Reiseziele 23. Oktober 2013

Neue EU-Patientenrichtlinie in Kraft

Pressebild zu »Neue EU-Patientenrichtlinie in Kraft «

Pressebild zu »Neue EU-Patientenrichtlinie in Kraft «
© Ungarisches Tourismusamt

Kururlaub in Ungarn wird noch attraktiver: Dank eines neuen Gesetzes kommen Krankenkassen ab sofort auch für Kosten bei ambulanten Auslandsbehandlungen auf.

Hochwertige Zahnbehandlungen, Heil-kuren, Augen-, Anti-Aging- und IVF Behandlungen – Ungarn ist die EU-Gesundheits-Destination Nummer eins! Dank der neuen EU-Gesundheitsrichtlinie, die Ende Oktober in Kraft tritt, erstatten deutsche Krankenkassen ab sofort die Kosten für ambulante Auslandsbehandlungen, die auch bei entsprechender Behandlung in Deutschland angefallen wären. Die Neuerungen gelten für gesetzlich und privat Versicherte gleichermaßen.
Bereits seit 1. April 2007 gilt in Deutschland ein Wahlrecht für Versicherte: Sie können frei entscheiden, in welcher Rehabilitationseinrichtung sie ihre ambulante Vorsorgeleistung in Anspruch nehmen – das EU-Ausland eingeschlossen. Hierbei kommt die Krankenkasse für die Kosten der medizinischen Leistungen auf. Bei genehmigten Heilkuren erhalten Versicherte pro Behandlungstag zudem einen Zuschuss von bis zu 13 Euro. Im Falle größerer Zahnbehandlungen dienen Preisvergleiche dazu, die Entscheidung transparent und einfach treffen zu können. Hier werden die gleichen Kosten von den Krankenkassen übernommen, wie bei einer Behandlung in Deutschland.
Somit werden Kuraufenthalte und Zahnbehandlungen in den beliebten Kurorten noch attraktiver für Gesundheitsreisende. Das sehr gute Preis-Leistung-Verhältnis hat Ungarn zur führenden Gesundheitstourismus-Destination gemacht. Bereits vor dem EU-Beitritt Ungarns waren die medizinischen Leistungen des Landes, das ausgefeilte Zeitmanagement sowie das gut organisierte Partnerärzte-Netzwerk für ausländische Gäste attraktiv. Die Erreichbarkeit an die westungarischen Kurorte wurde in den vergangenen Jahren dank Direktflügen aus Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg und Berlin erheblich verbessert. Wöchentlich garantierte Busverbindungen mit Haustürabholung sichern eine komfortable Anreise. Dies Strecke wird ab 2014 mit dem Abflughafen Basel ergänzt, so dass auch der Süd-Deutscher Raum die komfortable Anreise in Anspruch nehmen kann.
Weitere Informationen unter www.mein-weg-nach-ungarn.de oder www.ungarn-tourismus.de

C & C Contact & Creation GmbH

C & C Contact & Creation GmbH
Agentur für Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Touristik / Tourismus

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorC & C Contact & Creation GmbH

Pressebildheviz_1_kl.jpg ©Ungarisches Tourismusamt

SchlagworteEU-Patientenrichtlinie Kuraufenthalt Ungarn

Textlänge261 Wörter/ 2202 Zeichen

Ähnliche News

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein

Pressebild zu »Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein«Von März bis Oktober 2019 steht das Kanton Waadt ganz im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein: ob Tulpenfest, Zirkus-Spektakel à la Charlie Chaplin, das nur einmal pro Generation veranstaltete Winzerfest in Vevey oder das legendäre Montreux Jazz Festival sowie das internationale Kultur-Event … »Weiterlesen

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten

Pressebild zu »Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten«Mia san mehr als Kur! Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten Nur 50 Kilometer, quasi vor den Toren Münchens entfernt, liegt die Stadt, in der sich fast alles um das Thema Gesundheit dreht. Und das nicht nur ausschließlich in … »Weiterlesen

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele