Reiseziele 03. Februar 2014

Mit einer App den Spreewald erkunden

André Friedrich und Leif Scharroba

André Friedrich und Leif Scharroba
© hyperworx Medienproduktionen

Spreewald Info und hyperworx Medienproduktionen entwickeln neue touristische Informationsmöglichkeiten für Tablet-PC und Smartphones

Spreewald Info und hyperworx Medienproduktionen entwickeln neue touristische Informationsmöglichkeiten für Tablet-PC und Smartphones

Längst hat sich der Spreewald zu einem internationalen Reisegebiet entwickelt. Schließlich gehört die Flusslandschaft zu den schönsten und einzigartigsten Naturschutzgebieten Europas, in dem seltene Tier- und Pflanzenarten ihren Lebensraum haben.

Es ist aber nicht nur das Naturerlebnis, das jährlich Millionen Besucher in die Region lockt. Der Spreewald hat inzwischen mit Infrastruktur und touristischen Angeboten enorm aufgerüstet. Und das für aktive Gäste ebenso wie für jene, die unsere Landschaft geruhsam-genussvoll erleben möchten.

Neben Kahnfahrten sind zunehmend Paddel- , Radtouren und Wandern sowie vielseitige sportliche Freizeitangebote gefragt. Aber auch die Bäder sowie Thermen und verstärkt immer mehr Hotels und Pensionen halten attraktive Wellnessangebote bereit.

Spreewaldbesucher, ob Übernachtungs- oder Tagesgäste, haben somit zunehmend die Qual der Wahl.

Im Zeitalter moderner Medien wird deshalb von vielen bereits zu Hause am PC speziell nach eigenen Wünschen der Spreewaldaufenthalt geplant. Dafür bietet das Unternehmen Spreewald Info auf seinem Portal www.spreewald-info.de  mit dem „Spreekapitän“ eine bisher in der Region einmalige Gästeorientierung.

Aber was macht der Besucher unserer Region, der hier bereits angekommen ist und über keine Internetverbindung verfügt?

Auch ihm kann demnächst bestens geholfen werden.

Dafür haben sich die Cottbuser Agentur hyperworx Medienproduktionen und der in Burg ansässige Betreiber des Tourismusportals „Spreewald Info“ über eine Kooperationsvereinbarung zusammengetan. Beide setzen bei der Vermittlung von Informationen aus der Spreewaldregion auf eine "Spreewald"-App für mobile Geräte wie Tablet-PC oder Smartphones.

Damit reagieren beide Anbieter auf die zunehmenden touristischen Optionen, aber auch auf sich veränderndes Gästeverhalten. Verstärkt möchten Besucher durch einen unkomplizierten Zugriff auf eine App möglichst schnell gewünschte Auskünfte erhalten.

Dafür hat hyperworx Medienproduktionen bereits eine „Spreewald“-App entwickelt (www.spreewald-app.de) Diese wird nunmehr in strategischer Partnerschaft mit Spreewald Info mit einem neuen Benutzerkonzept überarbeitet und mit vielen Inhalten aufgewertet. Danach verbirgt sich hinter der Applikation ein Tool mit umfangreichen Inhalten zur Freizeitplanung, zu Unterkünften, Veranstaltungen, der Gastronomie, Hinweisen für Tourenplanungen etc.

Mit dieser App kann somit eine Software als umfangreiche Informationsquelle für die Spreewaldregion auf mobile Geräte installiert werden.

Für die Vermarktung wird „Spreewald Info“ Teile seines Portals www.spreewald-info.de sowie sein Vertriebsnetz bereitstellen.

Geplant ist eine langfristige Zusammenarbeit beider Partnerbetriebe auf ihren Hauptkompetenzfeldern, was für die Tourismuswirtschaft im Spreewald nur von Nutzen sein kann.

Ansprechpartner für die Presse

hyperworx

Leif Scharroba 
Görlitzer Straße 17-18
03046 Cottbus
Telefon: 0355 287002

Spreewald Info
André Friedrich

Bahnhofstraße 15

03096 Burg (Spreewald)

Telefon: 035603 759560

Spreewald Info

Spreewald Info
... zurück zum ich

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorSpreewald Info

Pressebildandre_friedrich__leif_scharroba.jpg ©hyperworx Medienproduktionen

SchlagworteApp Reiseführer Buchung mobile ipad tablet android booking digiguide Spreewald Urlaub

Textlänge382 Wörter/ 3373 Zeichen

Ähnliche News

Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“

Pressebild zu »Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“«Von einer Sonderausstellung in Chaplin’s World, einem Vorgeschmack auf die Olympischen Winter-Jugendspiele (JOJ) in 2020, einem außergewöhnlichen Käse-Erlebnis und dem bekannten Internationalen Ballonfestival – das Genferseegebiet im schweizerischen Kanton Waadt verspricht neben klassischen … »Weiterlesen

HomeExchange wird zur weltweit führenden Haustausch-Community

Pressebild zu »HomeExchange wird zur weltweit führenden Haustausch-Community« HomeExchange wird zur weltweit führenden Haustausch-Community Cambridge, MA – 14. Januar 2019 –Emmanuel Arnaud, CEO von GuesttoGuest, und Charles-Edouard Girard, Executive Chairman, geben heute den Start der neuen HomeExchange Plattform bekannt, die sieben Communities unter einer … »Weiterlesen

Armenien per Mountainbike

Pressebild zu »Armenien per Mountainbike«Schnieder Reisen nimmt Radreise durch Armenien ins Programm Eine Mountainbiketour durch Armenien ist neu im Programm des Hamburger Reiseveranstalters und Radreise-Spezialisten Schnieder Reisen. Die Gruppenreise wird für 2019 zu zwei Terminen angeboten und führt auf vollgefederten Mountainbikes … »Weiterlesen

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele