Reiseziele 10. November 2011

Online-Schulung für Einheimische: Tinerfeños werden für ihre Gäste zu „Teneriffa-Experten“

Pressebild zu »Online-Schulung für Einheimische: Tinerfeños werden für ihre Gäste zu „Teneriffa-Experten“ «

Pressebild zu »Online-Schulung für Einheimische: Tinerfeños werden für ihre Gäste zu „Teneriffa-Experten“ «

Santa Cruz de Tenerife/Frankfurt, 03. November 2011. Teneriffa will seinen Urlaubsgästen künftig noch mehr Service bieten und lässt derzeit über 500 Einheimische online zu "Teneriffa-Experten" ausbilden. Das Hauptanliegen dieses sechswöchigen Schulungsprogramms, das Mitte Dezember 2011 endet, ist es, die lokale Bevölkerung auf die zahlreichen touristischen Highlights ihrer Insel aufmerksam zu machen und umfassend darüber zu informieren. So werden Tinerfeños zu noch besseren Gastgebern und können Besuchern aus aller Welt bei Fragen kompetent mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Interessierte Inselbewohner konnten sich für die Kampagne "SientoxCiento Tenerife" („100% Teneriffa“) auf einer Online-Plattform registrieren und wurden zunächst auf die Niveaus Mittelstufe und Fortgeschrittene verteilt. Während des gesamten Lehrgangs werden die Teilnehmer von einem Tutor betreut, legen zum Schluss eine Prüfung ab und erhalten schließlich ein Diplom als "Teneriffa-Experte". Studenten wird die Teilnahme an diesem Kurs in Form von Credit Points (Universitäts-Leistungspunkten) angerechnet. Als zusätzliche Belohnung können die Teilnehmer gratis die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Insel mit einem offiziellen Fremdenführer besuchen und erhalten darüber hinaus verschiedene Werbemittel als Prämien.

Bei der Initiative handelt es sich um eine Zusammenarbeit von Turismo de Tenerife, dem Fremdenverkehrsamt von Teneriffa, und der Universität von La Laguna. Die Online-Schulung findet bereits zum zweiten Mal statt, im letzten Jahr wurden so 566 Personen zu "Teneriffa-Experten".

Informationen zu Teneriffa erhalten Endverbraucher beim Spanischen Fremdenverkehrsamt, Myliusstraße 14, 60323 Frankfurt, unter der Telefonnummer 069-7250-33 /-38 oder per E-Mail an frankfurt@tourspain.es. Kostenlose Prospektbestellungen und nützliche Informationen sind online unter www.spain.info/de abrufbar. Info-Hotline unter 0034-902 00 31 21, gebührenfreier Skype-Call und weiterführende Links bietet die offizielle Internet-Präsenz des Fremdenverkehrsamtes Teneriffa (www.webtenerife.de). Urlaubsangebote und Special-Interest-Reisen haben alle renommierten Reiseveranstalter wie Neckermann, TUI oder FTI in ihren Programmen. Fotos in druckfähiger Auflösung über folgenden Link: http://www.gce-agency.com/kunden_bilder_teneriffa.html

Global Communication Experts GmbH

Global Communication Experts GmbH
Kommunikationsagentur in der Tourismus-Industrie

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorGlobal Communication Experts GmbH

Pressebildteneriffa_4.jpg

Textlänge279 Wörter/ 2356 Zeichen

Ähnliche News

Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein

Pressebild zu »Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein«Von März bis Oktober 2019 steht das Kanton Waadt ganz im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein: ob Tulpenfest, Zirkus-Spektakel à la Charlie Chaplin, das nur einmal pro Generation veranstaltete Winzerfest in Vevey oder das legendäre Montreux Jazz Festival sowie das internationale Kultur-Event … »Weiterlesen

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten

Pressebild zu »Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten«Mia san mehr als Kur! Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten Nur 50 Kilometer, quasi vor den Toren Münchens entfernt, liegt die Stadt, in der sich fast alles um das Thema Gesundheit dreht. Und das nicht nur ausschließlich in … »Weiterlesen

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele