Reiseziele 13. Februar 2015

Neue Partnerschaft zwischen Condor und Air Namibia

Pressebild zu »Neue Partnerschaft zwischen Condor und Air Namibia«

Pressebild zu »Neue Partnerschaft zwischen Condor und Air Namibia«
© Condor

Frankfurt am Main, 13. Februar 2015 – Mit der Fluggesellschaft Air Namibia gewinnt der Ferienflieger Condor einen weiteren Partner im südlichen Afrika. Die Flüge können ab sofort als Erweiterung des Condor Flugnetzes über das bereits bestehende Ziel Windhuk (WDH) gebucht werden. Durch diese Kooperation werden Anschlüsse in folgende Regionen möglich: Kapstadt und Johannesburg in Südafrika, Victoria Falls und Harare in Simbabwe, Maun in Botswana, Lusaka in Sambia, Luanda in Angola sowie Lüderitz, Oranjemund und Walvis Bay in Namibia. Condor fliegt im aktuellen Winter-Flugplan ab Frankfurt (FRA) immer montags und donnerstags nonstop nach Windhuk (WDH). Günstige Anschlussflüge mit Air Namibia können hier gebucht werden.

Aktuell und im Sommer 2015 sind diese Verbindungen nur als Rückflug buchbar, ab dem Winterflugplan 2015/16 werden jedoch optimale Anschlüsse geboten. Auf vielfachen Wunsch der Fluggäste wird das Flugziel Windhuk ab Winter 2015/16 als Nachtflug angeboten, wodurch ein optimaler Anschluss an das Netz der Air Namibia gewährleistet wird. Bis dahin erlaubt diese Partnerschaft im Winter 2014/15 und Sommer 2015 ideale Kombinationen für Rundreisen, Touren oder Gabelflüge, die in Windhuk (WDH) beginnen und an anderen touristisch interessanten Orten wie zum Beispiel Victoria Falls (VFA) oder Maun (MUB) enden.

Günstige Flüge beispielsweise von Victoria Falls (VFA) über Windhuk (WDH) nach Frankfurt (FRA) sind bereits für einen Oneway-Komplettpreis ab 514,99 Euro in der Economy Class, von Luanda (LAD) über Windhuk (WDH) nach Frankfurt (FRA) für einen Oneway-Komplettpreis ab 469,99 Euro in der Economy Class oder von Walvis Bay (WVB) über Windhuk (WDH) nach Frankfurt (FRA) für einen Oneway-Komplettpreis ab 438,99 Euro in der Economy Class erhältlich. Urlaubsflüge mit Condor sind auf www.condor.com, im Condor Servicecenter, in Reisebüros oder telefonisch buchbar.

Weitere Informationen zur Fluggesellschaft Air Namibia sind unter http://www.airnamibia.com/de/ verfügbar.

Die Condor Flugdienst GmbH fliegt ihre Gäste seit 1956 an die schönsten Ferienziele der Welt. Jährlich fliegen über sieben Millionen Passagiere mit Condor in rund 75 Destinationen in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Seit 2013 ist die deutsche Fluggesellschaft Condor Teil der Thomas Cook Group Airlines, in denen die vier Fluggesellschaften Thomas Cook Airlines UK, Belgium, Scandinavia und Condor zusammengeführt wurden. Die Flotte der Airlines der Thomas Cook Group besteht aus 90 modernen und umweltfreundlichen Flugzeugen, davon 41 Flugzeugen der Condor Flotte: Zwölf Airbus A320, vier Airbus A321, dreizehn Boeing 757-300 und zwölf Boeing 767-300. Die Flugzeuge werden von dem eigenen Technikbetrieb der Airlines gewartet. In der Studie „Mit gutem Gewissen“, erhoben von Focus und Focus Money, wurde Condor bei dem Nachhaltigkeitspreis 2014 mit dem Siegel in Gold als nachhaltige Fluggesellschaft ausgezeichnet. Condor ist Mitinitiator der Vier-Liter-Kampagne des Bundesverbandes der deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL): Die deutsche Luftfahrt verbraucht auf 100 Kilometern und pro Passagier weniger als vier Liter Kerosin.
Weitere Informationen unter www.condor.com/newsroom

Pressekontakt:
Condor Flugdienst GmbH
Johannes Winter
Leiter Kommunikation
Tel.: +49 (0) 6107 939-7804
Fax: +49 (0) 6107 939-7147
E-Mail: Kommunikation@condor.com

Johannes Winter

Johannes Winter
Condor Flugdienst GmbH

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorJohannes Winter | Condor Flugdienst GmbH

Pressebildwindhuk_klein.jpg ©Condor

Textlänge452 Wörter/ 3391 Zeichen

Ähnliche News

Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“

Pressebild zu »Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“«Von einer Sonderausstellung in Chaplin’s World, einem Vorgeschmack auf die Olympischen Winter-Jugendspiele (JOJ) in 2020, einem außergewöhnlichen Käse-Erlebnis und dem bekannten Internationalen Ballonfestival – das Genferseegebiet im schweizerischen Kanton Waadt verspricht neben klassischen … »Weiterlesen

Armenien per Mountainbike

Pressebild zu »Armenien per Mountainbike«Schnieder Reisen nimmt Radreise durch Armenien ins Programm Eine Mountainbiketour durch Armenien ist neu im Programm des Hamburger Reiseveranstalters und Radreise-Spezialisten Schnieder Reisen. Die Gruppenreise wird für 2019 zu zwei Terminen angeboten und führt auf vollgefederten Mountainbikes … »Weiterlesen

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele