weite, sanfte Landschaft und tiefdunkle Nachthimmel voller Sterne. Und bei klaren Nächten ein traumhafter Blick auf die Milchstraße.
Hier gibt es keine lauten Strandpartys und auch keine langen Sandstrände, aber wer auf die Insel kommt und sich auf ihren Zauber einlässt, kommt immer wieder.

Ein bis zu 8 Meter hoher Deich schützt die Insel, die einen Meter unter NN liegt, vor den Naturgewalten, den Stürmen und dem Meer. Dass dieser Deich immer schön fest bleibt und die Insel somit gut schützt, ist den vielen Schafen und Lämmern zu verdanken, die zahlenmäßig den Inselbewohnern überlegen sind.

Die flache, sanfte Landschaft lässt sich wunderbar auf dem Drahtesel erkunden, vorbei geht es an Wiesen, Weiden und Rapsfeldern. Immer wieder kommt man an alten mit Reet gedeckten Friesenhäusern vorbei, frisch saniert und oftmals werden sie als Ferienhäuser angeboten. Die Straßen sind wenig befahren und so lassen sich während des Urlaubs die Sehenswürdigkeiten der Insel gemütlich erfahren.

Das Wahrzeichen der Insel ist die Turmruine der Alten Kirche St. Salvador. Früher war der Turm ein Seezeichen, heute ragt nur noch ein Teil von ihm empor. Einen Besuch sollte man auf jeden Fall einplanen und am besten zu einem der Orgelkonzerte, denn die Arp-Schnitger-Orgel aus dem Jahr 1711 ist der Schatz der Kirche.

Hoch hinaus ragt auch der Leuchtturm, der mit seinen rot-weißen Ringeln schon von weitem zu sehen ist. Wer sich noch nicht getraut hat, kann es hier auf besonders romantische Art und Weise: Heiraten im höchsten Leuchtturm-Standesamt im Norden. Ein besonderer Ort für einen besonderen Tag.
Wer nicht will oder schon hat, erklimmt die 140 Stufen und besichtigt den Leuchtturm einfach nur.

Besichtigen Sie die Neue Kirche aus dem Jahr 1622, die in der Inselmitte liegt oder besuchen Sie das Schiffahrtsmuseum am Hafen. Im Westen der Insel liegt das private Rungholtmuseum mit einzigartigen historischen Fundstücken.

Das PelleWelle Freizeitbad sorgt für Badevergnügen bei jedem Wetter und bietet unterschiedliche Aktivtäten an: Kursangebote, Sauna, Solarium, Fitness und Kindernachmittage.

Es gibt viel zu sehen und zu unternehmen auf Pellworm, aber den einzigartigen Reiz der Insel erfühlt man am besten, indem man im Strandkorb an einem der Grünstrände sitzt, den Schreien der Seevögel lauscht und aufs Meer hinaus blickt.

Pellworm ist Balsam für die Seele. Wer die Insel individuell und unabhängig entdecken möchte, verbringt seinen Urlaub in einem schönen reetgedeckten Ferienhaus.

Lieblingsbleiben – Einzigartige Ferienhäuser wurde 2013 von der Tourismusfachwirtin Martina Domke gegründet.
Nach 20 Jahren Berufserfahrung in der Touristik und dem Ziel, Beratung und Vermittlung in den Mittelpunkt zu stellen, gründete sie ihre eigene Vermittlungsagentur für sorgfältig ausgewählte und individuelle Feriendomizile in Deutschland.
www.lieblingsbleiben.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorLieblingsbleiben

Pressebildauf_d_deich.jpeg ©Lieblingsbleiben Martina Domke

SchlagworteFerienhaus Pellworm Lieblingsbleiben Nordsee Urlaub Urlaub Pellworm

Textlänge433 Wörter/ 2999 Zeichen

Ähnliche News

Mariechen – Das Ferienhaus für zwei Personen in Ostfriesland

Pressebild zu »Mariechen – Das Ferienhaus für zwei Personen in Ostfriesland«Ferienhaus bis 2 Personen mit Terrasse und Gartensauna in Osstfriesland Manchmal braucht man einfach eine Auszeit vom Alltag. Und dann ist Urlaub angesagt. Das muss nicht immer eine Luxusreise einmal um den halben Globus herum sein. Auch innerhalb der Grenzen von Deutschland gibt es schöne … »Weiterlesen

Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“

Pressebild zu »Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“«Von einer Sonderausstellung in Chaplin’s World, einem Vorgeschmack auf die Olympischen Winter-Jugendspiele (JOJ) in 2020, einem außergewöhnlichen Käse-Erlebnis und dem bekannten Internationalen Ballonfestival – das Genferseegebiet im schweizerischen Kanton Waadt verspricht neben klassischen … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele